Unsere seltsame und einsame Welt ohne Smartphone

In den letzten 10 Jahren hat das Smartphone die Welt mit enormer Geschwindigkeit erobert und den Alltag für seine 4 Milliarden Nutzer verändert wie keine technische Neuerung zuvor.

Viele sehen die positiven Seiten,
wenige machen sich Gedanken um die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit und unsere Gesellschaft.

Von morgens bis abends, bei der Arbeit und im Privatleben: ohne Smartphone scheint einfach nichts mehr zu gehen …  

Liest du diese Zeilen gerade über ein Handy?

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du das tust.

Jetzt überleg mal wie es wäre, wenn dieses Gerät einfach verschwinden würde? 

Vielleicht sitzt du dann auch neben einer Person und wirst ignoriert.

Wir werden immer mehr in die Bildschirme und ihre Welt gezogen, die wir mit uns herum tragen, auch unter Familienmitglieder oder Freunden scheint diese Sucht aber ganz normal zu sein.

Der US-Fotograf Eric Pickersgill, hat eine Fotoserie
“removed” im deutschen “Entfernt” erstellt.

Es ist eine Serie von Bildern die uns zeigt wie komisch die eingenommene Haltung eigentlich ist.

In jedem Bild mit einem Elektronik-Gerät wurde dieses rausgenommen, die Posen jedoch wurden nicht verändert.



Ein kleiner Auszug aus der Serie von Eric Pickersgill, mit den nachfolgenden Bildern zeigt uns, dass wir durch diese Geräte eigentlich die schönen Momente im Leben verpassen, was so gesehen eigentlich recht traurig ist !!!

Diese Bilder sollen uns nachdenklich machen und daran erinnern, das Handy auch mal aus der Hand zu legen, damit das Leben nicht an uns vorbeizieht

Quellen:

Fotos aus der Galerie vom Künstler Eric Pickersgill

Mehr Fotos hier >>>

Artikel von qz.com
Übersetzt aus dem englischen von Kyoyu.cos
Liebe-Isst-Leben bedankt sich!

Es wird höchste Zeit, dem Smartphone-Hype durch Fakten zu begegnen. Wann wachen wir endlich auf?

»Der Ulmer Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer will vor allem aufrütteln und klarmachen, wie schädlich und ungesund das digitalisierte Leben ist.«

>>> hier weiter >>>


Tausend Zeilen Lüge

Es ist der größte Fälschungsskandal seit Jahrzehnten:

Ein Reporter des Spiegel hatte Reportagen und Interviews aus dem In- und Ausland geliefert, bewegend und oftmals mit dem Anstrich des Besonderen. Sie alle wurden vom Spiegel und seiner legendären Dokumentation geprüft und abgenommen und sie wurden gedruckt.

Relotius
war mit seinen Geschichten zum Superstar unter den Reportern aufgestiegen, wurde mit mehr als 40 Preisen überhäuft.

Aber:

Die Geschichten waren – ganz oder zum Teil – frei erfunden.

Claas Relotius schrieb immer genau das,
was seine Redaktion haben wollte
.

Nun hat der Reporter, der Relotius fast im Alleingang und gegen heftige Widerstände im Spiegel zur Strecke brachte…hier weiter >>>


Die Liste des Vergessens – oder – Wie unser Verstand systematisch unterdrückt wird.. hier weiter >>>


Fett heilt, Zucker tötet

Wir haben unseren Fettverzehr insgesamt erfolgreich reduziert und Fett durch sogenannte gesunde Kohlenhydrate ersetzt – zumeist in Form von raffiniertem Getreide und Zucker. Was ist die Folge daraus?

Adipositas befindet sich auf einem historischen Höchststand, Diabetes und Stoffwechselstörungen sind auf epidemische Ausmaße angewachsen, und Herzerkrankungen sind Todesursache Nummer eins. Pflichtbewusst haben wir den Rat der »Experten« befolgt, und in der Folge sind wir heute kränker als jemals zuvor.

Was ist da schiefgelaufen? Sie können sich bei der Zuckerindustrie bedanken. Mit cleverem Marketing, Irreführung, mangelhaften wissenschaftlichen Studien und einflussreicher Lobbyarbeit hat die Zuckerindustrie mit Erfolg die Aufmerksamkeit weg von sich selbst gelenkt und die Schuld für unsere schlechte Gesundheit dem Fett, insbesondere dem gesättigten Fett, in die Schuhe geschoben. Und wir sind voll darauf reingefallen… hier weiter >>>


Gesund durch Astaxanthin

Wie Sie mit dem stärksten natürlichen Antioxidans Hautalterung vorbeugen, Entzündungen bekämpfen und jung und fit bleiben >>>


Astaxanthin:
6000 mal stärker als Vitamin C – Alles über das noch unbekannte Astaxanthin >>>


Universalarznei DMSO

Die Gesamtheilwirkung des DMSO ist einzigartig und darf zu Recht als übergeordnetes Therapieprinzip verstanden werden. DMSO ist nicht austauschbar und besitzt eine überwältigend breite Palette an harmonisch wirkenden Eigenschaften… hier weiter





Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!

Folge Liebeisstleben per Email
Abonniere unseren Newsletter und erhalte Benachrichtigungen über neue Beiträge.