Kokosöl – wie das Wunderöl auch deinem Vierbeiner hilft

.

Hilft bei Hautproblemen, schützt vor Alzheimer, nimmt Gelenkschmerzen – natives Kokosöl gilt als Wundermittel für Gesundheit und Schönheit.

Der einzigartige Fettsäurekomplex des tropischen Öls kommt aber nicht nur Menschen, sondern auch unseren Vierbeinern zugute.

.

Hundebesitzer schwören auf Kokosöl, wenn es um

glänzendes Fell,

Wurmprophylaxe und

Wundheilung geht.

.

.

Die zehn besten Kokosöl-Tipps für Ihre Fellnasen:

.

 Für glänzendes Fell

Natives Kokosöl lässt Hundefell glänzen, macht es weich und leicht kämmbar. Eine erbsen- bis walnussgroße Menge in den Handflächen verreiben und ins Fell einarbeiten. Anfangs zwei- bis dreimal pro Woche anwenden, danach einmal wöchentlich. Auch unters Futter gemischt zeigt das Öl Glanzwirkung. Dosierung: täglich 1/2 TL Kokosöl je 10 kg Gewicht.

.

Gegen Milben und Flöhe

Die Fettsäuren des Kokosöls greifen die Chitinschicht von Parasiten an und töten sie auf diese Weise ab. Kokosöl hilft auch vorbeugend, weil der Duft der Fettsäuren Ungeziefer fernhält. Das Hundefell am besten regelmäßig mit Kokosöl pflegen. Hat euer Hund Ohrmilben, ein Tuch in flüssigem Kokosöl tränken und die Milben sanft aus den Ohren wischen.

Starken Befall immer vom Tierarzt abklären lassen.

.

Damit Wunden schneller heilen

Kleine Wunden und aufgescheuerte Stellen mit Kokosöl behandeln, so heilen sie schneller und es bleiben selten Narben zurück. Eine kleine Menge Öl direkt auf die getrocknete Wunde auftragen, ruhig mehrmals täglich. Die Fettsäuren wirken antibakteriell und beugen Entzündungen vor. Auch getrocknete OP-Narben können mit Kokosöl behandelt werden.

.

Gegen Zecken und Ungeziefer

Die in Kokosöl enthaltene Laurinsäure vertreibt Zecken – bei Tier und Mensch. Reibe mehrmals in der Woche je nach Haarlänge des Hundes eine erbsen- bis walnussgroße Menge Kokosöl ins Hundefell. Ihr könnt das Öl auch unters Futter mischen, dann wirkt es von innen gegen Zecken (täglich einen halben TL Kokosöl je 10 kg Körpergewicht).

.

.

Kokosöl als Zeckenabwehr bei Hunden

(Anwendungsvideo)

.

https://youtu.be/EIHQOpf6f2c

produktfreiraum

Zum Zähneputzen und bei Mundgeruch

Mische für die Zahnpflege eine kleine Menge Kokosöl unter die Hunde-Zahnpasta, das vertreibt Mundgeruch und beugt Entzündungen im Maul vor. Zum Zähneputzen Ihres Vierbeiners spezielle Hunde-Zahnbürsten oder Fingerlinge benutzen.

.

Für mehr Vitalität und ein starkes Immunsystem

Kokosöl als Nahrungsergänzung schenkt besonders älteren Hunden mehr Vitalität und Lebensfreude, stärkt die Immunabwehr und macht die Tiere weniger anfällig für Würmer und Krankheiten. Mische dem Vierbeiner das Kokosöl unters Futter, eine tägliche Ration von 1/2 TL je 10 kg Gewicht reicht aus.

.

Für starke Gelenke

Die Fettsäuren des Kokosöls töten Mikroorganismen ab, die für Gelenkbeschwerden wie Arthritis und Arthrose verantwortlich sind. Um Gelenkinfekte und Schmerzen zu lindern, mindestens vier Wochen eine Kokosöl-Kur durchführen. Beginne mit einer kleinen Menge Öl, die du unters Futter mischst und steigere die Dosierung je nach Verträglichkeit (tägliche 10 ml Kokosöl je 10 kg Körpergewicht). Bekommt der Hund Durchfall, Ölmenge reduzieren.

.

Bei schuppiger Haut, Pilzen und Ausschlägen

Kokosöl zeigt gute Heilwirkungen bei trockener Haut, wund gescheuerten Stellen und Hautpilz. Nehme eine Nagelspitze voll Kokosöl auf die Fingerspitze und tragen es direkt auf die betroffenen Stellen auf. Oder behandele die Haut des Vierbeiners großflächig, lassen das Öl eine halbe Stunde einziehen und wasche die Reste anschließend mit Shampoo raus. Auch über die Nahrung reguliert Kokosöl den Schutzmantel der Haut und hält die Haut geschmeidig.

.

Gegen Würmer und Darmparasiten

Zur Wurm-Prophylaxe und zum natürlichen Entwurmen Kokosöl täglich unters Futter mischen (1 TL pro 10 kg Körpergewicht). Würmer und andere Darmparasiten wie Giardien finden keinen Halt im Darm, werden auf natürlichem Weg ausgeschieden und Organe und das Immunsystem des Hundes geschont. Starken Wurmbefall vom Tierarzt abklären lassen. Wird der Hund mit Medikamenten behandelt, unterstützt Kokosöl die chemische Wurmkur.

.

Zur Pfotenpflege nicht nur im Winter

Die Pfoten nach dem Spaziergang mit lauwarmem Wasser reinigen, ein wenig Kokosöl in den Handflächen verreiben und in die Ballen des Hundes einmassieren. Das Öl dringt in die Haut ein und schützt gegen Witterungseinflüsse, Streusalz und bei Schnee und Eis. Seine antibakteriellen Wirkstoffe lassen kleine Wunden in den Pfoten und aufgeplatzte Ballen schneller heilen.

Quelle: bunte.de – Allure von liebeisstleben bedankt sich!

Apfelessig – Die Wunderwaffe auch für Hundebesitzer >>>


Bio-Kokosöl

121193 (1)
Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen. Das vollreife Fruchtfleisch wird kalt gepresst. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack dieses hochwertigen Naturprodukts besonders gut erhalten. Vollkommen frei von künstlichen Zusatzstoffen, Desodorierungen oder Bleichmitteln… hier >>>


Gesund mit Apfelessig
Apfelessig ist seit Jahrhunderten ein Geheimtipp der Volksmedizin. Er belebt den Stoffwechsel, unterstützt die Gewichtsabnahme und wirkt bei vielen gesundheitlichen Problemen heilend und lindernd  mehr erfährst Du hier <<<


Von Apfelessig bis Teebaumöl  
Ackerschachtelhalm, Ingwer und Vitalpilze sind gesund – Sie aktivieren die körperlichen Selbstheilungskräfte, sie beugen Verschleißerscheinungen vor und sorgen für physisches und psychisches Wohlbefinden, aber es gibt noch mehr was Du darüber wissen solltest das kannst Du hier erfahren >>>


Natürlich heilen mit Apfelessig
Du bist auf der Suche auf unterhaltsame und anschauliche Art und Weise erklärt zu bekommen, welche vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten eines der populärsten Hausmittel bietet? dann schau hier nach <<<


Hausapotheke für Hunde 
Heiße Zitronenwickel helfen bei Halsschmerzen, Apfelessig bei Juckreiz, Honig bei Entzündungen und Beinwell gut bei Verletzungen.Hier wird auf bewärtes Wissen zurückgegriffen und hervorragend erklärt, wie man mit Kräutern, Tinkturen und Wickeln Zipperlein und Erkrankungen beim Hund lindern und sogar heilen kann mehr darüber hier <<<


Ein Wundermittel auch für unsere Tiere – ein Geschenk der Natur
Wer glaubt, man muss daran glauben damit es funktioniert, der irrt. Der Beweis: Auch Tiere profitieren davon! Dadurch wird nicht nur das Immunsystem gestärkt, sondern es heilt auch Entzündungen aus ! Neugierig? Dann lies hier weiter<<<


Die Homöopathie als sanfte Heilmethode und Ergänzung zur Schulmedizin für Hunde 
Den schnellen und unkomplizierten Weg zum richtigen Mittel findest Du mit einem Quickfinder dank seiner bewährten Diagramm-Tafeln. Die einfache und übersichtliche Schema-Anordnung macht es Dir leicht  Dich über die Symptome Deines Vierbeiners zu informieren und die richtigen Mittel zu verabreichen hier findest Du die richtigen Mittel>>>


Arthrose und Arthritis ! – Kokosöl gegen Gelenkbeschwerden >>>


Heilen und Pflegen mit Kokosöl >>>


Übersäuert ??? Natürliches Entgiften mit Kokosöl –
So einfach geht´s – Komplette Anleitung >>>


Cocowell  – Kokoswasser – Aus Wildsammlung!
Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit, in den Tropen das Wasser einer frischen, grünen Kokosnuss zu trinken? Sie werden den Geschmack nicht vergessen, er ist einzigartig. Pures und belebendes Kokoswasser aus der jungen grünen Kokosnuss. Genießen Sie dieses erfrischende und wohlschmeckende Getränk. Die natürliche Quelle ganzheitlichen Genusses und Wohlbefindens…. hier >>>


Kokosnuss – ein bewusst vorenthaltenes “Geheim – Lebenselixier”


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht 
Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter


Kokosölseife Naturrein

Hier >>>


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! 
Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Die Gesetze der ewigen Jugend 
Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Vitamin D3 – Das Sonnen-Vitamin und seine positive Wirkung auf unsere Gesundheit


Verblüffende Heilungen durch UrMedizin
Eine Ganzheitstherapie, nach der sich jeder Kranke schnellstens von seinen Krankheiten befreien kann. Doch die UrMedizin vermag noch mehr: Sie ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt. Die Grüne Bibel für alle, die ohne Chemie gesund werden und gesund bleiben wollen… hier weiter >>>


Alles für Ihre Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Q10 – Spray 

Vitamin D3 Tropfen


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers ins- gesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


ASPARTAM – Nervengift mit gefährlichen Nebenwirkungen und krebserregender Wirkung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.