Entspanntes Silvester für den Vierbeiner für ein Happy New Year!



Wenn Hundehalter gegen Jahresende auf den Kalender schauen, steigt ihre Herzfrequenz oft rapide – nicht etwa vor Vorfreude auf das Fest, sondern aus banger Erwartung der Silvesterknallerei. Denn viele Hunde leiden Silvester unter großer Angst.

In diesem Artikel geben wir Tipps, wie Ihr Eurem Hund Silvester helfen könnt.

Hund + Silvester = Panik?

Wie Ihr Euren Hund Silvester beruhigen könnt

Unsere Vierbeiner hören etwa achtmal besser als wir – kein Wunder, dass sie auf laute Geräusche empfindlich reagieren. Für viele Hunde wird die lauteste Nacht im Jahr zum Horrortrip – und oft wissen Frauchen und Herrchen nicht, wie sie ihrem Hund Silvester erträglicher machen können.

.

 

 

.

Jahreswechsel mit Hund:

Woher stammt der Silvesterbrauch eigentlich?

Silvester ist ein lateinischer Vorname, der „Waldmensch“ bedeutet. Mit Wäldern hat unser heutiges Silvester nicht mehr allzu viel zu tun. Schuld daran ist ein Papst mit dem Namen Silvester I, der am 31. Dezember 335 starb. Den Namen „Silvester“ trägt unser heutiges Fest zum Jahreswechsel also aufgrund eines christlichen Heiligen – der ironischerweise auch noch als Schutzpatron von Haustieren gilt.

Der Brauch, zum Jahreswechsel viel Getöse zu erzeugen, ist jedoch heidnischer Natur – der Lärm soll böse Geister einschüchtern. Ob diese Strategie bei bösen Geistern funktioniert, wissen wir nicht – Hunde jedoch reagieren oft mit Stress und Unruhe bis hin zur Panik auf das Feuerwerksgewitter.

Den Hund Silvester wirkungsvoll unterstützen

Grundsätzlich sind Hunde unterschiedlich geräuschempfindlich. Während der eine Hund die Knallerei relativ souverän meistert, leiden andere unter einem Angst-Trauma. Damit es soweit möglichst gar nicht erst kommt, sollten bereits junge Hunde frühzeitig gegen laute Geräusche wie Schüsse, Gewitter und Feuerwerk desensibilisiert werden. Zu diesem Zweck gibt es spezielle Desensibilisierungs-CDs im Handel.

Natürlich sollte die Gewöhnung langsam erfolgen: Während der Hund den – erst eher leisen, dann schrittweise immer lauter werdenden – Geräuschen ausgesetzt wird, kann eine positive Verknüpfung erfolgen, beispielsweise durch Spiel oder Futter. Zusätzlich kann der Hund daran gewöhnt werden, mit Tellington-Touch zu entspannten.

  • Auch die Einführung eines speziellen Entspannungs-Signals – das kann ein Hörzeichen, eine Berührung oder ein Duft sein – ist durchaus sinnvoll.

Übrigens: Dass ein Hund das Feuerwerk bislang nicht sonderlich erschreckend fand, heißt nicht, dass er nicht irgendwann doch noch Ängste entwickelt. Verhaltensforscher haben nämlich beobachtet, dass Hunde mit zunehmendem Alter geräuschempfindlicher werden.

 


.

Vorbeugende oder langfristige Maßnahmen

gegen Silvesterangst bei Hunden:

Training mit Geräusch-CDs

• Körperarbeit mit Tellington-Touch

• Entspannungssignal einführen

Vertrauensverlust droht, wenn der Hund Silvester Angst hat

Grundsätzlich gilt:

Hat der Hund Silvester Angst, sollte dieses Problem ernst genommen werden. Da oft schon Tage vor dem Jahreswechsel geböllert wird, haben Vierbeiner häufig tagelang Stress. Die Fälle von in Panik davon gestürmten und vermissten Hunde häufen sich um Silvester herum.

Und, ein weiterer Punkt:

Fühlt sich der Vierbeiner seiner Angst schutzlos ausgeliefert und bekommt keine Unterstützung von seiner Bezugsperson, kann das zu einem Vertrauensverlust führen und die Beziehung belasten.

Hunde Silvester niemals allein lassen

.

.

Verantwortungsbewusste Hundehalter sollten ihren Schützling gut beobachten und ihn in der Silvesternacht keinesfalls alleine lassen. Auf den Spaziergängen sollte der Hund jetzt doppelt gesichert werden – am besten mit Halsband und Brustgeschirr.

Außerdem sollte der Hundehalter immer Leckerchen parat haben: Jeder Knall ist Anlass für einen ausgelassenen Freudentanz und eine ganze Hand voll Leckerchen!

Wie Hunde Silvester beruhigt werden können

Hunde haben feine Antennen für die Stimmung ihres Halters,

deshalb gilt grundsätzlich:

Gelassen bleiben!

Einen ängstlichen Hund überschwänglich zu trösten oder mit mitleidiger Stimme beruhigend auf ihn einzureden, sollte vermieden werden, um ihn in seiner Unsicherheit nicht zu bestätigen. Je dramatischer der Mensch die Situation gestaltet, desto bedrohlicher erscheint sie auch für den Hund.

Die Angst des Hundes nicht ignorieren

Die hartnäckige Meinung, man solle die Angst seines Hundes vollständig ignorieren, ist jedoch falsch. Soziale Isolation ist für Hunde eine sehr furchteinflößende Erfahrung. Ein Hund, dessen Angst rigoros ignoriert wird, fühlt sich womöglich in seiner Not alleingelassen und verliert das Vertrauen in seinen Menschen.

Damit sich der Hund bei seinem Menschen sicher und geborgen fühlen kann, muss er sich auf ihn verlassen und mit ihm sozial interagieren können. Wenn der Hundehalter Körper-Kontakt zulässt, seinen Hund wortlos und ruhig streichelt oder einfach sanft festhält, festigt er damit das Vertrauen und gibt seinem Hund Halt und Schutz. 


Hunde Silvester nicht eigenmächtig

mit Beruhigungsmitteln behandeln

Ein nervöser Hund kann oft mit Futtersuchspielen, Intelligenzspielen oder Kauartikeln abgelenkt werden. Ein laufendes Radio oder ein eingeschalteter Fernseher hilft, gelegentliches Knallen zu übertönen. Gute Erfahrungen haben viele Tierhalter auch mit dem sogenannten Thundershirt gemacht, einem eng sitzenden Hundeshirt, das durch sanften, gleichmäßigen Druck beruhigend wirken soll.

Auch sanfte naturheilkundliche Mittel können zum Einsatz kommen:

Viele Hundehalter schwören auf

Bachblüten, Rescue-Tropfen, Adaptil oder Zylkene.

Sprecht Euren Tierarzt am besten schon frühzeitig darauf an.

Wichtig:

Von Beruhigungsmitteln sollten Tierhalter unbedingt die Finger lassen

es sei denn, ihre Gabe ist ausdrücklich mit dem Tierarzt besprochen.

Was viele Hundehalter nicht wissen:

Manche Beruhigungsmittel wie Acepromazin entspannen zwar die Muskeln, sind aber kaum angstlösend.

Die Folge:

Der Hund leidet immer noch unter Ängsten, kann sich aber nicht mehr richtig bewegen – was seine Panik oft nur noch steigert.

Grundsätzliche Maßnahmen:

• Hund draußen bereits in den Tagen vor Silvester doppelt und dreifach sichern

• Selbstmedikation mit Beruhigungsmitteln unbedingt unterlassen

• Hund während des Feuerwerks nicht allein lassen

• Hund während des Feuerwerks niemals mit raus nehmen

Weitere Tipps, die helfen können:

• Gelegentliches Knallen mit Leckerchen verknüpfen

• Kein Drama oder Mitleid mit Hunden

• Angst des Hundes niemals ignorieren

• Ruhiger Körper-Kontakt, Streicheln oder Festhalten

• Bachblüten, Rescue-Tropfen oder Zylkene beim Tierarzt organisieren

• Hund mit Kauartikeln, Such- oder Denkspielen ablenken

• Radio oder TV kann gelegentliches Knallen übertönen

• Thundershirt anwenden

.

.

Wenn die Knallerei ihren Höhepunkt erreicht

Ein Universalrezept, das jedem Hund hilft, gibt es leider nicht.

Ängstlichen Tieren sollte jetzt eine Rückzugsmöglichkeit geboten werden. Viele Hunde fühlen sich in einer Transportbox sehr sicher, wenn sie schonend daran gewöhnt wurden. Ein abgedunkelter Raum mit einer Versteckmöglichkeit ist ebenfalls eine sinnvolle Möglichkeit.

Verhaltensforscher haben sogar festgestellt, dass eine vorrübergehende Unterbringen in einem sehr kleinen, fensterlosen Zimmer – das darf durchaus auch das Bad sein – den Hund beruhigen kann.

Es gibt auch Hunde, die sich grundsätzlich im Auto sicherer fühlen. Zudem wird der Feuerwerkslärm durch die Motorengeräusch übertönt. Manche Hundehalter haben daher gute Erfahrung damit gemacht, den Hund kurz vor Mitternacht – natürlich gut gesichert! – ins Auto zu packen und mit ihm einfach aus der Stadt hinaus durch ruhigere Gegenden zu fahren, bis die schlimmste Knallerei vorbei ist. 


Tipps für sehr ängstliche Hunde:

• Falls vorhanden, Rollladen herunterlassen oder Räume mit schweren Vorhängen verdunkeln

• Unterbringung in der Hundebox

• Unterbringung in einem abgedunkelten, ruhigen kleinen Raum

• Hund in den Arm nehmen und sanft festhalten

• Hund (gut gesichert) ins Auto bringen und mit ihm durch die Gegend fahren

Silvester mit Hunden in den Urlaub fahren

Ist die lauteste Nacht im Jahr überstanden, lohnt es sich, bereits über den nächsten Jahreswechsel nachzudenken. Wer im neuen Jahr frühzeitig einen Silvester-Urlaub bucht, kann dem Spektakel so entfliehen.

Bei spezialisierten Hunde-Reiseportalen gibt es viele ruhig gelegene Objekte im Außenbereich. Im Urlaub können Mensch und Hund Silvester ohne Stress verbringen – und gelassen ins neue Jahr kommen.

Quelle: stadthunde.com

 




Entspannt allein
Du kennst das auch? Dein Hund heult stundenlang oder er zerkratzt Türen oder er hinterlasst Pfützen in der Wohnung! Trennungsangst, Kontrollverlust, Unterbeschäftigung – wenn Hunde nicht allein bleiben können, hat das vielfältige Ursachen und erzeugt einen hohen Leidensdruck bei ihren Menschen. Aber hier findest Du Rat: Mit dem großen Ursachentest findest Du heraus, warum Dein Vierbeiner partout nicht allein sein kann. Schritt für Schritt kannst Du dann das Training zum entspannten Alleinsein aufbauen – individuell abgestimmt auf deinen eigenen Hund.>>> hier gehts weiter

Das könnte Sie auch interessieren!


Haben Sie vielleicht auch das Gefühl, das Ihr Hund eigentlich macht was er will?
Er hört grundsätzlich nicht, wenn Sie ihn rufen und geht niemals einfach bei Ihnen am Fuss. Er will partout nicht alleine bleiben und zerlegt derweil sämtliche Hausschuhe. Er wühlt tagsüber in Nachbars Müll und besetzt abends selbstverständlich die Wohnzimmercouch. Er bespringt beim Gassi gehen alles an was vier Beine hat.  Ständig Ärger, Schimpfen, Zerren an der Leine, dem Hund hinterherrennen. Gassi gehen ist eine Qual und Besuch lässt sich auch immer seltener blicken. Du willst das ändern?
>>> Wie das geht erfährst Du hier <<<


Das Pfotenhoroskop für den Hund:

Was die Sterne über Ihren Liebling sagen






Du sucht nach tollen Gute-Laune-Spielen für deinen Vierbeiner ?

Hier kommt Schwung in den Hundealltag. Koordinations- und Bewegungsspiele, Such-, Apportier- und Nasenspiele, Strategie- und Intelligenzspiele…>>> hier findet jedes Mensch-Hund-Team das Richtige<<<


Spielmotivation Hunde für Sport und Ausbildung:  

Für Hundebesitzer und Trainer, die das Spielen als hochwertige Bestätigung für die Ausbildung einsetzen wollen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wie Agility, Rally Obedience, Unterordnung, Rettungshundearbeit, Mantrailing und auch die Schutzdienst-Ausbildung nutzen wollen, gibt es hier genau das Richtige >>>



Der Hund den du brauchst

Hier eröffnet sich eine andere Sichtweisen auf unseren geliebten Vierbeiner. Wer sich darauf einlässt, bekommt eine ganz eigene emotionale und gefühlvolle Welt präsentiert und wir daran erinnert, dass unsere Beziehung zum Hund sehr individuell ist. Manchmal sollten wir uns mehr auf unser Bauchgefühl verlassen und unserer Intuition folgen… >>> hier weiterlesen >>>





300 Hundekotbeutel

biologisch abbaubar


Unerwünschtes Verhalten beim Hund
Es kommt  nicht selten vor, dass ein Hund sich nicht „normal“ benimmt. Aber was hat es denn mit dem normalen Verhalten auf sich? Eine wichtige Hund-Mensch-Beziehung ist doch für alle liebenden Hundehalter erstrebenswert. Bescheid zu wissen über das Lehr und Lernverhalten unseres Hundes und wie Du unerwünschtes Verhalten abstellen kannst>>>erfährst Du hier<&


Hausapotheke für Hunde 
Heiße Zitronenwickel helfen bei Halsschmerzen, Apfelessig bei Juckreiz, Honig bei Entzündungen und Beinwell gut bei Verletzungen.Hier wird auf bewärtes Wissen zurückgegriffen und hervorragend erklärt, wie man mit Kräutern, Tinkturen und Wickeln Zipperlein und Erkrankungen beim Hund lindern und sogar heilen kann… >>> mehr darüber hier <<<


Allround Geruchskiller

 


»Keine Sorge, der beißt nicht.«
Wie oft haben wir das gehört oder vielleicht sogar selbst gesagt? Die Wahrheit ist, dass die überwiegende Mehrzahl der Hundehalter die Körpersprache ihres eigenen Hundes gar nicht verstehen.

Ein Hund kann leider nicht sprechen, also drückt er sein Empfinden anhand seiner Mimik und Körpersprache aus. Und dabei gibt er intuitiv unglaublich viel Informationen an uns weiter, die wir oft gar nicht in der Gänze erfassen!

Kopf- und Augenbewegungen, Atmung und Anspannung, Bewegungen… unser Hund gibt uns jede Menge Anhaltspunkte. Aber wie lese ich das “Kleingedruckte“ in dieser Information richtig? Was sagt mir eine Kleinigkeit über das Befinden meines Hundes und sein mögliches Verhalten?>>> hier werden diese und viele weitere Fragen beantwortet <<<


Hunde – Zahnpflege

Pedigree DentaStix


 

Unser Partner mit dem sechsten Sinn >>>





Haustierpflege für
Hunde und Katzen

 Juckreiz, Entzündungen, Infektionen,
Milben, Hefepilze, Räude,
Reizungen und Ekzemen

 


Liebe leben
Seite an Seite mit dem kranken Hund  Mut und Kraft für die eigene Entscheidung zum Leben mit einem unheilbar kranken Hund – ein Leben, das Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund Momente unendlicher Nähe und tief empfundenen Glücks schenken kann. Liebe leben!>>>lesen sie hier weiter<<<


Was ist eigentlich Hundeliebe? Was macht sie aus?  
Eine Hommage an den besten Freund des Menschen nicht nur für Hundefans! Hunde sind nicht gerade zurückhaltend, wenn es um das Ausdrücken von Gefühlen geht. Sie sind all das, was wir Menschen uns nicht trauen…>>>Du willst mehr über Hundeliebe erfahren? hier weiter<<<


Ungeziefer Vernebler
Mittel gegen
Flöhe, Zecken, Läuse etc.


Hündisch für Nichthunde 
Mensch und Hund sprechen eine unterschiedliche Sprache, dies führt oft zu Missverständnissen. Es ist eine Kunst, aus einem Rohdiamanten einen Brillianten mit dem perfekten Schliff zu zaubern. Mit dem nötigen Grundwissen und individueller Erziehung gehören Alltagsprobleme bald der Vergangenheit an. Ziel ist es wohlerzogen und glücklich an der Seite seines Besitzers zu leben.
>>>Du bist bereit dafür? Hier erfährst Du wie das machbar ist <<<


Bellender Hund, der nicht hören will
 Fühlst Du Dich angesprochen? Hast Du so einen Hund der ständig oder mehr bellt als er soll? Oder hast Du einen Hund der immer bettelt wenn Du beim essen bist?  Kommt Dein Hund nicht, wenn Du ihn rufst? Du willst Deinen Alltag mit Deinem Vierbeiner harmonischer gestalten?
>>>hier findest Du Hilfe<<<


Anti-Bell Hundehalsband

Stoppt das Bellen von Hunden


Die Homöopathie als sanfte Heilmethode und Ergänzung zur Schulmedizin für Hunde 
Den schnellen und unkomplizierten Weg zum richtigen Mittel findest Du mit einem Quickfinder dank seiner bewährten Diagramm-Tafeln. Die einfache und übersichtliche Schema-Anordnung macht es Dir leicht  Dich über die Symptome Deines Vierbeiners zu informieren und die richtigen Mittel zu verabreichen
>>>hier findest Du die richtigen Mittel>>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Für Sie geschenkt!

„Der Tag an dem sich alles änderte – Erfolg im Blut“

Für alle, die noch Träume und Ziele im Leben haben – und die ein Meisterwerk aus ihrem Leben machen möchten.  Für alle die erfolgreicher werden möchten >>>>


Ex zurückgewinnen ?

Die Ex-Zurück-Strategie hier >>>


Love Revolution

Von Veit Lindau

Der 33-tägige Kurs unterstützt dich dabei, neue, lebendige Beziehungen zu erschaffen und bestehende Beziehungen zu heilen und zu stärken.

Für Singles, Paare, Familien und Teams gleichermaßen geeignet. Entwickle Meisterschaft in der Gestaltung lebendiger Beziehungen…. hier >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Verführe Mit Persönlichkeit im Vier-Schritte-System >>>


Erkennen und Einschätzen von Krankheitssymptomen
Jeder Hundehalter braucht irgendwann mal medizinischen  Rat für seinen Hund in allen Lebenslagen. Die Vorbeugung und Gesundheitsvorsorge bilden dabei einen Schwerpunkt, ebenso das Erkennen und richtige Einschätzen von Krankheitssymptomen
>>>hier lernst Du mehr darüber<<<


GPS Peilsender

für Hunde und Katzen


Welpenerziehung ist eigentlich kinderleicht…wenn man weiß wie es geht
 Wenn du wissen möchtest, wie du deinen Welpen auf nette Art ohne Gewalt oder Einschüchterung zu einem tollen Familienhund erziehen kannst … wenn du einen Fahrplan haben möchtest, damit du weißt, womit du anfängst …
>>>dann hast Du hier endlich die Lösung gefunden<<<

Du und Dein Welpe
Viele Welpen-Besitzer suchen nach Rat und Hilfestellung bei der Eingewöhnung und Früherziehung ihres Welpen. und nach Wegen zu einer guten, für beide Seiten erfreulichen Mensch-Hund-Beziehung Damit das auch von Anfang an funktioniert und Du ein gutes Gefühl vermittelt bekommst und weißt, dass Du alles richtig machst…
>>> kannst Du hier erfahren <<<


 


Das Seelen-Wissen unserer Tiere
Eine Katze ahnt die Heimkehr ihrer Besitzerin voraus. Ein Hund bellt, kurz bevor eine bestimmte Person anruft. Ein Pferd bringt seinen verletzten Reiter in den Stall zurück. Hunde sagen epileptische Anfälle voraus. Es gibt unzählige Berichte über Tiere, die außergewöhnliche Dinge getan haben und die Anteil hatten an wundersamen und mystischen Erlebnissen. Wie können diese Dinge geschehen?
>>> Ob Tiere übersinnliche Fähigkeiten haben erfährst Du hier<<<


Wenn ihr etwas über Hunde wissen wollt 
Zwei Hunde lassen uns teilhaben an ihren Gedanken, Belangen und Gefühlen. Sie schildern, wie sie das Zusammenleben mit Menschen sehen, und was aus ihrer Sicht vielleicht manchmal nicht so rund läuft – und woran das liegen könnte. Ihr Anliegen ist es, dass wir Menschen unsere Verstandesebene verlassen und uns auf die Gefühlswelt von Hunden einlassen
>>>Du willst auch mehr wissen über Deinen Hund und ihn besser verstehen? hier erfährst Du es<<<






Mit Hunden sprechen ohne zu reden, wer wünscht sich das nicht 
Sprechen, ohne zu reden – das ist Telepathie. Jedem Menschen ist es angeboren, mit anderen Menschen oder auch mit Tieren telepathisch zu kommunizieren. Durch unsere westliche Erziehung und Anpassung an gesellschaftliche Normen haben wir das Wissen um diese Fähigkeit jedoch vergessen.  Du willst auch telepathisch mit Menschen und Tieren kommunizieren können? >>> Schritt für Schritt erfährst Du das hier<<<


 

Du suchst nach der Hausapotheke für Hunde 
Heiße Zitronenwickel helfen bei Halsschmerzen, Apfelessig bei Juckreiz, Honig bei Entzündungen und Beinwell gut bei Verletzungen. Du suchst nach bewährtem Wissen und Aufklärung, wie man mit Kräutern, Tinkturen und Wickeln Zipperlein und Erkrankungen beim Hund gelindert werden und wie Du ihn heilen kannst?
>>> dann bist Du hier genau richtig <<<




Du sucht nach wichtigen und bestimmten Nährstoffen für Deinen Hund?
Damit Dein Hund vital und gesund bleibt und Du Dich lange an seiner Gesundheit erfreuen kannst, ist die gesunde Ernährung Deines Hundes eine wichtige Voraussetzung.  Dabei spielen Nährstoffe und deren Einfluss auf den Körper des Vierbeiners eine ebenso wichtige Rolle wie dessen Verdauungsorgane  und die richtige Fütterung.
>>> Tipps zu allen Fragen bekommst Du hier <<<


Wolfsblut 

hochwertiges Trockenfutter


„Die Hundeformel“
ist ein neuartiger, komplett individueller Weg, zur Hundeerziehung. In dem umfangreichen Online-Training erfährst Du alles, was Du brauchst. So lernst Du Schritt für Schritt, Deinen Hund optimal und zeitgemäß selbst zu erziehen. Endlich ein sinnvolles Konzept zur Hundeerziehung.  Erstklassige Ansichten für ein gelungenes Zusammenleben zwischen Mensch und Hund
>>>hier gehts weiter<<<


Online Hundetraining
WIE DU DEINEN HUND ZU EINEM OPTIMALEN BEGLEITER ERZIEHEN KANNST: Ein super Kurs, der mit viel Hintergrundwissen zeigt wie man seinen Hund zum idealen Begleiter machen kann…
>>>hier erfährst Du mehr<<< 





Geräuscharme Schermaschine

für Hund und Katze

 


Das kindertaugliche ABC der Hundesprache
…hilft bereits kleinen Kindern Hunde zu verstehen und die Körpersprache des Hundes richtig zu deuten. Dadurch werden Ängste abgebaut und das friedliche Miteinander zwischen Hund und Mensch positiv beeinflusst. Hunde können sprechen, sie sprechen jedoch eine andere Sprache als wir. Diese Sprache Kindern näher zu bringen ist eine Intention die unsere Kleinsten anleitet, mit Hunden im täglichen Leben richtig umzugehen.>>>hier findest Du das hilfreiche ABC für die Kleinen<<<


Fellpflege Hundebürste
für
gesundes glänzendes Fell





Erst denken – dann Hund anschaffen!
Welche grundsätzlichen Überlegungen Du vor dem Hundekauf anstellen musst, was Du bei der Wahl ob Welpe oder erwachsener Hund beachten solltest, welche Vor- und Nachteile Rüden und Hündinnen haben und was Du bei der Rasse- oder Mix-Wahl beachten solltest…
>>> erfährst Du hier <<<


 Hunde unterstützen uns dabei, glücklicher zu leben!
Hunde haben eine Seele, die uns Menschen etwas sagen will. Wenn wir ihre bedeutsamen Seelenbotschaften verstehen lernen, können sie uns helfen, glücklicher und gesünder zu leben.
>>> Du willst wissen wie das geht? dann bist Du hier genau richtig

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.