Die magischen Fähigkeiten der Katze – Magie und Heilung – Schutz vor bösen Geistern

Goldene Adler, heilige Kühe und chinesische Drachen Von Katzen bis zu Krokodilen, von Löwen bis zu Adlern – Tiere konnten und können den Menschen magische Kräfte verleihen, sie unterstützen und beschützen.

Für alle Kulturen von den alten Zivilisationen bis heute hatten Tiere als Träger von Macht und Magie eine besondere Bedeutung.



 

Um die Katze ranken sich seit jeher Legenden. Schon im alten Ägypten wurde sie als Göttin und Heilsbringerin verehrt. Und auch heute noch sind viele Menschen von diesem geheimnisvoll wirkenden Tier fasziniert…weiter

Die Katze ist eines der magischsten Tiere auf der Erde. Dies hat seinen Grund, denn Katzen sind sehr empfindsam. Je höher entwickelt sie sind, desto empfindsamer und sensibler sind sie.

Reibt sich eine Katze an Ihren Beinen – versucht die Katze,
Sie an ihrer positiven Energie teilhaben zu lassen.

Das Aurafeld der Katze ist so groß und stark, dass es sie schützt vor bösen Geistern und negativen Energien. Stoßen Sie die Katze nicht von sich, denn das nächste Mal wird sie Sie nicht mehr teilhaben lassen an Ihrem Kraftfeld.

Was hat die Katze nur an sich, dass sie uns so gut gefällt und unserer Seele so gut tut? Ist es ihre Eigenwilligkeit, ihre Sanftheit, ihre Eleganz oder ihr weiches Fell: Es ist alles zusammen und noch viel mehr. Die Katze ist unsere Freundin. Man muss nur den Schlüssel zu ihrem Wesen finden. Dann können Mensch und Katze miteinander „sprechen“ und sich verstehen….weiter



Böse Geister und Geister!

Wenn eine Katze einen Geist im Haus spürt, ist das erste, was sie tut, herauszufinden was die Absicht des Geistes ist. Damit dieses Wesen nicht ihr Territorium bedroht, macht die Katze jeden Versuch, um Ihr Energiefeld zu verschieben. Wenn das nicht klappt, fängt die Katze die Enität in Ihrem Energiefeld und führt sie aus dem Haus heraus.

Achten Sie genau auf Ihre Katze wie sie sich bewegt oder ob sie sich immer wieder an einem bestimmten Platz in Ihrem Haus eine angespannte Haltung zeigt.

Ein solches Verhalten kann ein Zeichen einer bösen Energie sein. Wenn man seinem Tier helfen will, böse Geister loszuwerden, lese an dieser Stelle ein Gebet oder vollziehe ein Reinigungsritual.

Dies ist ein kraftvoller Weg, um sich von negativen oder abgestandenen Energie zu befreien .

Das Astralfeld der Katze ist so stark, dass es leicht jede negative Entität wegjagen kann.

Aus diesem Grund erlauben Menschen, die mit Geistern kommunizieren, keine Katzen im Raum, wo eine Sitzung stattfindet. Es kann die astralen Wesen erschrecken. Allerdings ist in einigen Fällen die Anwesenheit von Katzen während der magischen Rituale sehr ermutigend.

Katzen stehen in Verbindung mit Wesenheiten aus einer sehr hohen Dimension eines anderen Planeten, die sich entschieden haben, hier auf der Erde als Tier zu inkarnieren, weil sie meinen, dadurch ihrem Auftrag der HILFE-Stellung für die Menschen am besten genügen zu können.



Katzen mit rein-weißem Fell sind
besonders fortgeschrittene, REINE Seelen.

Katze und das Haus!

Die Anwesenheit von Katzen wird auch vor dem bösen Blick und Flüchen schützen. Doch dazu ist es wichtig das Sie die Katze berühren, indem Sie die linke Hand zum streicheln ihres Halses und Ihre rechte Hand zum streicheln ihres Schwanzes benutzen. Somit sind Sie in vollem Kontakt mit dem Tier und Ihrem starken Energiekraftfeld, das Sie auch bei starken Angriffen sicher hält.

Die energetischen Kanäle der Katzen können positive Energie in Ihr Haus bringen, was zum Wohlergehen und Wohlstand der ganzen Familie beitragen wird.

Katzen und Heilung!

Eine große Kraft der Katzen findet sich in der Heilung wieder. Katzen jeglicher Rasse und Farbe haben magische Fähigkeiten und behandeln ihre menschliche Mitbewohner indem sie sich auf ihre wunden Stellen legen.

Eine sehr einfache Behandlungsmethode ist es sich von ihr streicheln zu lassen. Sie löst gerne den emotionalen und geistigen Stress ab. Es gibt Katzen mit doppelten magischen Kräften. Diejenigen, die die magischen Eigenschaften des Tieres nutzen wollen, müssen wissen, wie man eine Katze wählt. In manchen Fällen brauchst man eine schwarze Katze und in anderen eine rothaarige Katze.

Bei der Auswahl einer Katze für eine magische Prozedur
ist es sehr wichtig, ihre Farbe in Betracht zu ziehen.



 Farbe der Katze

 

Schwarz:
Hexerei, okkulte Mächte, Schutz! Trotz allem Aberglauben, diese Tiere nehmen die negative Energie ab, geben Weisheit und Unterscheidung!

Rote Katzen
Sind voller männlicher Macht, die Macht der Sonne, Yang-Energie, – Die Vertreter dieser Farbe verbreiten die Magie von Reichtum und Geld.

Blau (grau, rauchgrau)
 Katzen dieser Farbe bringen Liebe, viel Glück, sowie emotionale Stabilität und sinnlichen Frieden!

Weiß
 Schaffen Mondmagie, haben mächtige Heilkräfte! Geben den Menschen ein Gefühl von Schönheit und Bewunderung. Entlasten bei Stress, geben Heilung und laden Sie mit Energie auf.

Colorpoint (siamesisch)
Die königliche Farbe! Katzen dieser Farbe bringen Ruhm und Erfolg, Langlebigkeit, Hilfe in der Sonnen-Magie und Yan Energie!

Kaliko (dreifarbig)
 Auch als Glückskatze bekannt, Katze der obersten Göttin – Die klassische dreifarbige Kombination weiße Farbvarianten (Jungfrau), rot (Elternteil: Mutter und Vater), tiefes Schwarz-Farben-Magie! Diese Farbe ist mit der dreifachen Göttin verbunden.

Calico Katzen stehen für viel Glück auf Land und auf See, sie beschützen Haus und Familie vor Schaden, stehen für Glück und Wohlstand!

Zweifarbig (schwarz-weiß, orange-weiß, grau und weiß)
 Nach der Legende sind zweifarbige Katzen sehr freundlich. Sie versprühen die Energie der Weisheit, des Verständnisses und des gesunden Menschenverstandes!

Golden, goldbraun (wie der Abessinier)
 Verehrte Tempelkatze, verspielt und weise, königlich, die Gnade schenkt, hilft die uralte Weisheit und die Sonnen-Magie zu beherrschen.

Tabby (gestreift):
Lächelnde Cheshire-Katze, die die viel Glück verleiht, leichte, fröhliche Einstellung zu Situationen, energiegeladen und humorvoll.

Quelle: ch.eso.tv liebeisstleben bedankt sich!


>>> Mythologie der Katzen >>>



Die drei magischen Worte:
Buddhistische Weisheitsgeschichten, die das Leben wandeln können. Mit einem Vorwort von der Katze des Dalai Lama >>>


Buddhismus für Mensch und Tier:
Wie wir Achtsamkeit und Mitgefühl voneinander lernen können


Die Welt der magischen Tiere >>>


Die Räucherapotheke für Tiere


Heilen mit Zeichen für Tiere >>>




 

Für alle Tierliebhaber

Eine Bereicherung für Ihren Garten!

Igel sind nützliche Helfer in Ihrem Garten.
Sie ernähren sich von Schnecken und Insekten und regulieren so den Befall. 

Mit diesem Holzhäuschen helfen Sie einem Igel beim Überwintern. Er findet darin Unterschlupf und eine sichere Stätte, an der er während der Winterruhe vor anderen Tieren geschützt ist. Dank der speziellen Bauweise gelangen z.B. Katzen nicht ins Innere.