Was General Michael Flynn den Menschen zu sagen hat . . .




.
Ein Artikel, geschrieben von General Michael Flynn.
.
Ich bin der Meinung, diesen Text sollten wir Europäer
uns ebenfalls sehr zu Herzen nehmen.
.
In jedem unserer Länder gibt es noch die ‚Kinder des Lichtes‘ (wie es auch Carlo Vigano in seinem Brief aus dem Vatikan neulich formulierte).
.
Übersetzung beiliegender Worte des General Leutnants –
von Elle Rebrök
.
liebeisstleben bedankt sich bei Elle !
.
General Flynn:
„Wachen Sie auf! Wenn wir nicht handeln,
werden ‚Kinder der Finsternis‘
die schweigende Mehrheit kontrollieren.
.
Wenn die schweigende Mehrheit jetzt nicht handelt und die „Kinder der Finsternis“ besiegt, die Amerika eine marxistische Ideologie aufzuzwingen drohen, dann werden die 98% bald von den radikalen 2% regiert werden, so Generalleutnant Michael Flynn.
.
.
Generalleutnant Flynn schreibt:
.
Obwohl es unzählige gute Leute gibt, die versuchen, alles andere auf ihrem Teller in den Griff zu bekommen, kann unsere schweigende Mehrheit (die Gleichgültigen) nicht länger schweigen.
.
Wenn die Vereinigten Staaten den Ansturm des Sozialismus überleben wollen, wenn wir weiterhin Selbstverwaltung und die Freiheit unserer hart erkämpften Freiheiten genießen wollen, müssen wir verstehen, dass es zwei gegensätzliche Kräfte gibt:
.
Die eine sind die „Kinder des Lichts“ und
die andere die „Kinder der Finsternis“.
.
Wie ich kürzlich geschrieben habe, erfordern die Kunst und die Ausübung der Selbstverwaltung die aktive Beteiligung jedes Amerikaners. Das war kein Scherz! Und das Wählen ist nur ein Teil dieser aktiven Teilnahme. Immer wieder ist die schweigende Mehrheit von der „Kühnheit und Entschlossenheit“ kleiner, gut organisierter, leidenschaftlicher Gruppen überwältigt worden. Es ist jetzt an der Zeit für uns, die schweigende Mehrheit (die Gleichgültigen), beides zu demonstrieren.
.
Die Prüfungen unserer heutigen Zeit sind, wie die Kriegsführung, immens und ihre Folgen schwerwiegend, und diese scheinen unüberwindbar zu sein.
.
Wie mir eine Polizistin aus Virginia sagte: „Die Menschen fühlen sich in ihren Häusern nicht sicher, und unsere Polizei ist so demoralisiert, dass wir nicht so funktionieren können, wie wir sollten. In meinen 23 Jahren in meiner Abteilung habe ich noch nie eine so niedrige Moral erlebt“.
.
Eine andere Frau aus Mississippi sagte mir, dass unsere Führungskräfte „einen kräftigen Hammer fallen lassen müssen. Die Menschen verlieren die Geduld. Das muss einfach gestoppt werden! Gesetze MÜSSEN durchgesetzt werden … niemand steht über dem Gesetz.“
.
Machen Sie sich keine Sorgen. Durch kluges, positives Handeln entschlossener Bürger-Patrioten können wir uns durchsetzen.
.
Denken Sie immer daran, dass unser Feind (diese dunklen Kräfte) ausnahmslos Schwierigkeiten hat, von denen wir nichts wissen.
.



.
Für die meisten Amerikaner scheinen diese Kräfte stark zu sein. Ich spüre, dass sie verzweifelt sind. Ich spüre auch, dass nur ein leichter Druck von unserer Seite genügt, um diese Kräfte zu besiegen. Wie sollte dieser Anstoß erfolgen?
.
Gebete helfen und Gebete sind wichtig, aber Taten sind auch ein Heilmittel. Unsere Strafverfolgungsexperten, vom Dispatcher bis zum Detektiv und vom Polizisten bis zum Kommissar, sind eine Verteidigungslinie gegen die Korrupten und Kriminellen. Auf diese Weise bleiben wir (vorläufig) in einem Zustand relativ friedlicher Existenz.
.
Wir müssen sie mit unserem ganzen Sein unterstützen. Sie sind nicht der Feind; sie bringen Licht in die Dunkelheit der Nacht durch ihren Mut und ihre Entschlossenheit, ihre Arbeit ohne Fanfaren und unter ungeheuren Opfern zu tun.
.
Die schweigende Mehrheit (die Gleichgültigen) neigt dazu, den Weg derer zu gehen, die sie führen. Wir sind keine Karten- oder Gedankenleser; wir sind Menschen, die mit all den Hoffnungen und Ängsten erfüllt sind, die das Fleisch erbt. Wir dürfen uns in diesem Kampf nicht verlieren. Wir müssen unserem von Gott gegebenen gesunden Menschenverstand folgen.
.
Sucht die Wahrheit, kämpft für sie in allem, was sich vor euch zeigt. Trauen Sie nicht den falschen Nachrichten oder falschen Propheten; vertrauen Sie Ihren Instinkten und Ihrem gesunden Menschenverstand.
.
Diejenigen, die ein Gewissen haben, kennen den Unterschied zwischen richtig und falsch, und diejenigen mit Mut werden immer das härtere Richtige dem leichteren Falschen vorziehen.
.
Ich glaube, die Angriffe, die uns heute präsentiert werden, sind Teil eines gut organisierten und finanzierten Unterfangens, das den Rassismus als Schwert benutzt, um unsere Kampfbereitschaft auf dem Schlachtfeld zu verschärfen. Diese Waffe wird eingesetzt, um Gewalt und Verbrechen zu instrumentalisieren und zu legitimieren, und nicht, um die Wahrheit zu suchen oder ihr zu dienen.
.
Die gegen uns gebildeten Waffen der dunklen Mächte dienen einem Zweck:
radikale gesellschaftliche Veränderungen durch Macht und Kontrolle zu fördern. Sozialismus und die Schaffung einer sozialistischen Gesellschaft sind ihre letztendlichen Ziele.
.
Sie haben auch die Absicht, Gott aus unseren Familien, unseren Schulen und unseren Gerichten zu vertreiben. Sie streben sogar danach, Gott aus unseren Kirchen zu vertreiben, in der Hoffnung, Gott aus unserem Alltagsleben zu entfernen.
.
Denken Sie daran, dass wir nur als
„eine Nation unter Gott“ vereint bleiben werden.
.
Und ja, es gibt eine „Widerstandsbewegung“ durch die Mächte der Finsternis. Wir müssen jedoch auch diesen Angriffen widerstehen und stattdessen unsere Situation optimistisch sehen. Wie der Krieg kann auch der Optimismus allgegenwärtig sein und dazu beitragen, jedes aufkommende Gefühl der Angst zu unterdrücken.
.
Wir müssen unseren Optimismus jedoch mit Bedacht einsetzen. Anderenfalls könnten wir uns in Entmutigung und Verzweiflung über etwaige Fehler verlieren, denen wir begegnen. Wir müssen am Ende, das wir erreichen wollen, hartnäckig bleiben. Dieses Ziel besteht darin, eine unerschütterliche konstitutionelle Republik zu bleiben, die auf einer Reihe jüdisch-christlicher Werte und Prinzipien beruht. Wir dürfen diese nicht fürchten und müssen uns stattdessen jeden einzelnen zu eigen machen.
.

.
Unser Weg erfordert Kurskorrekturen. Um unser Demokratieexperiment voranzubringen, sollten wir die müden und gescheiterten politischen Wege bekämpfen und ablehnen und stattdessen einen korrekteren Weg einschlagen, der ein helles Licht auf die Freiheit wirft, einen Weg mit immer größerer Kontrolle über unsere Lebensgrundlagen, anstatt von immer weniger der zu lange an der Macht befindlichen Politiker kontrolliert zu werden. Sie haben uns wie alten Abfall weggeworfen.
.
Unser Wille, unsere individuellen Freiheiten und Freiheiten, bleiben mächtige Kräfte, die verstanden und klug eingesetzt werden müssen. Wir dürfen nicht übermäßig starrköpfig sein. Wenn wir uns an der Verfassung orientieren und uns dem Wandel anpassen, wie wir es im Laufe der Geschichte getan haben, lernen wir mehr darüber, welche Freiheiten sich die Menschen wünschen.
.
Manchmal müssen wir jedoch auf das zurückgreifen, was uns hierher gebracht hat. Wir können es uns nicht leisten, unsere gottgegebenen Menschenrechte und den starken inneren Wunsch nach der Freiheit, zu wählen und die frische Luft der Freiheit zu atmen, zu verlieren. Wir müssen aufstehen und unsere Stimme erheben, um unsere so genannten „Führer“ der Regierung herauszufordern. Wir geben ihnen die Verantwortung; wir können sie auch absetzen.
.
Durch unsere Rechte und Privilegien als amerikanische Bürger fordern wir die politische Klasse heraus und nutzen unseren Wahlprozess, damit „wir, das Volk“ entscheiden können, wer regieren wird.
.
Wir dürfen nicht zulassen, dass ein kleiner Prozentsatz der Mächtigen unsere Position auf dem amerikanischen Schlachtfeld übernimmt. Wir, als frei denkende und handelnde Individuen, müssen kontrollieren, wie wir leben werden, und dürfen nicht zulassen, dass einige wenige leidenschaftliche andere unsere Lebensweise ändern.
.



.
An die schweigende und gegenwärtig gleichgültige Mehrheit:
.
Wacht auf!
Amerika läuft Gefahr, in der Mülltonne der Geschichte an den Sozialismus verloren zu gehen. Das Herz und die Seele Amerikas stehen auf dem Spiel.
.
Im Krieg, wie im Leben, kommt das meiste Versagen aus Untätigkeit. Wir stehen vor einem entscheidenden Moment, der den Lauf der Geschichte unserer Nation verändern kann.
.
Wir, das Volk,
müssen jeden Politiker auf allen Ebenen herausfordern.
.
Wir müssen auch unseren Strafverfolgungsexperten zur Seite stehen und sie unterstützen: Sie sind das spitze Ende des Speeres, der uns gegen Anarchie verteidigt.
.
Jetzt ist es an der Zeit zu handeln.
.
Link zum Artikel – Englisch:
.
.

Sklavenplanet Erde: Es ist Zeit, aufzuwachen! hier weiter >>>


Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger, deckt Unwahrheiten, Halbwahrheiten und das Weglassen wichtiger Fakten in unseren Medien auf. Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. Erst dadurch wird seine Gefahrenanalyse in diesem Buch für das heutige Deutschland verständlich – hier weiter.

Für alle Menschen,
denen das Schicksal der Menschheit am Herzen liegt >>>


Wie du dein Bewusstsein erweiterst und
deine Wahrnehmung für immer veränderst >>>

Mit Neobeats zu einer klaren Wahrnehmung finden. 

Jetzt kostenlos testen!


MERKE: Dein Gehirn ist machtvoller als jeder Computer dieser Welt und in der Lage komplexe Prozesse zu lösen – hier mehr dazu.


Die Fähigkeit dein Gehirn zu beeinflussen hat Auswirkungen auf deine Gedanken, Emotionen, deine Konzentration und sogar deine Träume. Diese neue Technik kann Dir helfen – hier weiter.


Wie Du Ängste, Sorgen, Zweifel, Wut und Trauer innerhalb von ein paar Minuten auflösen kannst, erfährst Du hier.


Brisante Hintergründe und Insiderinfos u.a. zu Impfungen, Krebs, Chemtrails, Spionage und Überwachung, zur Entvölkerungsagenda, aber auch zu alternativen Möglichkeiten in allen Bereichen unseres Lebens können Sie in meinen Büchern
Wenn das die Deutschen wüssten …“ und „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ nachlesen.

                   


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen  >>>