Die schulmedizinische Katastrophe – Die spanische Grippe 1918 eine Fake-Pandemie




Vor 102 Jahren fanden gegen Ende des ersten Weltkrieges die ersten globalen Massenimpfungen statt. Unmittelbar darauf erschien eine bis dato unbekannte Krankheit, die ca. 100 Millionen Menschen das Leben kostete.

Später wurde dies als „die Spanische Grippe“ bekannt. Aber wer sich die uralten Bücher von Ärzten aus der damaligen Zeit durchliest, bekommt ein ganz anderes Bild von der Grippe-Pandemie:

Es waren in Wahrheit die Impfungen,
welche das Massensterben auslösten.

Man leugnet einfach die Tatsache der damaligen Massenimpfungen, stellt die Aussagen von Zeitzeugen als Verschwörungstheorie hin, und schon ist die dubiose Welt der Impfreligion und ihrer gläubigen Anhänger wieder in Ordnung.

Das Problem ist nur, dass diese schulmedizinische Katastrophe, die in den USA begann, von wo auch die meisten ZEITZEUGEN-Berichte stammen, nicht ewig vertuscht werden kann.




Anne Rilez Hale, eine AUGENZEUGIN aus dieser Zeit, berichtet von einer regelrechten “Impforgie“ in der US-Armee. Von daher waren unter den Todesopfern verhältnismäßig viele Soldaten.

Die jungen Männer, die der Zwangsvollstreckung entkamen,
zeigten keinerlei Grippe-Symptome und blieben völlig gesund.

Andere Zwangsimpfungen in der Armee, wie etwa gegen Gelbfieber,
Typhus usw. zeigten ähnlich deletäre Folgen.

Der einzige Unterschied zur Spanischen Grippe bestand darin, dass Gelbfieber- und Typhusimpfungen auf die Armee beschränkt blieben, die Grippeimpfung dagegen die gesamte Bevölkerung “zwangsbeglückte“.

So entstand bald das geflügelte Wort, daß mehr Soldaten durch Impfungen umgebracht werden als durch feindliche Gewehre. Auch in der britischen und französischen Armee wurde geimpft, vor allem gegen Typhus. Trotz Impfung, oder gerade wegen der Impfung, gab es 1916 über 7.000 registrierte Typhus-Fälle in der britischen Armee und mehr als 113.000 in der französischen.

Bis zum heutigen Tage werden die Massenimpfungen jener Zeit, unter anderem gegen die Influenza, entweder nicht thematisiert oder ganz offensichtlich sogar geleugnet.

 

 

Der nächste AUGENZEUGE ist US Kriegsministers Henry L. Stimson, der die tödlichen Folgen von Impfungen gegen Gelbfieber in 63 Fällen bestätigte. Insgesamt wurden den Rekruten zwischen 14 und 25 Impfungen verabreicht. Aus Armee-Aufzeichnungen ist zu entnehmen, dass alle beimpften Krankheiten nach Beginn der Impfpflicht im Jahr 1917 in alarmierendem Ausmaß zugenommen hatten.

  • Eine weitere AUGENZEUGIN war Dr. Eleanor McBean, Ph.D., M.D (Ärztin der Naturheilkunde):
    Ein Auszug aus dem Buch von Dr. Eleanor McBean: The Swine Flu Expose (1977),

    CHAPTER 2: THE SPANISH INFLUENZA EPIDEMIC OF 1918 WAS CAUSED BY VACCINATIONS
    http://www.whale.to/vaccine/sf1.html

ICH WAR EINE DIREKTE BEOBACHTERIN DER GRIPPEEPIDEMIE 1918!

Alle Ärzte und Leute, die zu der Zeit der epidemischen “Spanischen” Grippe 1918 lebten, sagen, daß es die schrecklichste Krankheit war, welche die Welt überhaupt heimgesucht hat. Starke Männer, gesund und munter den einen Tag, waren tot am folgenden Tage.

Die Krankheit hatte die Eigenschaften des schwarzen Todes (der Pest), der typhusartigen Diphtherie, der Lungenentzündung, der Pocken und der Kinderlähmung in einem… und alle die Leute, die erkrankten und starben, waren mit (gegen?) diesen Krankheiten direkt nach dem 1. Weltkrieg geimpft worden.

Praktisch war die Gesamtbevölkerung wie “übersät” mit einem Dutzend oder mehr Krankheiten. Es waren auch giftige Seren eingespritzt worden. Besonders tragisch war es, daß alle diese (vom Medizinalbetrieb verursachten?) Krankheiten begannen auf einen Schlag auszubrechen.

Die angeschleppte Pandemie wurde für zwei Jahre lebendig gehalten durch zusätzliche Verabreichung giftiger Drogen, die man für heilsame Medikamente hielt.

  • Die Ärzte versuchten damit, die Symptome zu unterdrücken. Insoweit ich herausfinden konnte, traf die Grippe nur Geimpfte. Die, die das Einschießen von Impfseren (“Schutzimpfung”) abgelehnt hatten, entgingen der Grippe. Meine Familie hatte alle Schutzimpfungen abgelehnt, also blieben wir die ganze Zeit wohlauf. Wir wußten vom Gesundheitsunterricht von GRAHAM, von SPUR, von TILDEN und von anderen, daß man den Körper nicht mit Giften verschmutzen könne, ohne Krankheit zu verursachen.




Als die “Grippe” auf ihrem Höhepunkt war, waren alle Speicher, Schulen, Geschäfte — sogar das Krankenhaus — geschlossen. Auch Ärzte und Pfleger waren geimpft worden und lagen danieder mit der Grippe. Niemand war auf den Straßen. Es war wie eine Geisterstadt. Wir [die Ungeimpften], schienen die einzige Familie zu sein, die nicht die Grippe bekam. So gingen meine Eltern von Haus zu Haus, um sich um die Kranken zu kümmern, da es unmöglich war, einen Arzt zu holen.

Wenn es möglich wäre, dass Mikroben, Bakterien, Viren oder Bazillen Krankheiten verursachen, hätten sie viel Gelegenheit gehabt, meine Eltern anzugreifen, da diese viele Stunden pro Tag in den Räumen Kranker verbrachten.

Aber sie bekamen die Grippe nicht und sie brachten auch keine Mikroben nach Hause, die uns Kinder angegriffen hätten. Keiner unserer Familie hatte die Grippe — nicht ein Schneuzen oder Keuchen — und es war Winter mit tiefem Schnee überall.

Es ist gesagt worden, dass die Grippeepidemie 1918 20.000.000 Leute weltweit tötete. Aber unsere Beobachtungen zeigten uns: Es waren die Ärzte, die sie in Wirklichkeit töteten mit ihrer groben und tödlichen Behandlungen und ihren giftigen Medikamenten. Dies ist eine harte Anklage, aber durch den Erfolg anderer Ärzte, die auf chemische Medikamente verzichteten, überzeugend erhärtet und somit zutreffend beurteilt.

Während die medikamentöse Medizin und die medikamentös (“allopathisch”) behandelnden Krankenhäuser 33% ihrer Grippe-Fälle verloren, erzielten die nicht-medikamentös behandelnden Krankenhäuser wie BATTLE-CREEK, KELLOGG- und MACFADDEN’S Gesundheits-Sanatorium Heilung zu fast 100%, und zwar mit ihren Wasseranwendungen, Bädern, Einläufen usw., mit Fastenkuren und anderen einfachen heilenden Verfahren, an die sorgfältig ausgearbeitete Diätpläne mit naturgemäßen Lebensmitteln anschlossen.

Ein Naturheilarzt (“drugless doctor”) verlor nicht einen Patienten in acht Jahren. Die sehr erfolgreiche Gesundungsbehandlung eines jener arzneilosen Naturheilärzte, die keine Patienten verloren, wird im anderen Teil des Buches DIE VERURTEILTE SCHUTZIMPFUNG beschrieben und wird ein wenig später veröffentlicht.

Wenn die üblichen Ärzte so fortgeschritten wie die Naturheilärzte gewesen wären, hätte es nicht jene 20 Millionen Todesfälle im Gefolge der medizinischen Grippe-Behandlung gegeben.

Es gab siebenmal mehr Krankheiten unter den geimpften Soldaten als unter den ungeimpften Zivilisten, und die Krankheiten waren genau die, gegen die sie geimpft worden waren.

Ein Soldat, der von Übersee 1912 [Anm.: So in der amerik. Onlinefassung; ist 1922 gemeint?] heimgekommen war, erklärte mir, dass die Armee-Krankenhäuser mit Fällen von Kinderlähmung überfüllt waren, und er wunderte sich, warum ausgewachsene Männer eine Säuglingskrankheit bekommen haben sollten.

Jetzt wissen wir, daß Kinderlähmung eine allgemeine Nachwirkung von Impf-Vergiftungen ist. Die zu Hause Gebliebenen bekamen keine Kinderlähmung bis nach der weltweiten Schutzimpfung-Kampagne von 1918.

Ende des Auszugs.




— Quelle: Übersetzung des o.g. Artikels: “DIE SPANISCHE GRIPPE. Augenzeugenbericht: Nur Geimpfte erkrankten“, impf-report Juli/August 2005, Seite 19-25, zit. nach Petra Timmermann.

Einen weiteren Übersetzungsabschnitt gibt es bei neue-medizin.com:

“Wie ich schon festgestellt habe, stimmen alle medizinische und nicht-medizinische Autoritäten für Impfungen darin überein, daß Impfstoffe so angelegt sind, daß sie leichtere Formen von denjenigen Erkrankungen auslösen, die sie verhindern sollen. Aber sie wissen auch und geben es auch zu, daß es keine Möglichkeit gibt vorauszusagen, ob der Verlauf mild oder ernsthaft sein wird — oder tödlich.

Mit so viel Unsicherheit im Umgang mit nichts weniger als dem Leben von Menschen, ist es sehr unwissenschaftlich und äußerst gefährlich, eine solch fragwürdige Prozedur wie Impfungen anzuwenden.

Viele Impfstoffe verursachen auch andere Krankheiten als diejenigen, gegen die sie schützen sollen. Beispielsweise verursacht der Pockenimpfstoff häufig Syphilis, Lähmungen, Lepra und Krebs.

Polio-Impfungen, das Diphterie Toxin/Antitoxin, Typhus-Impfstoff, ebenso wie Masern-, Tetanus- und alle anderen Impfungen verursachen häufig verschiedene andere Stadien der Krankheit wie post-vaccinale Enzephalitis (Hirnhautentzündung), Lähmungen, spinale Meningitis, Erblindung, Krebs (manchmal innerhalb von 2 Jahren), Tuberkulose (zwei bis 20 Jahre nach der Impfung), Arthritis, Nierenerkrankungen, Herzkrankheit (Herzversagen manchmal innerhalb von Minuten nach der Impfung und manchmal einige Stunden später).

Auch Nervenschäden und viele andere ernste Störungen
sind die Folge von Injektionen.

 

Wenn mehrere Impfungen (verschiedene Impfstoffe) innerhalb weniger Tage oder Wochen erfolgen, lösen sie oft intensivere Formen all dieser Krankheiten auf einmal aus, weil der Körper so eine große Menge von tödlichem Gift, das direkt in den Blutkreislauf gespritzt wird, nicht verkraften kann. Die Ärzte nennen es eine “neue Krankheit”, und fahren fort, die Symptome zu unterdrücken.

Wenn Gifte über den Mund aufgenommen werden, hat das innere Abwehrsystem die Chance, einiges davon durch Erbrechen gleich wieder auszustoßen, aber wenn die Gifte direkt in den Körper gespritzt werden, unter Umgehung aller natürlicher “Sicherheitskräfte”, dann zirkulieren diese gefährlichen Gifte innerhalb weniger Sekunden im gesamten Körper, solange bis alle Zellen vergiftet sind.

Ich hörte, daß sieben Männer im Sprechzimmer eines Arztes nach der Impfung tot umfielen. Dies geschah in einem Armee Camp, daher fragte ich die Regierung nach einer Bestätigung. Sie sandten mir einen Bericht des U.S. Kriegssekretärs, Henry L. Stimson.

Dieser Report bestätigte nicht nur die Meldung von den sieben nach der Impfung Verstorbenen, sondern er sagte darüber hinaus aus, daß es 63 Tote und 28.585 Fälle von Hepatitis als eine direkte Folge der Gelbfieber-Impfung innnerhalb von nur 6 Kriegsmonaten gegeben hatte.

Dies war aber nur einer von 14 bis 25 Impfstoffen, die den Soldaten verabreicht wurden. Wir können uns den Schaden vorstellen, den alle diese Impfungen an diesen Männern verursachte (Siehe das Kapitel “Was Impfungen mit unseren Soldaten angerichtet hat”).

Der Erste Weltkrieg war von relativ kurzer Dauer, daher waren die Impfstoff-Produzenten nicht in der Lage, all ihre Produkte zu verkaufen. Da sie aber aus Profitinteresse tätig waren (und immer noch sind), entschieden sie, die Impfstoffe dem Rest der Bevölkerung anzubieten.

Daher starteten sie sie größte Impfkampagne in der US Geschichte.

 

Es gab zwar keine Epidemien, um das zu rechtfertigen, aber sie wandten andere Tricks an. Ihre Propaganda behauptete, die Soldaten würden von fremden Ländern mit allen Arten von Krankheiten heimkommen, und daß jeder alle Impfungen erhalten müßte, die auf dem Markt verfügbar seien.

Die Menschen glaubten ihnen, weil sie erstens ihren Ärzten glauben wollten, und zweitens die heimkehrenden Soldaten tatsächlich krank gewesen waren. Sie wußten aber nicht, daß Letzteres medizinisch verursachte Impffolgekrankheiten waren, da die Armeeärzte ihnen solche Dinge nicht gern erzählen.

Viele der rückkehrenden Soldaten waren ihr Leben lang behindert als Folge dieser von Impfungen ausgelöster Krankheiten.

Viele wurden wahnsinnig durch die postvaccinale Enzephalitis, aber die Ärzte nannten es “shell shock” (Granatenschock), obwohl viele darunter niemals amerikanischen Boden verlassen hatten.




Die Konglomerat-Krankheit, die durch die vielfältigen giftigen Impfstoffe ausgelöst wurde, machte die Ärzte sprachlos. Die neue Krankheit, die sie geschaffen hatten, hatte Symptome aller Krankheiten, die sie in die Männer injiziert hatten.

Hohes Fieber, extreme Schwäche, Unterleibsausschlag, und Darmstörungen wie sie typisch für Typhus sind. Die Diphterie-Impfung verursachte Lungenüberblähung, Kältegefühl und Fieber, einen geschwollenen wunden Rachen, gestört durch die künstliche Membran, und nach Atemproblemen und starkem Keuchen auch den Erstickungstod, nach welchem der Körper sich schwarz von stehendem Blut färbte, dem in den Erstickungsphasen der Sauerstoff entzogen worden war. Früher nannte man es den “Schwarzen Tod” Die anderen Impfstoffe verursachen ihre eigenen Reaktionen — Paralyse, Hirnschaden, Wundstarrkrampf, etc.

Als die Ärzte versuchten, die typhösen Symptome mit einem noch stärkeren Impfstoff zu unterdrücken, verursachten sie eine Art von Typhus, die sie paratyphoid nannten. Als sie jedoch einen abermals stärkeren und noch gefährlichen Impfstoff zusammenbrauten, um die Folgen des anderen zu unterdrücken, da kreierten sie eine noch weitaus schlimmere Krankheit, für die sie zunächst keinen Namen hatten.

Wie sollten sie das nennen?

Sie wollten den Menschen nicht mitteilen, was es wirklich war — ihr eigenes Frankenstein-Monster, das sie mit ihren Impfstoffen und symptomunterdrückenden Medikamenten geschaffen hatten.

Sie wollten die Schuld von sich selbst weglenken,
daher nannten sie die Krankheit schließlich “Spanish Influenza”.”

Soviel zu den Tatsachenberichten aus jener unheilvollen Zeit. Jetzt können Impfgläubige wie gewohnt wieder schwafeln, was das Zeug hält, und gemäß ihrer Orthodoxie alles zerreden, verdrehen und zurechtbiegen, bis es für sie wieder ins “Heile-Welt”-Bild passt.

Das Rätsel um den Ursprung der Spanischen Grippe
von Hans U. P. Tolzin

im impf-report Nr. 12/13, Nov./Dez. 2005.

“Was hat die Spanische Grippe, die vor fast 90 Jahren weltweit bis zu 100 Millionen Menschenleben gekostet haben soll, mit unserer heutigen Situation zu tun? Eigentlich nicht viel, denn unsere Zeit ist mit der des ersten Weltkrieges kaum vergleichbar. Doch seit kurzem wird uns diese Seuche von Wissenschaftlern und Gesundheitsbehörden als erschreckender Beweis dafür vor Augen gehalten, dass es jederzeit wieder zu einer ähnlichen globalen Pandemie kommen könne.

Alles, was wir heute über Ursachen und Verlauf der Spanischen Grippe zu wissen glauben, beruht im Grunde auf widersprüchlichen Anekdoten*, reinen Hypothesen und Vermutungen. Dennoch ist die gegenwärtige Wissenschaft der Ansicht, alle wesentlichen Fragen bezüglich der Ursache der Pandemie von 1918 seien geklärt. Zu Recht?”

War die Spanische Grippe (1918) ein absichtlicher Völkermord?
von Henry Makow, Ph.D.

Übersetzung Zitat:

“Eine Pandemie ist ein wirksamer Weg, um “nutzlose Esser” loszuwerden, ohne Eigentum zu beschädigen.

Die Influenza-Pandemie von 1918-1919 infizierte 20% der Weltbevölkerung und tötete über 60 Millionen Menschen. Das ist grob gerechnet drei Mal mehr als der 1. Weltkrieg an Toten und Verwundeten gekostet hat und ist ungefähr vergleichbar mit den Verlusten des 2. Weltkrieges.

Trotzdem ist diese moderne Plage aus dem Gedächtnis verschwunden. Warum? War es ein absichtlicher Trick der Illuminaten, um den Job zu Ende zu bringen, den sie mit dem 1. Weltkrieg begonnen haben?”

Weiterlesen:
https://impfen-nein-danke.de/spanische-grippe/

Die Spanische Grippe – In Wahrheit ein weltweiter Impfschaden
https://www.youtube.com/watch?v=5bFUf3ENO8M

liebeisstleben bedankt sich bei Sascha Rakic

Die Katze ist aus dem Sack – Das Virus war ein Schwindel >>>

Kriminelle Genmanipulation
Darauf wartet unsere BRD ReGIERung >>>


Wir töten die halbe Menschheit

Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan – hier weiter.


Die Wahrheit über das Impfen (sehr informatives Video)


Das Geschäft mit den Impfungen
DVD

Endlich:
Fakten, die die Impf-Mafia nicht länger unterdrücken kann >>>


Corona Fehlalarm?

von Dr. Sucharit Bhakdi und Karina ReissCorona Fehlalarm?


Lasst eure Kinder nicht Impfen –
gebt Ihnen keine Vitamin D Fluorid Tabletten

Die verheimlichten Fakten über

Infektionskrankheiten und Impfungen >>>


Impfen oder nicht? – Ein Kinderarzt packt aus >>>


Die tägliche Tagesenergie und den Mondkalender
findest Du hier in unserem Archiv Astrologie >>>


DMSO Die Universalarznei aus der Natur

DMSO ist ein universell anwendbares Heilmittel, das aus Holz gewonnen wird und seit Jahrzehnten intensiv erforscht wird. Durch seine einzigartige Kombination von verschiedenen Wirkungen ist DMSO, eine dünnflüssige und durchsichtige Flüssigkeit, bei den vielfältigsten Beschwerden hilfreich. Es wirkt stark schmerzlindernd und entzündungshemmend und hat sich als wahrer Segen bei Krankheiten wie Arthrose oder Arthritis erwiesen.

Durch seine starke Lösungsfähigkeit gelangt es überall in das Gewebe, wirkt antioxidativ und regenerierend auf die Zellen ein und ist fähig, auch andere Stoffe wirksam in den Körper hinein zu bringen. Hier erfährst Du auf verständliche Weise die praktische Handhabung und sichere Verwendung von DMSO – weiter >>>


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers ins- gesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


Hier die wichtigsten Videos zum Aufwachen der Menschheit >>>



Zeit zum Aufwachen – Der Deutsche Michel – Finaler Akt >>>


Über die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung hier >>>


Der Impfwahnsinn

Impfen – die Lüge des Jahrhunderts


Hört euch das an – und – Wacht auf  !!! – >>>


Hände weg von diesem Buch

Der Rat: »Hände weg von diesem Buch!« ist durchaus ernst gemeint.

Denn nach der Lektüre dieses Buches wird es nicht leicht für Sie sein, so weiterzuleben wie bisher. Sollten Sie ein Mensch sein, den Geheimnisse nicht interessieren, der sich um Erfolg, Gesundheit, inneren und äußeren Reichtum keine Gedanken macht, dann ist es besser, wenn Sie Ihre Finger von diesem Buch lassen. Sollten Sie jedoch immer schon gefühlt haben, dass mit dieser Welt etwas nicht stimmt und sollten Sie jemand sein, der es vom Leben noch einmal wissen will, dann ist das Ihr Buch! Sagen Sie aber nicht, man hätte Sie nicht gewarnt! Denn Jan van Helsing wird Ihnen von Dingen und Ereignissen berichten, die Ihnen die Möglichkeit einräumen werden, Macht über Ihr eigenes Leben zu bekommen. Und wer über Macht verfügt, der trägt auch eine große Verantwortung. Sie sind vor die Wahl gestellt: Möchten Sie auch weiterhin gelebt werden oder ist der Zeitpunkt jetzt gekommen, Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!


Brisante Hintergründe und Insiderinfos u.a. zu Impfungen, Krebs, Chemtrails, Spionage und Überwachung, zur Entvölkerungsagenda, aber auch zu alternativen Möglichkeiten in allen Bereichen unseres Lebens können Sie in meinen Büchern
Wenn das die Deutschen wüssten …“ und „Wenn das die Menschheit wüsste… wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!“ nachlesen.

                        


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen  >>>


Böse Gutmenschen:

Wer uns heute mit schönen Worten in den Abgrund führt

Gutmenschen sind die neuen Blockwarte, die ihre Mitbürger bewachen und ihnen sagen, was sie zu denken und zu tun haben. Sie dulden es nicht, wenn jemand anders ist als sie. Wer von ihren Normen der politischen Korrektheit abweicht, ist für sie »rechts« und damit quasi vogelfrei – hier weiter >>>


Warum schweigen die Lämmer?

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Wahlen spielen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr. Die wichtigen politischen Entscheidungen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen getroffen, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind – Prof. Rainer Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf – hier weiter.


Für alle Menschen,
denen das Schicksal der Menschheit am Herzen liegt >>>


Wie Du Ängste, Sorgen, Zweifel, Wut und Trauer innerhalb von ein paar Minuten auflösen kannst, erfährst Du hier.






Wie du dein Bewusstsein erweiterst und
deine Wahrnehmung für immer veränderst

Jetzt kostenlos testen!


Die sieben Energiekörper der Seele – hier >>>

108 Hilfen für ein wunderbares Leben

Wie finde ich zu mir selbst? Wie bekomme ich mein Leben in den Griff? Wie befreie ich mich von Ängsten, Ärger und Stress? Eine inspirierende Anleitung für alle, die nicht stundenlang auf dem Meditationskissen nach Erleuchtung suchen, sondern einfach glücklich, selbstbestimmt und frei leben wollen. 108 Übungen, die jeder ganz einfach in den eigenen Alltag integrieren kann…
>>> findest du hier <<<.


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>.


Ändere die Regeln – dann gewinnst Du !

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltensmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>


Wie gewöhnliche Menschen das Ungewöhnliche erreichen >>>


Täglich jünger !!!
Grenzenlose Lebenskraft mit der Russischen Informationsmedizin

Die bahnbrechende neue Methode für Selbstheilung und Selbsterneuerung >>>


Die Kraft der Acht
Wie die Intension einer kleinen Gruppe
unser Leben heilen und die Welt verändern kann >>>



Dein Seelenhaus

Mit dem Seelenhaus sich erkennen und heilen. Die leichteste Art, mit der eigenen Seele zu kommunizieren. Lernen Sie die Kraft der Seele kennen und wie Sie diese zur Transformation aller Lebensbereiche einschließlich Beziehungen und Finanzen einsetzen können…weiter >>>


Heilen mit Seelencodes
Seelencodes sind Bildkombinationen aus Formen, Symbolen, Buchstaben, Zahlen und Farben. Sie wirken wie codierte Botschaften und ermöglichen einen direkten Kontakt zur Seele. Roswitha Stark erklärt, wie wir aus der Vielzahl an möglichen Kombinationen unsere persönlichen Heilcodes herausfiltern und diese für unsere Anliegen einsetzen können. So können wir uns mit unserer »Ur-Matrix« – dem Bauplan unseres Lebens in seiner reinsten und heilen Form – verbinden und Beschwerden, Blockaden und Traumata auflösen. hier weiter >>>


Universalarznei DMSO

Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften… hier weiter


Im Einklang mit der göttlichen Matrix:

Wie wir mit Allem verbunden sind >>>




>>> 432 Hertz Musik >>>

Musik für die Sinne der Seele


Wie Sie sich vor Liebes- und Energieräubern schützen können

Krankhafte Narzissten werden leider meistens erst dann erkannt, wenn man mit ihnen direkt konfrontiert ist. Es gehört viel Übung dazu, die Persönlichkeitsstörung rechtzeitig zu enttarnen, um diesen Energieräubern zu entgehen. Wie man krankhafte Narzissten entlarvt und sich vor ihnen schützt – hier erfahren >>>


Jeden Tag fröhlich und glücklich sein >>>

Starte jeden Tag mit einem Lächeln!

Lasse das positive und intensive Gefühl der Zufriedenheit und des Wohlergehens zurück in dein Leben. Es ist ein Naturrecht, welches jeder von uns hat. Nimm jetzt Gebrauch davon >>>


Erfolg ist kein Zufall, Erfolg ist eine Entscheidung >>>


Übungen und 46 Leitsätze für den persönlichen Weg vom Bestsellerautor der New York Times Gregg Braden >>>


Der Realitäts-Code

Die Botschaft kostbarer alter Weisheiten wird mittlerweile von den Wissenschaften immer mehr bestätigt: Das Universum und unsere Körper bestehen aus einem gemeinsamen Energiefeld, dem Quanten-Hologramm, dem Geist Gottes, der göttlichen Matrix. Und wir alle haben direkten Einfluss auf das Universum: durch unsere Überzeugungen und unsere mit Emotionen erfüllten Gedanken. Wir können die Codes unserer persönlichen Realität – und damit die Welt – verändern! Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können >>> hier erfahren >>>


Erhöhe dein Potential


Meditationen von Joe Dispenza >>> hier >>>



Heilwissen, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus ist >>> hier >>>


Wünsch dir was – aber richtig!

Lernen Sie, wie sie das Gesetz der Anziehung optimal anwenden und die erfolgreiche Anwendung so in ihrem Leben integrieren, dass diese Technik in Ihrem Unterbewusstsein verankert wird >>> hier weiter >>>