Zeitqualität: Der Machtverlust der Lügen – Die Lügengebäude bröckeln und brechen ein

Alles hat seine Zeit – auch die Zeit der Lügen. Und somit neigt sich nun auch diese Zeit der Lügner und Lügen immer mehr dem Ende zu.

Die Lüge verliert an Macht – die Manipulation kann nicht mehr aufrecht gehalten werden. 

Die Fassade beginnt zu bröckeln und die Wahrheit kommt zum Vorschein. Es zeigt sein „Wahres Gesicht“  und lässt uns erkennen.

Schmerzvoll – aber befreiend.

Das Lügengebäude beginnt zu zerbrechen.

Das mühsam durchdachte, aufgebaute, perfide Lügengebäude bröckelt. Die Wahrheiten bahnen sich nun endlich vermehrt ihren Weg – und kommen mehr und mehr ans Licht. Entblößt sich als hässliche Fratze.

 Wie schmerzhaft auch diese  Erkenntnis sein mag,  befreiend ist das Gefühl des Erwachtseins!

Das Gefühl sich der rosaroten Brille entledigt zu haben um der Wahrheit zu begegnen, verursacht einerseits erneuten Schmerz, bringt aber nach dieser bitteren Erkenntnis die Heilung!

.

.

Erkenntnis und Heilung!

Schmerzhaft ist Das Gefühl,
benutzt, belogen und betrogen wurden zu sein und aus Liebe geglaubt zu haben.

Schmerzhaft zu erkennen,
dass man idealisiert hat, obwohl man nur manipuliert wurde.

Alles aufgebaut auf Lügen, Betrügen, gemeiner Niedertracht und falschen Versprechungen.

Nichts bleibt in diesen Zeiten verborgen. Falschheit und Niedertracht finden keinen Platz mehr in dieser neuen Zeitqualität.

.

Schmerz kommt übermächtig durch Erwachen.

Egal wie lange die Lügen zurückliegen, sie werden plötzlich aufgedeckt.

Man erkennt:
Nichts wird je wieder sein, wie es war – es ist vorbei.  Statt guter Erinnerungen bleibt der bittere Nachgeschmack.

Man erkennt:
Sämtliche Alarmglocken überhört zu haben oder sie überhören hat wollen. Sich immer wieder umgarnen und einwickeln ließ.

Besser Später als Nie

Wie durch einen Wink des Universums kommen plötzlich alle Unwahrheiten auf .

Warum gerade jetzt? Warum nicht früher?

Vieles wäre doch erspart geblieben!

JETZT ist die Zeit – JETZT ist es soweit!

Dankbarkeit macht sich breit. Die Gebete mit der Bitte um Erkenntnis wurden erhört!

Wann ist man denn überhaupt bereit Erkenntnis zu empfangen?

Dann wenn der Schmerz den man spürt, den man trägt, unerträglich zu werden scheint?

Wenn man das Gefühl hat sich selbst zu verlieren?

Zu verlieren für ein aufgezwungenes Lügenleben? 

Die Lügner erkennen diese Revolution. Sie erkennen die Entlarvung ihrer Selbst. Sie zappeln, sie winden sich wie ein Aal. Ihre labbrige Erscheinung, das mangelnde Rückgrat wird plötzlich für alle offensichtlich.  Die Lügner spüren und erkennen, dass IHRE Zeit vorbei ist.

In ihrem Umfeld werden sie immer kritischer beäugt, hinterfragt. Sie haben ihre Macht verloren, ebenso die Achtung und Anerkennung. 

 

Entlarvt auf allen Ebenen, erkannt als manipulative Lügner. Der Blick des Lügners in den Spiegel läßt nun auch ihn selbst erkennen, dass seine Zeit abgelaufen ist, dass das Spiel vorbei ist. Das Gesicht verloren.  Jeder sieht es und nun auch er selbst!

.

.

Das wäre der Wendepunkt:

Weiter versuchen aufrecht zu erhalten oder Bekehrung?

ES IST SCHWIERIG …ABER ES IST NIE ZU SPÄT….

SELBSTERKENNTNIS….WAHRHEIT …. ÄNDERUNG

Diese manipulativen Lügner verdienen unser Mitgefühl.
Es sind einsame zerrissene Seelen auf der Suche.

Keine Verurteilungen, keine Anklagen.
Sie sind es, die den Weg zurück ins Licht, zurück zur Wahrheit finden müssen um Heilung zu erfahren. Bei vielen auch ein Weg raus aus dem Sumpf, raus aus der Abhängigkeit und raus aus diversen Süchten.

Und Ihr, die geschädigten Seelen
Vergibt um auch Heilung zu erfahren!

Wer nicht vergibt, verbaut sich seine Zukunft!