Die Vorteile des Fastens – Der Weg nach Innen – Zeit der Umkehr und der Reinigung




Trotz seines jüngsten Popularitätsschubs ist das Fasten eine Praxis, die Jahrhunderte zurückreicht und in vielen Kulturen und Religionen eine zentrale Rolle spielt.

Definiert als die Abstinenz von allen oder einigen ausgewählten Nahrungsmitteln oder Getränken für eine bestimmte Zeitspanne, gibt es viele verschiedene Arten des Fastens.

Im Allgemeinen werden die meisten Arten des Fastens über 24-72 Stunden durchgeführt. Beim Intervallfasten hingegen wird zwischen Ess- und Fastenperioden hin und her geschaltet, die von einigen Stunden bis zu einigen Tagen reichen. Es hat sich gezeigt, dass Fasten viele gesundheitliche Vorteile hat, von einer erhöhten Gewichtsabnahme bis hin zu einer besseren Gehirnfunktion.

Manchmal müssen die Menschen jedoch aus verschiedenen Gründen fasten. Es ist wichtig zu wissen, wie, warum und wie lange man es macht, da unsachgemäßes Fasten sich negativ auf das Gesundheitssystem auswirken kann.




Im folgenden werden nur einige
der vielen Vorteile des Fastens aufgeführt:

  • Mehrere Studien haben herausgefunden, dass das Fasten die Blutzuckerwerte verbessern kann, was besonders für Menschen mit Diabetes-Risiko nützlich sein kann.
  • Während die akute Entzündung ein normaler Immunprozess ist, der bei der Bekämpfung von Infektionen hilft, kann eine chronische Entzündung schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben. Die Forschung zeigt, dass Entzündungen an der Entstehung chronischer Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Krebs und rheumatoider Arthritis beteiligt sein können. Einige Studien haben herausgefunden, dass Fasten dazu beitragen kann, das Entzündungsniveau zu senken und eine bessere Gesundheit zu fördern.
  • Herzkrankheiten gelten weltweit als die häufigste Todesursache und sind für schätzungsweise 31,5% der Todesfälle weltweit verantwortlich. Eine Umstellung der Ernährung und des Lebensstils ist eine der wirksamsten Möglichkeiten, das Risiko einer Herzerkrankung zu verringern. Einige Forschungsarbeiten haben ergeben, dass das Einbeziehen des Fastens in den Tagesablauf besonders vorteilhaft sein kann, wenn es um die Herzgesundheit geht.
  • Fasten verbessert die Gehirnfunktion, steigert die Nervenzellsynthese und schützt vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson.
  • Fasten kann den Stoffwechsel steigern und helfen, Muskelgewebe zu erhalten, um das Körpergewicht und Körperfett zu reduzieren.

Es gibt viele verschiedene Arten des Fastens, so dass es einfach ist, eine Methode zu finden, die zum jeweiligen individuellen Lebensstil passt:

  • Wasserfasten: Umfasst das ausschließliche Trinken von Wasser für eine bestimmte Zeitspanne.
  • Saftfasten: Beinhaltet das ausschließliche Trinken von Gemüse- oder Fruchtsaft für eine bestimmte Zeit.
  • Intervallfasten: Die Nahrungsaufnahme wird für einige Stunden bis zu einigen Tagen teilweise oder vollständig eingeschränkt und an anderen Tagen wird die normale Ernährung wieder aufgenommen.
  • Partielles Fasten: Bestimmte Nahrungsmittel oder Getränke wie verarbeitete Lebensmittel, tierische Produkte oder Koffein werden für eine bestimmte Zeit aus der Ernährung gestrichen.
  • Einschränkung der Kalorienzufuhr: Die Kalorien werden für einige Tage pro Woche eingeschränkt.




Innerhalb dieser Kategorien gibt es auch spezifischere Arten von Fasten, z.B. kann das Intervallfasten in Unterkategorien unterteilt werden, wie z.B. das abwechselnd-tägliche Fasten, bei dem jeden zweiten Tag gegessen wird, oder die zeitbegrenzte Nahrungsaufnahme, bei der die Aufnahme auf wenige Stunden pro Tag beschränkt wird.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten,
um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Fasten – Der Weg nach Innen

Die Fastenzeit ist eine Zeit der Umkehr und der Reinigung 

>>> hier >>>


Die Enzyklopädie der Naturheilkunde


Pflanzliche Antibiotika & Antivirale Heilmittel -hier >>>.


DMSO Die Universalarznei aus der Natur

DMSO ist ein universell anwendbares Heilmittel, das aus Holz gewonnen wird und seit Jahrzehnten intensiv erforscht wird. Durch seine einzigartige Kombination von verschiedenen Wirkungen ist DMSO, eine dünnflüssige und durchsichtige Flüssigkeit, bei den vielfältigsten Beschwerden hilfreich. Es wirkt stark schmerzlindernd und entzündungshemmend und hat sich als wahrer Segen bei Krankheiten wie Arthrose oder Arthritis erwiesen.

Durch seine starke Lösungsfähigkeit gelangt es überall in das Gewebe, wirkt antioxidativ und regenerierend auf die Zellen ein und ist fähig, auch andere Stoffe wirksam in den Körper hinein zu bringen. Hier erfährst Du auf verständliche Weise die praktische Handhabung und sichere Verwendung von DMSO – weiter >>>


6000 mal stärker als Vitamin C

ein neuer Leuchtstern
am Nahrungsergänzungshimmel,
der bislang nur Eingeweihten bekannt ist

hier >>>



Astaxanthin auch bei Amazon erhältlich>>>


Die Sprache der Organe

Die Botschaft deines Körpers schlüsselt die Zusammenhänge zwischen Stress oder Gemüts-betonten Belastungen und Organ-Krankheiten auf. Hier kann jeder lernen, die Sprache der Organe zu verstehen und sein Fehlverhalten zu erkennen >>> hier weiterlesen >>>



 

Das 8 Minuten Journal – Manifestiere deinen perfekten Tag

In 8 Minuten täglich zu mehr Lebensenergie,
Erfolg, Gesundheit und Glück >>>


Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen!

Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. 

Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!

Die Gesetze der ewigen Jugend

Alles über die Geheimnisse das Altern zu verzögern… und vieles mehr…

Der ultimative Leitfaden zur biologischen Verjüngung …
hier entlang >>>

Gluten-Experte Dr. William Davis:

„Das in Weizen enthaltene Gluten ist ein gesundheitsschädigender Dickmacher.“

Brot, Pasta, Pizza können das Diabetes- und Demenz-Risiko erhöhen…
hier weiter >>>