Mondkalender 29. Mai – Mond abnehmend im Widder

Der Mondkalender mit der Mondkraft für den 29. Mai

Tagesmotto

Versuchen Sie jetzt, alles etwas ruhiger anzugehen, sich zu entspannen und Stresssituationen zu vermeiden.

Tagestendenz

Man wird von Enthusiasmus und von Spontanität geleitet. Die Erde atmet ein – sie nimmt auf. Der Mond wirkt entspannend, entgiftend, reinigend. Es ist die richtige Zeit, Dinge zu tun, die Kraft erfordern.




Wenn Sie bis Monatsende noch irgendetwas Wichtiges erledigen sollen, beginnen Sie heute damit. 

Der Mond ist im Widder angekommen, jenem Tierkreiszeichen, dessen Vertretern nachgesagt wird, dass sie gern mit dem Kopf durch die Wand gehen. Tatsächlich stehen uns heute große körperliche und geistige Kräfte zur Verfügung, die nur durch die abnehmende Mondsichel gebremst werden.

Die Gelegenheiten für einen erfolgreichen Verkauf sind heute gut.

Mit Hilfe unseres Willens gelingen uns heute einige Vorhaben, die uns an anderen Tagen sehr mühsam erscheinen. Allerdings sollten wir vorsichtig sein, wenn sich unser Wollen gegen die Interessen anderer richtet, denn auch sie sind heute besonders willensstark. Durchsetzungsvermögen, aber auch Starrsinn und Rücksichtslosigkeit sind besonders ausgeprägt.

Eine Entschlackungs- und Schlankheitskur bringt nun beste Erfolge. Trinken Sie Brennnesseltee zur Blutreinigung.

Trainieren Sie heute Ihre Augen um Ihre Sehkraft zu stärken. Ganz besonders, wenn Sie viel in einen Bildschirm schauen. Wechseln Sie ganz bewusst häufig die Sehdistanz, fixieren Sie abwechselnd ganz nah vor Ihnen liegende Punkte und dann wieder Dinge,die weit entfernt sind.

Sehen ohne Brille – Gutes Sehen lässt sich trainieren!

Die Augen sind unser kostbarstes Sinnesorgan:
Über sie nehmen wir 80 Prozent unserer Informationen auf. Eine gute Sehkraft fördert die Arbeitsfähigkeit und beeinflusst die individuelle Lebensgestaltung. Intensive Bildschirmarbeit, unausgewogene Ernährung, Stress und die verstärkte UV-Einstrahlung beanspruchen die Augen.
Sehkraft bedeutet Lebensqualität!

Mit regelmäßig ausgeführten Übungen können Sie Ihre Sehkraft verbessern, die Augen gezielt entspannen und die Freude am Sehen wiederentdecken – mehr hier >>>

Gemüse des Tages

rote Gemüse und Früchte, Hülsenfrüchte, Zucchini und Auberginen

Der besondere Tipp

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan unseres Körpers. Wir sind Tag für Tag auf sie angewiesen und müssen uns auf sie verlassen können. Deshalb sollten Sie Ihren Augen mehr Aufmerksamkeit schenken und ihnen Gutes tun. Eine gute Sehkraft auch in hohem Alter ist ein wichtiger Aspekt für eine hohe Lebensqualität.

Nährstoffe für Ihre Augen

Wichtige Mikronährstoffe tragen zur Erhaltung einer normalen Sehkraft bei – und das bis ins hohe Alter. Deshalb ist es für Ihre Sehkraft gut, wenn Sie auf eine regelmäßige Versorgung mit Augennährstoffen achten. Vitamin A, Vitamin B2 und Zink tragen zur Erhaltung normaler Sehkraft bei.... >>> hier >>>


Heute günstig

Gesundheit:

  • Operationen, die Narben sind später weniger sichtbar
  • Entfernen von Warzen und Mitessern
  • Zähne ziehen oder einsetzen von Brücken und Kronen
  • Maßnahmen zur Entgiftung und Entschlackung
  • Körper ausspülen, deshalb jetzt viel trinken
  • Vegetarisch essen, Rohkost bevorzugen
  • Geringere Gewichtszunahme
  • entfernen von Hühneraugen
  • behandeln oder ziehen eingewachsener Nägel

Abnehmen
Bei abnehmendem Mond schlagen Kalorien erheblich weniger an als sonst. Sie können jetzt also mehr schlemmen, außer Sie wollen ernsthaft abnehmen. Denn der Gewichtsverlust wird in dieser Mondphase besonders gut unterstützt. 

Haushalt:

  • Waschen und Putzen, die Gegenstände werden jetzt schneller sauber
  • geringerer Verbrauch an Putz- und Waschmittel
  • Hausputz

Malerarbeiten
Malerarbeiten gelingen heute gut! Die Farben trocknen rasch, man braucht weniger Material, und die Flächen werden schön glatt.

Silberschmuck
Bei abnehmendem Widder-Mond lassen sich Silber und andere Metalle mühelos reinigen. Versuchen Sie einmal, angelaufenes Silber mit einer rohen Kartoffel zu polieren!

Fensterputzen
Wasser und Spiritus genügen heute völlig für einen glasklaren Durchblick. 

Garten: 

  • Säen und pflanzen von allem, was in der Erde ruhen soll
  • Blumen gießen
  • Unkraut- und Schädlingsbekämpfung
  • Düngen
  • Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern 

Obst und Gemüse düngen
Obst und Gemüse sind Fruchtbringer. Deshalb macht es Sinn, diese Pflanzen bei abnehmendem Mond im Fruchtzeichen Widder zu düngen.

Zimmerpflanzen sollten Sie heute eher nicht düngen. Bei Mond im Widder, Löwe und Schütze (Feuer-Qualität) besteht die Gefahr, daß die Pflanzen regelrecht „verbrennen“. 

Baum- und Heckenschnitt
Schneiden Sie Ihre Pflanzen wenn möglich bei abnehmendem Mond zurück. Die Säfte der Pflanze sind jetzt am Rückzug. Dadurch „blutet“ die Schnittstelle nicht so stark und verheilt gut. 
Hinweis:
Die Pflanzen reagieren unterschiedlich auf einen Rückschnitt. Vorsicht ist in erster Linie bei edlen Gehölzen geboten, während es z.B. einer Weide relativ egal ist, wann sie geschnitten wird. 

Der Verbrauch von Schmerzmitteln steigt kontinuierlich an. Wir nehmen sie ein wie Bonbons und erwarten, dass unsere Beschwerden sofort wie weggeblasen sind. Und wenn eine Tablette nicht reicht, dann nehmen wir eben zwei. Aber ist unser Leben wirklich leichter mit Schmerzmitteln? Oder kommen wir vom Regen in die Traufe, wenn die starken Arzneistoffe noch Magen, Leber und Nieren angreifen?

Gibt es andere, weniger riskante Lösungen?

Natürliche Heilmittel werden zu Unrecht nicht wirklich ernst genommen, denn sie vermögen sehr viel mehr, als wir uns vorstellen können… hier weiter >>>



Heute ungünstig

Beim Widder-Mond sollte man jegliche Hautpflege vermeiden, bei der man sich verletzen kann. Wer heute z.B. unerwünschte Körperhaare entfernt, dazu zählen natürlich auch die Augenbrauen, ruft leicht Entzündungen hervor.

Der heutige Tag ist ungeeignet für Operationen und Behandlungen an Kopf, Gehirn, Augen, Zähnen und den Blutbahnen. Auch der Muskelapparat sollte vor Skalpellen verschont bleiben.

Insgesamt sollte man bei Widder-Mond auf Eingriffe, bei denen geschnitten wird verzichtet werden.

Eine entspannende Massage und ein aphrodisisches Bad vermitteln ein positives Körpergefühl. Eine Tiefenreinigung der haut bringt heute besonders gute Ergebnisse.

Einen wunderbaren Tag mit der heutigen Mondkraft
wünscht das Team von
Liebe-Isst-Leben!

Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, teile sie bitte!


JETZT den Augenblick leben!

Hole Dir das vom Leben, was immer Du willst >>>


Wie man das Glück abonniert >>>




Leben als Gewinner

Erlerne die geheimen Gesetze der Gewinner! >>>



Leid in Freude verwandeln

»Wir leiden, weil wir Widerstand leisten und uns
den Gegebenheiten des Lebens nicht hingeben können.«

Wie Sie sich von negativen Gedanken und Sorgen befreien. Wie Sie jegliches Leid sofort beenden können. Ihr ganz persönlicher Schlüssel zu Freude, Genuss und Wohlbefinden wartet auf Sie – finden Sie ihn jetzt >>>>!


Das Kind in dir muss Heimat finden

Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Den Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme finden Sie hier >>>


Frauen wollen erwachsene Männer
Warum Männer sich ablösen müssen,
um lieben zu können >>>