Wechseljahre: Wie erkenne ich ob ich in den Wechseljahren bin? – Was hilft bei Beschwerden?

Frauen nehmen ihre Wechseljahre ganz unterschiedlich wahr: als Begleiterscheinung der Lebensmitte, als stark störendes Signal des Körpers, das einer ärztlichen Abklärung bedarf, oder als positiv bewertetes Ende von Monatsblutungen.
.
Es gibt kein einheitliches Verständnis der Wechseljahre, das von allen Frauen gleichermaßen geteilt wird und überall auf der Welt gültig ist.
.
.
.
Die Bedeutung der Wechseljahre für die Lebensqualität von Frauen wird auch vom persönlichen Lebensumfeld beeinflusst. Es gibt keine vorgegebene, als normal anzusehende Entwicklung, wie die Wechseljahre verlaufen.
.
.
Jede Frau erlebt die Wechseljahre anders: 
.

Ein Drittel hat richtig Probleme mit dem Wechsel

Ein Drittel verspürt ab und zu Wehwehchen

Und ein Drittel hat kaum Beschwerden




.
Bei Europäerinnen und Nordamerikanerinnen liegt das Durchschnittsalter für die letzte Regelblutung, die sogenannte Menopause, zwischen 50 und 52 Jahren. Die Spannbreite reicht jedoch deutlich weiter:
.
Zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr beginnt die Umstellung der Hormone im weiblichen Körper.
.
Dies wirkt sich dann zum Beispiel auf die Qualität des Schlafs sowie auf die Regulation der Körpertemperatur und die emotionale Stimmungslage aus.
.
.
.
An folgenden Symptome können Sie den Beginn der Wechseljahre erkennen:
    • Stimmungsschwankungen, depressive Verstimmungen
    • Schlafstörungen
    • Hitzewallungen
    • Unregelmäßigkeiten im Zyklus (stärkere und längere Blutungen, Ausbleiben der Regelblutung)
    • Kopfschmerzen
    • Brustspannen
    • Wassereinlagerungen
  • Gelenkschmerzen

Wechseljahre sind Zeiten des Umbruchs und des Wandels – viele Frauen sehen ihnen mit gemischten Gefühlen entgegen.

Was passiert in meinem Körper?

Welche Beschwerden kommen auf mich zu?

Kann ich mich noch als „richtige“ Frau fühlen?




Neben den Fragen zu körperlichen Veränderungen beschäftigen sich viele Frauen in dieser Zeit auch mit einer Neuordnung ihres Lebens: die Kinder sind aus dem Haus, es bleibt mehr Zeit für die Partnerschaft oder es ergeben sich noch einmal neue berufliche Perspektiven. Diese Lebensphase hält also viele Herausforderungen bereit.

Gerade in den Wechseljahren möchten Frauen sich weiterhin wohl in ihrem Körper fühlen. Durch die neue hormonelle Situation beobachten viele Frauen Veränderungen an ihrem Körper: 

Gewichtszunahme,die Haut wird trockener, die Haare können spröder und die Nägel brüchiger werden.

.

.

Eine ausgewogene Ernährungsweise ist nun ganz besonders wichtig, um sich auch in den Wechseljahren vital und ausgeglichen zu fühlen.

Aber da gibt es noch weitere Tipps, mit denen Sie entspannt durch diese Zeit kommen:

Bis vor wenigen Jahren war die Verordnung von Hormonen in Tabletten oder transdermal als Pflaster die Standardtherapie der Wechseljahrsbeschwerden. Nach dem Abbruch der Women’s Health Initiative Study (WHI-Studie) hat sich das Verordnungsverhalten der Ärzte jedoch grundsätzlich geändert.

Die Studie wurde gestoppt, weil das Risiko der Hormonersatztherapie (HET) für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Brustkrebs größer war als ihr möglicher Nutzen. Deshalb kommt die HET mittlerweile nur noch bei starken Wechseljahrsbeschwerden und auch dann nur so kurz und gering dosiert wie möglich zum Einsatz.




Pflanzliche Hilfe

Bei leichten bis mittelschweren Wechseljahrsbeschwerden bieten verschiedene Heilpflanzen eine wirkungsvolle Möglichkeit, Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Schlafstörungen zu lindern.

Dazu zählt beispielsweise ein Spezialextrakt aus Sibirischem Rhabarber. Das zugelassene Phytoarzneimittel konnte seine Wirkung in verschiedenen Studien unter Beweis stellen. Insbesondere bei Hitzewallungen zeigt der Extrakt gute Wirkungen.

.

Menopause Kapseln / Wechseljahre

YAMSWURZEL, ROTKLEE, FRAUENMANTEL, MÖNCHSPFEFFER,
HYALURONSÄURE, RHABARBER, GRANATAPFEL 

Die enthaltenen Hydroxystilbene binden sich im weiblichen Körper an sogenannten beta-Östrogenrezeptoren. Dies ist wichtig, weil die Aktivierung von alpha-Rezeptoren durch künstliche Hormone für die krankhafte Veränderung des Brustgewebes und der Gebärmutterschleimhaut verantwortlich gemacht werden.

Günstige Wirkungen auf Wechseljahrsbeschwerden haben auch Extrakte der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa). Sie unterstützen den hormonellen Umstellungsprozess und lindern die körperlichen Probleme.

Traubensilberkerze

Soja- und Rotkleepräparate
gehören zu den Nahrungsergänzungsmitteln. Sie enthalten Isoflavone, die strukturell dem Östrogen ähneln. Die pflanzlichen Stoffe sollen zur Modulation des Hormonhaushalts sowie zur Beschwerdelinderung beitragen.

.




Bei prämenopausalen Beschwerden, wie Blutungsunregelmäßigkeiten oder PMS, kann ein Versuch mit Mönchspfefferextrakten (Vitex agnus castus) wirksam sein. Sie gleichen einen Mangel des Gelbkörperhormons aus!

Mönchspfeffer 

Wenn vor allem depressive Verstimmungen vorhanden sind, kann Johanniskraut (Hypericum perforatum) hilfreich sein.

Johanniskraut-Extrakt-Bio

Grundsätzlich sollte die richtige individuelle Auswahl der Pflanzen mit dem Arzt vorgenommen werden. Es gibt keine pflanzlichen Therapeutika, die bei allen Frauen gleich wirken.

Heilpflanzen sind keine schnellen Helfer. Sie haben meist eine Anlaufzeit von rund sechs Wochen – und nur bei wirklich regelmäßiger Anwendung gehen die Beschwerden auch zurück.

Ansonsten gilt:

Tee trinken und abwarten

…ist ja sowieso meist das Beste.

Spezieller Tee für die Wechseljahre




Wechseljahre:
Kommen Männer auch in die Wechseljahre?

Ja – auch Männer kommen in die Wechseljahre
Wechseljahre beim Mann
Welche Symptome haben Männer in den Wechseljahren? >>> 

twitter facebook googleplus instagram e-mail

Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!

.                                                                                  .

Die weiblichen Geschlechtshormone wirken stimmungsaufhellend und aktivieren das zentrale Nervensystem. Frauen, die stets selbstbewusst durchs Leben gegangen sind, können durch den Mangel an weiblichen Hormonen plötzlich eine Panikattacke erleiden und auf einmal still und zurückgezogen wirken.

Besonders effektiv bei Hitzewallungen, Erschöpfung und Depressionen haben sich Vitamin E1 und Omega-3-Fettsäuren2 erwiesen.

Auf Amazon in großer Auswahl erhältlich >>>

.

Zusammen mit einer Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen können sie auch Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen lindern.

Auch ganz bestimmte sekundäre Pflanzstoffe, die sogenannten Isoflavone, lindern Hitzewallungen, bringen in Kombination mit Vitaminen die Blutfette ins Gleichgewicht und schützen das Herz.

Daneben senken Antioxidantien (z.B. Vitamin C oder Carotinoide) und sekundäre Pflanzenstoffe auch das Brustkrebsrisiko in der Postmenopause.

Weitere große Bedeutung haben bei den Wechseljahren folgende pflanzliche Arzneimittel

Klimaktoplant N – auf homöopathische Weise

Auf der Basis der 4 natürlichen Wirkstoffe Cimicifuga, Sepia, Ignatia und Sanguinaria lindern Sie mit Klimaktoplant N viele unangenehme Begleiterscheinungen der Wechseljahre.

  • Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, innere Unruhe und Herzklopfen werden deutlich reduziert.

Bei vielen Anwenderinnen bewirkt Klimaktoplant N eine vollständige Beschwerdefreiheit oder eine spürbare Besserung der Symptome.

  • Dabei ist das Kombinationspräparat frei von Hormonen. Die natürlichen Wirkstoffe aktivieren die Selbstregulierungskräfte des Körpers, sodass er das hormonelle Gleichgewicht schneller wiederfindet.


Medizinskandal ÜbersäuerungMedizinskandal AdipositasMedizinskandal Arthritis


 BIO – Hitzewallungsspray . . . hier >>>


Erste Hilfe bei Hitzewallungen & Co. Kompakt-Ratgeber:

Heilpflanzen, Superfood und bioidentische Hormone
gegen Wechseljahresbeschwerden >>>


Ingwer und Ingwer-Wasser:

Das Allround- Genie und Abnehmhilfe


Hormonfrei durch die Wechseljahre


Mit Remifin

hormonfrei durch die Wechseljahre


Die Maca-Wurzel

Unter anderem hebt die Maca-Wurzel den Hormonspiegel nicht pauschal wie eine Hormonersatztherapie, sondern an den Zweck der Fortpflanzung angepasst zum Beispiel direkt um den Eisprung herum oder gerade in den ausgewogenen und angenehmen Bereich hinein während der Wechseljahre…. hier >>>

Maca in großer Auswahl können Sie auch bequem hier auf Amazon bestellen >>>>


Gegen Scheidentrockenheit


Die Wechseljahre sind da‎ – der Körper spielt verrückt!

So kann dieser Neubeginn gelingen


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Dream Body 

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zu bekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter



Die Wechseljahre sind da‎ – der Körper spielt verrückt!

So kann dieser Neubeginn gelingen


Endlich ohne Knieschmerzen 

Wenn Sie schon seit langer Zeit an Knieschmerzen leiden und Ihre gesamte Lebensqualität dadurch eingeschränkt ist… und Sie schon lange nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre Knieschmezen FÜR IMMER loszuwerden und endlich wieder unbeschwert durch´s Leben gehen wollen, dann ist das hier die wichtigste Webseite, die Sie jemals dazu lesen werden…hier weiter



Thema STRESS 

Vielleicht kennen Sie das? Der Job zerrt an Ihnen, Sie reiben sich auf und das Privatleben kommt einfach zu kurz. Sie fühlen sich gehetzt und ausgebrannt. Hier kommt eine einfache und schnelle Lösung…hier weiter




Wechseljahre – ade!

Wechseljahre mit Hypnose unbeschwert meistern.

Das 25-minütige Programm richtet sich an Frauen in den Wechseljahren, die den Prozess der körperlichen Veränderung positiv erleben und mögliche Wechseljahresbeschwerden lindern möchten


Wechseljahre – Beschwerden

Gewichtszunahme – Abhilfe schaffen >>>


Think Big Evolution 

ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


Für immer jung?

Wechseljahre aus ganzheitlicher Sicht >>>



Menopause Kapseln

mit Arginin, Maca, Granatapfel, Soja
und dem Vitamin B-Komplex,

frei von Hormonen


Wechseljahre
So meistern Sie den Übergang >>>


Lustvoll durch die Wechseljahre

Um die 50 ändert sich vieles, nicht aber die Fähigkeit von Frauen zu einem erfüllten Sexualleben. Hier erfahren Sie, die Wechseljahre als Chance eines Neubeginns zu erleben- auch in sexueller Hinsicht-  mit “7 Schlüsseln zu einer wundervollen Sexualität” ! Wechseljahre als die große Chance eines Neubeginns . . . hier weiter >>>



Frauen mit 50 – sexy und schön –

in der Blüte ihres Lebens  >>>





Wechseljahre – nein danke!

Bislang galt sie als unvermeidbar die Menopause. Dass es auch anders und risikolos! geht, wird hier erklärt: Mithilfe naturidentischer Hormone, die unseren körpereigenen Hormonen 1:1 entsprechen (und nicht nur ähneln), können Frauen das Ausbleiben ihrer Menstruation verhindern und so die Wechseljahre umgehen. Aber auch Frauen, die die Menopause bereits hinter sich haben, können die Uhr zurückdrehen und wieder beschwerdefrei werden.Die Methode ist einfach … hier weiter >>>



Switchwords:

Wie du mit nur einem Wort dein Leben veränderst


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>



Was bedeutet kolloidales Silber?

Ist es wirklich wertvoller als Antibiotika?

Es sollte in keinem Haushalt fehlen!

Kolloidales Silber gilt als ein Heilmittel aus der alternativen Naturmedizin, dem eine wahre Wunderwirkung zugesprochen wird. Das Behandlungsspektrum ist groß und Anwender der Silbermedizin berichten von einer Vielzahl an Heilerfolgen bei Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen.



Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>