Offenen Brief von Dr. Theresa Deisher: Warnung vor Impfstoffen mit DNA-Gewebe abgetriebener Babys 

DNA-Impfstoffe (engl. DNA vaccines)
bezeichnen Impfstoffe, die Gene enthalten.

Diese Art der Impfung mit DNA (auch DNA-Vakzinierung) verwendet meistens Plasmide, die ein oder mehrere Gene von artfremden Proteinen enthalten.

Als denkbare Nachteile gelten eine mögliche verstärkte Tumorbildung infolge der Aktivierung von Onkogenen oder der Deaktivierung von tumorunterdrückenden Genen durch zufällige Insertion der DNA in das Genom, eine theoretisch mögliche Destabilisierung der Chromosomen, einen möglichen Transfer von Antibiotikaresistenzen an Bakterien und die mögliche Induktion von Autoimmunerkrankungen gegen die DNA. (wikipedia)

 Dr. Theresa Deisher erhielt ihren Doktortitel in Molekularer und Zellulärer Physiologie von der Stanford University und hat über 20 Jahre in der kommerziellen Biotechnologie verbracht.

In ihrem Offenen Brief an den Gesetzgeber warnt sie davor, dass Impfstoffprodukte DNA-Fragmente aus fötalem Gewebe enthalten, die nicht herausgefiltert werden können.

Die durchgeführten Untersuchungen legen nahe, dass die Verwendung fremder, menschlicher DNA-Fragmente unbeabsichtigte Folgen hat.

Um die Autoimmunfähigkeit sehr kleiner Mengen fötaler DNA zu veranschaulichen,
bedenken Sie Folgendes:

Die Wehen bei der Geburt werden durch fötale DNA des Babys ausgelöst, die sich im Blutkreislauf der Mutter ansammelt und eine massive Immunabstoßung des Babys auslöst, wenn es soweit ist. Das sind [normale] Wehen. 




 

BEZÜGLICH DNA IN MMR, HEP-A

Der MMR-II-Impfstoff von Merck (sowie die Windpocken-, Pentacel- und alle Hep-A-haltigen Impfstoffe) wird mit Hilfe von menschlichen fötalen Zelllinien hergestellt und ist durch den Produktionsprozess stark kontaminiert [und ist] dafür bekannt, den Toll-like-Rezeptor 9 (TLR9) zu aktivieren, der Autoimmunattacken verursacht.


Wer sagt, dass die fötale DNA, die unsere Impfstoffe kontaminiert, harmlos ist, weiß entweder nichts über Immunität und Toll-like-Rezeptoren oder er sagt nicht die Wahrheit.


Wenn die fötale DNA die Wehen auslösen kann (eine natürlich erwünschte Autoimmunreaktion), dann können die gleichen Mengen an Impfstoffen bei einem Kind Autoimmunität auslösen. Die in Impfstoffen enthaltene fragmentierte fötale DNA ist von ähnlicher Größe, ~215 Basenpaare.

Dies ist ein direkter biologischer Beweis dafür, dass fötale DNA-Kontaminationen in Impfstoffen nicht in geringen unschädlichen Mengen vorhanden sind. Sie sind ein sehr starker proinflammatorischer Auslöser.

Die Verabreichung von Fragmenten nicht selbst menschlicher fötaler DNA an ein Kind (wie in Spritzen), könnte eine Immunantwort auslösen, die auch mit der eigenen DNA des Kindes kreuzreagiert.


Kinder mit einer autistischen Störung haben Antikörper gegen menschliche DNA im Blutkreislauf, die nicht-autistische Kinder nicht haben.

Diese Antikörper können bei autistischen Kindern
an Autoimmunattacken beteiligt sein.


Abgetriebene Babys für Herstellung von Impfstoffen?
[„Dr. Plotkin King of Vaccines“ deutsch]

ExpressZeitung



ES SCHEINT, DASS KINDER
NICHT MIT AUTISMUS GEBOREN WERDEN

Die Duke University hat in einer kürzlich durchgeführten Studie gezeigt, dass signifikante Verbesserungen im Verhalten beobachtet wurden, wenn Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung mit ihrem eigenen gelagerten autologen Nabelschnurblut[v] behandelt wurden.

Diese Behandlung zeigt deutlich, dass die meisten Kinder mit Autismus nicht damit geboren werden, da genetische Krankheiten wie das Down-Syndrom oder die Muskelfibrose nicht mit autologen Stammzellen behandelt werden können. Daher müssen ein oder mehrere Umweltauslöser, die um 1980, als der Autismus erstmals aufkam, in die Welt gebracht wurden, identifiziert und in der Umwelt eliminiert oder reduziert werden.

Es besteht eine starke Wechselbeziehung zwischen den steigenden Autismusraten und der Umstellung der Impfstoffherstellung von tierischen Zelllinien für Röteln-Impfstoff auf menschliche, abgetriebene Zelllinien in den späten 70er Jahren[vi].




Dem frühesten Wechselpunkt für Autistische Störung (AD) ging ein Wechsel im Herstellungsprozess voraus:

Im Jahr 1979 genehmigte die FDA die Umstellung der Herstellung des Röteln-Virus von tierischen (in Entenembryozellen gezüchteten) auf die menschliche fötale Zelllinie WI-38 unter Verwendung des RA27/3-Virusstammes[vii].

Sowohl der neu zugelassene monovalente Röteln-Impfstoff als auch der MMR-Impfstoff verwenden die fötale Zelllinie WI-38 zur Herstellung des Rötelnanteils.“

liebeisstleben bedankt sich bei Uwe Küppers 

Genetische Impfstoffe gegen COVID-19: Hoffnung oder Risiko? (Mit Biologe Clemens Arvay) >>>


Wacht auf  !!! – >>>


Der Impfwahnsinn

Impfen – die Lüge des Jahrhunderts


Die Wahrheit über das Impfen (sehr informatives Video)


Das Geschäft mit den Impfungen
DVD

Endlich:
Fakten, die die Impf-Mafia nicht länger unterdrücken kann >>>


Lasst eure Kinder nicht Impfen –
gebt Ihnen keine Vitamin D Fluorid Tabletten


 

Die verheimlichten Fakten über

Infektionskrankheiten und Impfungen >>>


Impfen oder nicht? – Ein Kinderarzt packt aus >>>


Die tägliche Tagesenergie und den Mondkalender
findest Du hier in unserem Archiv Astrologie >>>


DMSO Die Universalarznei aus der Natur

DMSO ist ein universell anwendbares Heilmittel, das aus Holz gewonnen wird und seit Jahrzehnten intensiv erforscht wird. Durch seine einzigartige Kombination von verschiedenen Wirkungen ist DMSO, eine dünnflüssige und durchsichtige Flüssigkeit, bei den vielfältigsten Beschwerden hilfreich. Es wirkt stark schmerzlindernd und entzündungshemmend und hat sich als wahrer Segen bei Krankheiten wie Arthrose oder Arthritis erwiesen.

Durch seine starke Lösungsfähigkeit gelangt es überall in das Gewebe, wirkt antioxidativ und regenerierend auf die Zellen ein und ist fähig, auch andere Stoffe wirksam in den Körper hinein zu bringen. Hier erfährst Du auf verständliche Weise die praktische Handhabung und sichere Verwendung von DMSO – weiter >>>


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser

Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers ins- gesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


Premium CBD Öl aus Bio-Hanfsamenöl
10 % CBD – hier erhältlich >>>


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Das Gesundheitsbuch was von der Pharmaindustrie verboten werden soll, ist ein tatsächlich unglaubliches Buch und von unschätzbarem Wert für die gesamte Menschheit! Sichern Sie sich das Buch der Menschlichkeit solange es noch möglich ist!

Ein Kompendium , welches auf 2000 Seiten die allerwichtigsten, zumeist von der Pharmaindustrie und Ärzteschaft sabotierten und verheimlichten Naturheilmittel benennt

Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für jeden gesundheitsbewußten Haushalt!

hier Ihr Exemplar sichern >>>


 

Alzheimer:

Gedächtnisleistung mit Nährstoffkombination verbessern

Europäische Wissenschaftler unter Federführung von Professor Tobias Hartmann von der Universität des Saarlandes haben in einer klinischen Studie weltweit erstmals nachgewiesen, dass ein spezielles Nahrungsmittel für besondere medizinische Zwecke die Gedächtnisleistung von Patienten mit Alzheimer im Frühstadium aufrechterhalten kann.... >>>

 


Russische-Heiltechniken
das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden…
hier weiter


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie!

Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Die verschwiegenen Therapieerfolge
der erfolgreichsten Schlaganfall-Therapeuten

Wie Sie einem Schlaganfall präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können >>> hier weiter >>>.


Übergewicht?

Der schnellste Weg Ihren Traumkörper  zu bekommen. Jede Woche 3kg reines Fett verlieren – hier weiter


Wie Sie Ihr Herz natürlich stärken
und Herzinfarkt vorbeugen!

Der beste Weg zur Vermeidung von Herzinfarkt ist, indem Sie eines der folgenden Symptome erkennen und sofort behandeln: Kurzatmigkeit, Kältebeschwerden, Brustdruck, Schwäche, Schwitzen und Schwindel, Ermüden.
Also seien Sie vorsichtig und wenn Sie eines dieser Symptome bemerken…

Zur energetischen Vitalisierung – hier entlang >>>


Klare Entscheidungen treffen

Hilfreich sind zu jeder Zeit Neobeats. Sie verhelfen zu einer klaren Wahrnehmung zu finden und stärken unser Vertrauen in die eigenen Entscheidungen. 

Neobeats hier kostenlos testen!