Giftmülldeponie: Nahrung – Was können wir gegen die täglichen Gifte tun, denen wir ausgesetzt sind, um gesund zu bleiben?

Als ich das obige Foto in den sozialen Medien entdeckt habe, hat es mir aus dem Herzen gesprochen. Der Vergleich eines Supermarktes mit einer Giftmülldeponie liegt nahe, doch was soll man tun? Wer ist schon in der Situation, als Selbstversorger leben zu können?

Die meisten Menschen haben für sich den Weg gewählt, gar nicht näher darüber nachzudenken.

Eine Haltung, die durchaus verständlich ist, denn solche Überlegungen können einen wirklich depressiv machen und im Endeffekt hat man ja doch keinen Ausweg. Oder?

.

.

Schauen wir uns doch erst einmal ein paar von den Giften an, die wir uns da so im Supermarkt holen und genussvoll einverleiben.

Da sind einmal die Schwermetalle, wie Blei oder Quecksilber. Das Blei stammt vor allem aus diversen Abgasen, schlägt sich aus der Luft dann auf Pflanzen nieder, über die wir es entweder direkt aufnehmen oder indirekt über das Fleisch von Tieren, wo sich das Metall aus dem pflanzlichen Futter sogar noch angereichert hat.

Das Quecksilber stammt aus Abwässern der Industrie, weswegen vor allem Fische besonders belastet sind. Außerdem ist es in diversen Pflanzenschutzmitteln enthalten, so dass es auch hier wieder zu einer Anreicherung im Tierkörper kommt, aber auch die Vegetarier bekommen über die Pflanzen selbst immer noch genug davon ab.

.

.

Aluminium zählt nicht zu den Schwermetallen wird mittlerweile aber als ähnlich gefährlich eingeschätzt, vor allem deswegen, weil es nahezu allgegenwärtig ist.

Aluminiumverbindungen sind in Zusatzstoffen von gefärbten Lebensmitteln enthalten, sowie in Backwaren, Käse und im Salz.

Ebenso weisen alle Nahrungsmittel eine Belastung auf, die in Aluminiumverpackungen angeboten werden.

Auch in vielen Körperpflegeprodukten ist es enthalten, zum Beispiel in Deodorants. Die Aluminiumsalze verkleben die Poren und verhindern die Ausscheidung des übelriechenden Schweisses. Sehr praktisch, aber leider auch sehr ungesund.

Das Problem mit allen Metallen liegt darin, dass sie einerseits krebserregend sind und sich andererseits an die Nerven anlagern und die Übertragung behindern.

Es gilt mittlerweile als gesichert, dass es einen engen Zusammenhang zwischen den Deodorants und der steigenden Brustkrebsrate gibt und dass alle nervalen Störungen von Nervosität über Tinnitus bis hin zu Multipler Sklerose, Alzheimer und Parkinson mit Schwermetall- bzw. Aluminiumbelastungen in Verbindung gebracht werden können.

.

.

  • Weiters finden sich in Fleisch und Wurstwaren die angereicherten Reste von einer bunten Palette anMedikamenten. Das sind Hormone, Antibiotika, Entzündungshemmer und Schmerzmittel, um nur die wichtigsten zu nennen.
  • Das Schimmelpilzgift Aflatoxin wirkt besonders giftig auf die Leber und ist in Obst, Fruchtsäften, Nüssen, Mais und anderen Getreiden bisweilen in beachtlichen Mengen enthalten. Ganz besonders ist von Erdnüssen abzuraten.
  • Glutamat, das vor allem vielen Fertiggerichten zugesetzt wird, ist ein Nervengift.
  • Bisphenol, das als Weichmacher aus Plastikverpackungen auf den Inhalt übergeht, führt unter anderem zu Unfruchtbarkeit.
  • Der Zuckerersatzstoff Aspartam ist stark krebserregend und macht außerdem in hohem Maße abhängig.
  • Und auch der raffinierte Zucker selbst kann als Zellgift klassifiziert werden. Vor allem in den enormen Mengen, die wir durchschnittlich konsumieren. Er trägt maßgeblich zu der um sich greifenden allgemeinen Übersäuerung bei, die an nahezu allen sogenannten Zivilisationskrankheiten beteiligt ist.

.

.

Doch zurück zu der Frage: Was kann man tun?

In den Zeiten meiner chronischen Herz- und Darmerkrankung habe ich mir ziemlich viele Gedanken über all diese Dinge gemacht und mein Bestes getan, um gesund zu leben. Drei Jahre habe ich es geschafft, komplett auf Zucker zu verzichten. Und das hat bei weitem mehr bedeutet als den Verzicht auf Süßigkeiten und Erfrischungsgetränke.

  • Kein Ketchup, keine Mayonnaise, kein Joghurt, keine Wurstwaren, (damals aß ich noch Fleisch), kein Salzgebäck, keine eingelegten Dinge, wie Essiggurken, selbstverständlich keinerlei Fertiggerichte, ….. und so weiter, und so weiter.

Meine Symptome haben sich davon wirklich verbessert, das muss ich sagen, aber irgendwann hatte ich auch gründlich die Nase voll davon. Ich wollte nicht den ganzen Tag nur denken: „Das darf ich nicht, das leider auch nicht und das geht leider gar nicht.“

Ich wollte mal wieder mit Freunden in einem Restaurant essen, zumindest gelegentlich ein kleines Eis oder ein Dessert genießen. Außerdem, wenn man sich obige Liste anschaut, blieben ja genug Gifte übrig, die ich immer noch aufnahm, obwohl ich mich permanent kasteite.

.

.

Diese Herangehensweise erschien mit total unbefriedigend.

Mittlerweile habe ich Gott sei Dank einen guten Weg für mich gefunden.

Selbstverständlich achte ich darauf, was ich kaufe. Auch bauen mein Mann und ich in unserem Garten selbst Obst und Gemüse an und wir verzichten konsequent auf Fisch und Fleisch.

Ansonsten machen wir uns aber nicht verrückt und gönnen uns auch gelegentlich das oben erwähnte Eis oder einmal ein Stück Kuchen oder ein Glas Wein. Das Leben soll ja schließlich auch noch Spaß machen.

Bei der Körperpflege lassen wir vieles einfach weg, was wir früher ganz selbstverständlich verwendet haben. So wurde das Duschgel und das Shampoo zum Beispiel durch Kernseife ersetzt, das Deodorant durch ganz banales mit Natron angesetztes Wasser.

Außerdem haben wir eine tolle Ayurvedische Zahnpasta gefunden. Selbstverständlich ohne Fluorid…. und hier auch Ayurvedisches Zahngel für Kinder für unsere Kinder 

Wir geben dem Körper über basische Anwendungen wie Voll- und Fußbäder und Körperwickel, sowie natürliche Darmreinigung die Möglichkeit, Stoffe, die er nicht mehr braucht ganz einfach auszuscheiden.

All diese Methoden sind natürlich, nachhaltig und preisgünstig, können ganz einfach zu Hause durchgeführt werden. Sie dienen nicht nur der Vorbeugung diverser Krankheiten, sondern können bereits vorhandene Symptome lindern oder sogar heilen.

Die genauen Hintergrundinformationen sowie sämtliche Erklärungen zur praktischen Anwendung findest du in meinem Buch „Natürliches Entgiften – Freiheit für Körper, Geist und Seele.“

Nicht zuletzt nehmen wir regelmäßig Zeolith in Form von Klinoptilolith ein.

Quelle: alexandrastross – Allure von liebeisstleben bedankt sich!

Unser täglich Gift – Wenn Essen krank macht >>>


Ernährung ist zur Waffe gegen die Menschheit geworden –

bewusste weltweite Manipulation der Lebensmittel >>>


Xucker  – Zu verwenden wie Zucker
HIER >>>  und   HIER >>>


Java Kiss Kokosblüten-Zucker
HIER >>>


Xylit:
Der ideale Zucker >>>


Tim Mälzer sein wütendes Plädoyer gegen die Zucker-Industrie >>>


Wie man Krebszellen aushungert, durch den Verzicht von Zucker >>>


Die Deutschen werden immer dicker . . .
EU erlaubt ab 2017 gefährlichen Industriezucker ISOGLUCOSE >>>


Folgende Dinge passieren, wenn du Zucker weglässt! >>>


Die Lügen der Lebensmittelindustrie
Wenn Sie wissen wollen, was Sie essen! Die Lügen der Lebensmittelindustrie… Was uns alles schmeckt! fühlt der Lebensmittelindustrie auf den Zahn und hilft Verbrauchern mit Warenkunde und Rezepten. Was steckt in unseren Lebensmitteln?

In einer Zeit, wo künstliche Zusatzstoffe, genmanipulierter Mais und Analogkäse aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken sind, wird es für den Verbraucher zunehmend schwieriger, diese Frage zu beantworten.

Wer hätte bspw. gedacht, dass sich in Speiseeis mitunter Cellulose aus Baumwollabfällen findet? Aber auch so manch anderer Kniff wird ans Tageslicht gebracht: Käse, der mit Milch nur entfernt zu tun hat; Wein, der vermeintlich ohne Zugabe von Zucker gegoren wird; Hühnersuppe, die nie mit einem Huhn in Berührung gekommen ist.

Es ist aufgelistet, worauf man beim Kauf von Essig und Öl, Ketchup und Senf, aber auch Süßungsmitteln achten muss. Zudem wird hier  eine ganze Reihe von Anleitungen präsentiert, mit denen man alltägliche Würzmittel wie Currymischungen oder Tomatenketchup selbst herstellen kann. hier weiter >>>


BioMat Amethyst – Heilwärmematte

Die BioMat der Firma Richway gehört zu den innovativsten Produkten im Bereich der Stabilisierung und Restauration von gesunder Vitalität. Sie erzeugt Wärme sowie eine völlig natürliche Heilenergetik in jeder Zelle des Körpers. Die BioMat erzielt über die Leitfähigkeit der Edelsteine Amethyst und Turmalin natürliches langwelliges Infrarotlicht (FIR) sowie negative Ionen.

Bei der BioMat handelt es sich um ein von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassenes medizinisches High-Tech-Produkt. Sie wird von Hand in 17 Schichten hergestellt und ist weltweit in unzähligen Praxen von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und Privathaushalten erfolgreich im Einsatz….hier erhältlich >>>


Vorantreiben des Alterungsprozesses durch Zucker
Zucker macht süchtig. Zucker macht dick. Zucker macht krank. Und der meiste Zucker ist in industriell hergestellten Lebensmitteln versteckt.Zucker – ein verführerischer Gaumenschmaus und durch langfristigen Genuss leider mit gefährlichen, gesundheitlichen Folgen. Zucker ist garantiert gesundheitsgefährdend! hier mehr dazu >>>


Für die Süße des Lebens

Das süße Kraut der Indianer

Süßer Genuss ohne Reue 

Xucker  – Zu verwenden wie Zucker  HIER >>>  und   HIER >>>

Java Kiss Kokosblüten-Zucker … HIER >>>

Xylit: Der ideale Zucker


Chemie im Essen
Wie kommt der Geschmack ins Fertiggericht, und was macht Bonbons bunt? Jeder hat schon von Zusatzstoffen wie Glutamat und Aspartam gehört. Aber was hat es damit wirklich auf sich, und was verbirgt sich hinter E 965, E 650 und den anderen kleingedruckten Inhaltsstoffen? Klar ist: Essen macht nicht nur satt, sondern immer häufiger auch krank. >>>hier erfahren Sie mehr<<<


Nabelschnur der Seele
Hier werden Ihnen neue Zusammenhänge zwischen Störungen der Mutter-Fötus-Bindung und Störungen der Persönlichkeitsentwicklung nach der Geburt aufgezeigt. …. hier mehr >>>

Heilmittel aus Plazenta
Während pharmazeutische Medikamente mit Nebenwirkungen und Verunreinigung ihrer Rohstoffe zu kämpfen haben, bleiben selbst hergestellte Heilmittel aus der Plazenta des eigenen Kindes von beidem verschont.  Die 15 Rezepte zeigen, wie der Rohstoff Plazenta in jedem Haushalt leicht verarbeitet werden kann. Aus Plazenta-Pulver, Plazenta-Essenz können Salben, Verbände und Babypflegemittel hergestellt werden, aber auch einzunehmende Plazentamittel für Kinderkrankheiten, Herz-Kreislaufprobleme, Bandscheibenschäden und Frauenkrankheiten. …hier mehr >>>

Food, Inc. – Was essen wir wirklich?

Opium fürs Volk: Natürliche Drogen in unserem Essen 

Chemie im Essen: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden 


Krank ohne Grund?
Immer mehr Menschen leiden heute an Übersäuerung. Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen. Nahrungsmittel bei deren Abbau Säure entsteht, isst man tagtäglich: Fleisch, Wurst, Milchprodukte, Speisen mit weißem Mehl und Zucker etc. Die Folge sind Unwohlsein und Energielosigkeit bis hin zu Übelkeit, Immunschwäche, Allergien, Pilzinfektionen oder Zahnschäden. Hier erfährt man, wie durch Umstellen der Ernährungsgewohnheiten und einem gesünderen Lebensstil der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht wird… hier weiter >>>


Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung
Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann. hier weiter >>>


STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses
Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier >>>


Die Offenbarung lebendiger Kost
Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Die Offenbarung über die hochwertigste und vom Körper am leichtesten zu erschließende Energiequelle.finden Sie hier >>>


MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>>


Brot selbst backen 
Dieses Buch weckt den Spaß am Brotbacken. Wer Wert auf Geschmack und beste Zutaten legt, der kommt mit diesen praktischen Rezepten für köstliche und knusprige Brotklassiker garantiert auf seine Kosten. Jedes Rezept ist Schritt für Schritt erklärt und mit zahlreichen Farbfotos illustriert… weiter hier


Die Kunst des Fermentierens 
Das ‘Wie und Warum’ einer uralten Tradition: ein Meisterwerk vom »König des Fermentierens«. Mit ‚Die Kunst des Fermentierens’ liegt nun das Standardwerk in deutscher Sprache vor. ..hier weiter


Was Oma und Opa noch wußten
Klug ist, wer jetzt vorsorgt. Es braucht an sich nicht viel, um auch Krisen gut zu überstehen. Das Buch knüpft am Wissen unserer Großeltern an, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten, und bietet weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können. Mehr Informationen gibt es hier


Meine eigene Samengärtnerei 
Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen und sich dadurch von der Saatgutindustrie unabhängig machen. Die Artenvielfalt unserer Nutzpflanzen wird von multinationalen Agrar-Monopolisten und von der Nahrungsmittelindustrie bedroht. Saatgutkonzerne bestimmen, welche Pflanzen wir noch anbauen dürfen… Weitere Informationen hier


Schon gewusst . . . von der Soja-Lüge und dem gesundheitlichem Schaden?

GERMANISCHE NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? . . . (GNM)

Die MS – Lüge! Skandal um Multiple Sklerose

Schneller sterben durch die Mikrowelle . . . Erschreckende Ergebnisse

ASPARTAM – Nervengift mit gefährlichen Nebenwirkungen und krebserregender Wirkung


Werken mit dem Taschenmesser 
Das kleine Handbuch für unterwegs. Ein einfaches Victorinox-Taschenmesser mit Holzsäge und dieses kleine Buch in der Tasche so sind Sie bestens ausgerüstet, um zusammen mit Kindern spannende Werkprojekte zu realisieren. 15 praxiserprobte, reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, wie… weiter hier


Hochbeet-Gärtnern Monat für Monat 
Gärtnern auf dem Hochbeet bietet viele Vorteile. Ohne Bücken, Rückenschmerzen und wunde Knie können Sie alle Arbeiten bequem im Stehen ausführen. Das mobile Beet ist nicht nur im Garten, sondern auch für Terrasse, Hinterhof oder Balkon einsetzbar. Doch was ist wann zu tun, damit Sie Ihr Hochbeet das ganze Jahr über optimal nutzen können?… weiter zum Hochbeet hier


Die Garten-Trickkiste 
Die Soforthilfe für Pannen im Garten. Ihre Tulpen sind einfach verschwunden? Das Basilikum mickert im Topf vor sich hin? Vom Salat haben nur die Schnecken etwas? Manchmal klappt es mit dem Gärtnern einfach nicht so, wie man will. Ein Griff in die Trickkiste genügt – und schon laufen Ihre Pflanzen zu Hochform auf. Ob Blumen oder Gemüse, ob Rasen oder Teich – die Trickkiste deckt alle für den Hobbygärtner relevanten Fragen ab. Sie sind thematisch sortiert, damit Sie die richtige Lösung schnell finden… hier weiter zu den Gartentricks


Gemüse und Kräuter ganzjährig selbst anbauen 
Der Gemüsegarten für alle Jahreszeiten. Frisches Gemüse auch im Winter ernten! Früher bedeutete der erste Frost das Ende der Gemüsesaison – heute nicht mehr! In Gemüse & Kräuter ganzjährig selbst anbauen verrät die kanadische Gärtnerin und Schriftstellerin Niki Jabbour ihre Geheimnisse, um in jedem Monat des Jahres Gemüse anbauen zu können… weiter hier


Holz: Verarbeitung, Werkzeugkunde 
Der große Ratgeber rund ums Holz. Holz – nie war es so begehrt wie heute: Dieses von Experten konzipierte Werk mit über 2000 Farbabbildungen, Skizzen und Zeichnungen lässt keine Fragen offen. Einheimische und exotische Holz arten – von Ahorn bis Zimtbaum. Alle Techniken: Schreinern, Drechseln, Zimmern. Werkzeuge, Lacke, Farben. Projekte: vom Bett bis zum CD-Ständer… hier geht es weiter


Die Weisheit der Bienen 
Mehr als nur Honig – faszinierende Einblicke in die Welt des wichtigsten Tiers der Welt. In den letzten Jahren ist die Biene immer mehr zum Indikator für den Gesundheitszustand unserer Umwelt geworden. Wenn es den Bienen gut geht, geht es auch der Natur und damit den Menschen gut… weiter hier


Bis zu zwölf Mal im Jahr ernten? Kein Problem!
Mit der richtigen Sorte und Pflege zu Rekordergebnissen: Was macht ein schnelles Gemüse aus, im Vergleich zu dem »üblichen«? Schnelles Wachstum und ein geringer Pflegeaufwand! Sascha Storz stellt Sorten vor, die sehr früh geerntet werden. Er zeigt, wie man seine Lieblingssorten viele Male im Jahr ernten kann. »Lazy« war vorgestern – »Fast Gardening« ist angesagt. Außerdem: Schnell auf dem Teller – Rezepte aus den frisch geernteten Gemüsen. Gesunde Gerichte, fix erledigt. Ein Muss für alle Selbstversorger!Wie auch Sie mit Ihrem eigenen Gemüse schnelle Ernteerfolge erzielen können, erfahren Sie hier..






VERGLEICH – DAMALS -200.000 Einheiten VITAMIN D für Babys. UND HEUTE? 

Vitamin D3 – Das Sonnen-Vitamin und seine positive Wirkung auf unsere Gesundheit

Hochdosiertes Vitamin D3: Das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will

Kokosnuss – ein bewusst vorenthaltenes “Geheim – Lebenselixier” ?


Verblüffende Heilungen durch UrMedizin
Eine Ganzheitstherapie, nach der sich jeder Kranke schnellstens von seinen Krankheiten befreien kann. Doch die UrMedizin vermag noch mehr: Sie ist auch in der Lage, alle Krankheiten zu verhüten und damit jedem bleibende Gesundheit zu garantieren, der sie früh genug aufnimmt. Die Grüne Bibel für alle, die ohne Chemie gesund werden und gesund bleiben wollen… hier weiter >>>


Alles für Ihre Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Q10 – Spray 

Vitamin D3 Tropfen


Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden 
Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter


Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser
Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers ins- gesamt haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Ein negatives Redox- potential wird von internationalen Experten als wichtiges Qualitätsmerkmal von gesundem Trinkwasser bezeichnet. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser mit negativem Redoxpotential; frisches, gesundes und wohlschmeckendes gefiltertes Wasser ohne Chlor, Schwermetalle und Medikamentenrückstände. .. hier weiter >>>


Vorsicht Arzt
Dieser Ratgeber warnt nicht nur vor Ärztepfusch und Pharmabetrug, sondern er hilft auch, sich vor den Gefahren zu schützen. Er hilft dabei, einen guten Arzt zu finden und zeigt, wie man diesen auf Herz und Nieren überprüft, bevor man ihm seine Gesundheit anvertraut… hier weiter


Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird
Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten… hier weiter


Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will
Die hoch dosierte Vitamin-D3-Therapie des letzten Jahres kurierte all meine chronischen Krankheiten – die ich teilweise mehr als 20 Jahre lang mit mir herumgeschleppt hatte! hier weiter


MMS: Der Durchbruch 

ein  »Wunder-Präparat« die Menschheit

endgültig von Krebs, Aids und anderen Krankheiten zu befreien vermag
Gesundheitsbehörden und Pharmalobby bekämpfen dieses revolutionäre Medikament trotz mehrerer 10.000 erfolgreicher Behandlungen bis aufs Blut, denn schließlich können die Pharmakonzerne damit keine Milliarden verdienen … Es aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers, indem es das Immunsystem anspornt, die Krankheiten von Grund auf auszumerzen …hier weiter >>>


Mit MMS schnell und preiswert heilen
Sie hat das Potenzial, 80 Prozent aller Krankheiten schnell und preiswert zu heilen. Unerwünschte Bakterien, Parasiten und Pilze werden beseitigt. Wie lässt sich MMS problemlos anwenden? Wie kann man sich und andere kurieren, ohne etwas falsch zu machen? Was MMS wirklich kann erfahren Sie hier >>>


Hochwertige und einmalige Weisheitslehren
Nutze die Energie des Anfangs und starte mit diesem Energie-Bündel an Weisheit & Lebenshilfe neu durch…
hier weiter


Schneller sterben durch die Mikrowelle . . . Erschreckende Ergebnisse
Eine inzwischen zwanzig Jahre alte Studie, deren Veröffentlichung ein Schweizer Gericht verhinderte, stellt fest, dass Nahrung aus der Mikrowelle beunruhigende Veränderungen im menschlichen Blut verursacht. In weiteren Untersuchungen ergaben sich noch mehr Beweise dafür, dass Mikrowellenöfen ein großes Risiko für die menschliche Gesundheit darstellen. hier weiter >>>


Mikrowellen-Strahlungsmessgerät 

122834

Einfaches lokalisieren von schädlichen Mikrowellenstrahlen und deren Verursacher, wie undichter Mikrowellenherd im Haushalt, diverse Mobilfunknetze, Sendemast, drahtlose Videoübertragungssysteme, WLAN -Router, Bluetooth, zum Teil auch verschiedene Funksender, Fernsteuerungen oder schnurlose DECT-Telefone. Mikrowellenstrahlung ist geruchlos und unsichtbar, aber nicht ungefährlich. Mit dem BR15 lässt sich schädliche Mikrowellenstrahlung zuverlässig aufspüren und als digitaler Indikationswert auf dem gut ablesbaren Display anzeigen. Hier zum Messgerät >>>


Mikrowellen-und Strahlen Terror
Seit sieben Jahren weiß ich, dass ich von elektromagnetischen Strahlen, von Mikrowellen, von Skalarwellen und von anderen Frequenzen bestrahlt werde. Seit sieben Jahren werde ich gefoltert und gequält, verfolgt, beobachtet, kritisiert und beschallt. Seit vier Monaten weiß ich, dass ich mit sieben Jahren gechipt wurde und deshalb seit 49 Jahren verfolgt werde, aus Forschungszwecken wie man sagt…hier weiter >>>


Elektrosensibilität und Strahlenbelastung
Die Unsicherheit, ob und inwiefern die Nutzung von schnurlosen Telefonen und Handys gesundheitsschädlich ist, ist noch immer groß. Dabei wird häufig übersehen, dass auch natürliche Quellen und herkömmliche Radio- und Fernseh-Sendeanlagen strahlen. Das elektromagnetische Spektrum reicht von Funkwellen über Mikrowellen, Infrarot- und UV-Licht bis hin zu Röntgen- und Gammastrahlen. Hier erhalten Sie einen Überblick über elektromagnetische Strahlung und ihren Einfluss auf Mensch und Umwelt… weiter >>>






Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…
hier weiter


Russische-Heiltechniken
das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden…
hier weiter


DIABETES: Verstümmelungen – und deutsche Krankenkassen bezahlen!
Die Amputation ist bei einer Gefäßerkrankung oder bei Zuckerkrankheit oft das Ende eines langen Leidenswegs. Jährlich werden in Deutschland mindestens 40.000 Amputationen wegen der Folgen des Diabetes vorgenommen. Viele dieser verstümmelnden Operationen an den Füßen wären, durch geeignete Maßnahmen, vermeidbar! hier weiter lesen >>>


Wie Sie Obst und Gemüse richtig einlagern und lange Zeit frisch halten 
Die natürlich kühle Lagerung von Obst und Gemüse – Obst- und Gemüselagerung, autark und ohne Energiekosten – Mit über 100 Illustrationen zur Planung und zum Bau eines Naturkellers – Authentische und überzeugende Erfahrungsberichte. Was Oma und Opa noch wussten, kann heute von großem Nutzen sein, denn die Lagerung der eigenen Ernteerträge in einem natürlich gekühlten und vor Frost schützenden Keller kann die Basis für eine Selbstversorgung mit gesunden Lebensmitteln während des ganzen Jahres sein.
Wie auch Sie Ihr Obst und Gemüse ohne künstliche Konservierungsstoffe lange haltbar machen können, erfahren Sie hier …


Die schnellsten Gemüse 
Bis zu zwölf Mal im Jahr ernten? Kein Problem! Mit der richtigen Sorte und Pflege zu Rekordergebnissen: Was macht ein schnelles Gemüse aus, im Vergleich zu dem »üblichen«? Schnelles Wachstum und ein geringer Pflegeaufwand! Sascha Storz stellt Sorten vor, die sehr früh geerntet werden. Ein Muss für alle Selbstversorger! Weitere Informationen hier


Meine eigene Samengärtnerei 
Pflanzen selbst vermehren, alte Sorten pflegen und sich dadurch von der Saatgutindustrie unabhängig machen. Die Artenvielfalt unserer Nutzpflanzen wird von multinationalen Agrar-Monopolisten und von der Nahrungsmittelindustrie bedroht. Saatgutkonzerne bestimmen, welche Pflanzen wir noch anbauen dürfen… Weitere Informationen hier


Pflanzenschutz- und Düngemittel selbst gemacht
Natürliches Gärtnern setzt Pflanzenschutz- und Düngemittel aus natürlichen Quellen voraus. Beides kann aus Ihren Gartenpflanzen, aber auch aus vermeintlichen Abfallprodukten des eigenen Haushalts gewonnen werden. Für das Gärtnern ohne Gift empfehlen sich zunächst Pflanzenextrakte – von der bekannten Brennnesseljauche über Schachtelhalmtee bis hin zu Essenzen mit ätherischen Ölen… Mehr erfahren Sie hier


Der kreative Bio-Putzratgeber
Setzen Sie auf die reine Kraft der Natur. Ökologisch saubere Putz- und Reinigungsmittel sind nach wie vor nicht handelsüblich. Aber man kann sie selbst herstellen! Und das ist weder zeit- noch kostenaufwendig. Hier erfahren Sie, wie leicht es ist, kraftvolle, ökologische Reinigungsmittel selber zu machen und anzuwenden. …weiter hier


Grüne Apotheke 
Gräfe & Unzer Verlag – “Gegen (fast) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen” – man muss nur wissen welches. Doch dabei hilft nun das moderne Standardwerk zur Kräuterheilkunde, in dem neben traditionellen Heiltees auch wirksame pflanzliche Präparate empfohlen werden. Die Grüne Apotheke bietet einen Überblick über die Geschichte der Kräuterheilkunde und die Entwicklung der modernen, wissenschaftlich fundierten Phytotherapie, ein umfassendes Beschwerdenkapitel und über 100 ausführliche Heilkräutersteckbriefe. Zum Standardwerk der Pflanzenheilkunde geht es hier


Das große Buch der Überlebenstechniken
Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation – hier erhalten Sie mit zahllosen Skizzen praktische Tipps. …hier weiter


Handbuch für das Überleben in Krisenzeiten 
Dieses Handbuch wird Ihnen in Krisenzeiten mit klugem Rat zur Seite stehen. Es vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die erforderlich sind, um sich rundherum selbst zu helfen. Sie müssen dafür weder Hobbygärtner noch Hobbybastler sein. Mit großer Liebe und Sachverstand präsentiert Ihnen Herbert Rhein das lebenserhaltende Grundwissen, das Sie benötigen, um sich und Ihre Familie mit einer kleinen Landwirtschaft weitestgehend autark zu versorgen. Wie das ideale Stückchen Land für die Selbstversorgung beschaffen sein sollte. Wie Sie Ihren Selbstversorgergarten richtig anlegen und erfolgreich bewirtschaften und und und… weiter geht es hier


Trinkwasserversorgung in Extremsituationen
Dieser Ratgeber versetzt jeden in die Lage, sich aus der Natur mit trinkbarem Wasser zu versorgen. Sie lernen einzuschätzen, wo sich in der Natur flüssiges oder in Schlamm und Pflanzen gebundenes Wasser finden lässt, an welchen Merkmalen man die Genießbarkeit von Wasser erkennt und wie es sich so aufbereiten lässt, dass es gefahrlos getrunken werden kann… weiter hier


Wenn die Regale plötzlich leer sind…
Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Nahrungsmittel-Vorrat für mindes- tens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte, wenn die von vielen Experten lange erwartete Krise zuschlägt und die Supermärkte leer sind?Sorgen Sie vor, mit einer Notversorgung für sich selbst und Ihre Familie!


„Bankster – Wohin Milch und Honig fliessen„ – Dies ist die Geschichte eines heute Anfang 30-jährigen Mannes, der, getrieben von der Gier nach Geld und Macht, Dinge sah, die andere in seinem Alter höchstens aus Hollywood-Filmen kennen. Mit seiner jungen und frechen Art berichtet er aus den Hinterzimmern der Hochfinanz, wie er zusammen mit einem Freund eine Vermögensverwaltung in Zürich gründete und mit Hilfe dieser Firma eine knappe Milliarde Euro deutsche und andere Schwarzgelder gewinnbringend anlegte… hier weiter


Lügenpresse – Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien! Warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist, erfahren Sie hier…!


Befreie dich aus diesem Sklavensystem! Die Menschheit hat sich durch eine diabolische Konditionierung in eine Schafherde verwandelt und lässt sich nun von ihren Schäfern in jede beliebige Richtung treiben. Gibt es aus dieser Lage denn kein Entrinnen mehr? Die Antwort findne Sie hier…!


Wir leben in aufregenden Zeiten! Erstmals in der Geschichte zeigen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, dass alte Weisheitslehren recht hatten: Jeder Gedanke hat eine Wirkung… mehr hier!


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter





Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.