Die Flucht vor einem Problem ist ein Rennen, das du nie gewinnen kannst

Flucht ist keine Antwort. Der Gedanke an Flucht kommt uns, wenn wir glauben, an einem anderen Ort sicherer zu sein:

Der Wunsch danach, sich von dem zu entfernen, was uns verletzt, was uns deprimiert und einschüchtert, tritt wahrscheinlich recht häufig bei uns auf.

Doch wenn du dich damit identifizieren kannst, dann weißt du bestimmt auch genau, dass Flucht niemals die Lösung ist.

Flucht ist keine Antwort, denn immerzu wenn wir uns wünschen, vor etwas oder jemandem zu fliehen, oder wir es tatsächlich tun, werden wir von diesem, was auch immer es sei, auf unserem Weg verfolgt.

Wenn es etwas ist, das uns geschehen ist, dann müssen wir darüber hinwegkommen. Wenn es jemand ist, mit dem uns etwas passiert ist, dann müssen wir wissen, dass wir unsere Probleme lösen müssen, weil sie nicht von allein verschwinden werden.

Zuzugeben, dass du fliehen willst, ist etwas für Mutige

Eine spanische Dichterin sagte, dass derjenige, der Angst spürt, niemals ein Feigling sein kann, denn dies zuzugeben, bedeutet, sich ihr zu stellen:

Ängste, rasende Veränderungen, Enttäuschungen lassen uns feige, unsicher und schwach fühlen.

.

.

Fliehen zu wollen, und dies zuzugeben, ist der erste Schritt hin zur Überwindung.

“Nenne niemanden feige, der Angst hat,
umarme ihn nur und sag ihm,
dass,
ganz anders als er denkt,
die Monster nur existieren,
bis er sie beim Namen nennt:

Und nur die Mutigen schaffen dies.“
(Elvira Sastre)

Du also, der bereits einmal das Gefühl gehabt hat, gern wegzulaufen und aus der Welt zu verschwinden, du bist ein Mutiger. Du hast angefangen, das Problem anzugehen und du wirst bald merken, dass statt Anpassung, Ignoranz oder Flucht nur die Konfrontation mit dem, was dich schmerzt, eine Lösung ist.

In dem Moment, in dem dir klar wird, dass du etwas hinter dir lassen willst oder du an einen anderen Ort gehen willst, wirst du bemerken, dass du dich eigentlich nicht von dem Ort entfernen willst, an dem du dich gerade aufhältst, sondern von den Erinnerungen, die du mit diesem Ort verbindest.

Du wirst jedoch lernen, dass diese Erinnerungen mit dir kommen und du sie in alle Städte trägst, in die du dich begibst: Denn du kannst nicht vor dir selbst weglaufen und wenn du versuchst, vor jemandem zu fliehen, dann deshalb, weil in dieser Beziehung nur du übrig geblieben bist.

.

.

Die Flucht vor einem Problem ist ein Rennen,

das du nie gewinnen kannst

Vielleicht denkst du, dass ein Verschieben der Konfrontation in die Zukunft auch dabei hilft, Luft zu holen, die Perspektive zu verändern. Dann jedoch handelt es sich nicht mehr um eine Flucht, sondern um eine Zeit der Reflexion und des Überlebens:

Man wird dahin zurückkehren müssen,
woher wir gern weglaufen wollen,
um das zu tun,
was wir nicht gemacht haben.

Es ist in der Tat normal, dass Flucht auf einen externen Auslöser hin sich selbst erübrigt: Wir überwinden das Problem ohne größere Schwierigkeit. Was hingegen wirklich schwierig ist, ist die Flucht vor den Geistern, die wir in uns tragen.

Gegen diese Geister werden wir niemals gewinnen,  wenn wir sie nicht von Angesicht zu Angesicht konfrontieren und sie beim Namen nennen.

  •  Oft fliehen wir nicht, um uns zu entfernen, sondern um etwas zu ertragen, um Zeit zu gewinnen, die uns stärker und größer als die Angst und den Schmerz macht.

.

.

Der emotionale Schock,

der einer Flucht vorausgehen kann

Wenn wir fliehen, um etwas besser zu ertragen, dann werden wir danach nie mehr dieselben sein, die wir einmal waren. Die Emotionen, die wir fühlen, machen uns aus und in Momenten mit sehr starken Emotionen stellen diese uns auf eine Probe.

  • Starke Gefühle zu überwinden und sich besser zu fühlen, hat Gründe und Konsequenzen.
„Und wenn einmal der Sturm vorbei ist, erinnerst du dich nicht daran, wie du es geschafft hast, wie du überlebt hast. Noch nicht einmal bist du dir sicher, ob der Sturm nun wirklich vorbei ist. Aber eine Sache ist sicher. Wenn du aus diesem Sturm herauskommst, wirst du nicht dieselbe Person wie zuvor sein. Darum geht es bei diesem Sturm.“
 (Haruki Murakami)
.
.

Nach dem Sturm haben wir gelernt, uns verändert und Erfahrungen gemacht. Die Flucht war nicht die Antwort gewesen, sie bestand darin, wie wir uns diesem Bedürfnis nach Flucht gestellt haben, denn niemals können wir wirklich fliehen.

Es ist wahrscheinlich, dass wir an anderen Orten unser Glück wiederfinden, aber der Ort ist nicht entscheidend für dieses Glück.

Es hilft, einfach alles dafür zu geben, um dort herauszukommen, wo wir uns befinden, auch wenn dies den größten emotionalen Schock unseres Lebens bedeutet.

Es hilft, dem Schmerz ins Gesicht zu schauen und in dem, was uns umgibt, nach etwas zu suchen, was uns am Glück festhalten lässt.

Es gibt immer etwas oder jemanden, der nicht zulässt, dass wir vorankommen, der uns nicht fliehen lässt, sondern dafür sorgt, dass wir mit all unserer Kraft kämpfen.

Quelle: gedankenwelt – Allure von liebeisstleben bedankt sich!

Im Leben wird dir nichts geschenkt
Wie man sich trotz aller Turbulenzen selbst treu bleibt. Eine Lebensgeschichte, in der sich viele Frauen wiedererkennen….hier >>>


Geboren um zu leben, dabei eine Hölle durchlebt
Keine einzige Beschreibung ist frei erfunden, alles hat sich so zugetragen und so habe ich es erlebt. Ich bin nur eine Frau und Mutter, die bis zum 50. Lebensjahr die Hölle durchlebte und die ganz offen über ihre Vergangenheit schreiben möchte, ohne dass man sie deswegen verurteilt. Ich möchte das, was auf mir lastet, loswerden und es beiseite legen. ...hier >>>


Das Leben ist ein Kabarett 
Die folgenden Beiträge sind Variationen über das menschliche Streben nach dem vollkommenen, immerwährenden Glück, das der Mensch auf Erden zwar nie wirklich erreicht, aber mit methodischem Selbstbetrug zu besitzen trachtet. Wer gelernt hat, zwischen den Zeilen zu lesen, hat auch Vergnügen daran, alles daraufhin zu überprüfen, ob es auch falsch verstanden werden kann …hier >>>


Wahre Liebe lässt frei!, m. Audio-CD
Das Geheimnis wahrer Liebe – und wie wir sie finden. Von ihrer Partnerschaft erwarten die Menschen heute alles: Liebe und Freundschaft, Geborgenheit und ekstatische Sexualität, Bindung und Toleranz. „Das kann ja gar nicht klappen!“, meint Robert Betz und empfiehlt: „Der Schlüssel zur wahrhaft erfüllenden Liebe ist die Freiheit“. Wie wir unser Herz für die wahre Liebe öffnen können, zeigt dieser Beziehungsratgeber für Singles und Paare…hier >>>


Vom Liebeskummer zur emotionalen Freiheit
Wer vom Partner verlassen wurde, fühlt sich häufig extrem traurig, verletzt, wütend und möchte vielleicht am Liebsten einfach wieder zurück zum Partner. Der ganze Alltag gerät durcheinander und der Liebeskummer beherrscht für einige Wochen oder Monate sehr stark unser Allgemeinbefinden. Wer unter Liebeskummer leidet, fühlt sich ohnmächtig, abhängig und niedergeschlagen. Warum Trennungen manchmal notwendig sind und wie Betroffene sehr schnell Heilung finden, erfahren Sie hier >>>


Liebe radikal – Liebe heilt
Radikal lieben ist eine aktive Wahl. Es ist deine Bereitschaft, dich mit ganzem Herzen und klarem Verstand auf einen anderen Menschen einzulassen und die Beziehung zu ihm in ein lebendiges, stärkendes Feld zu verwandeln…  hier weiter >>>


Sei doch einfach glücklich
Glück geht doch ganz einfach! Dieser einzigartigen Kurs zum Glücklichsein, der Hunderttausenden half, Gesundheit und Lebensfreude zurückzugewinnen finden Sie hier >>>


Der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben
Ausschließlich in Verbindung mit kraftvoller Weiblichkeit, wird das Leben reich und glücklich. Das ist ein Geschenk an alle wundervollen, zärtlichen, starken Frauen und an alle mutige Männer … hier weiter


 Du möchtest dich verändern? Dann liebe aufrichtig!
Wer von uns sucht nach Veränderung im Leben? Was ist nötig um wirkliche Veränderungen herbeizuführen? Das vermag nur aufrichtige Liebe, denn die Liebe glaubt nicht, dass andere es auf sie „abgesehen” haben. Die Liebe glaubt auch nicht, dass Liebende im Unrecht sind. Die Liebe kooperiert. Sie übernimmt Verantwortung. Sie verzeiht und akzeptiert das Handeln anderer Menschen, ohne zu richten. Liebe nimmt die Dinge nicht persönlich… hier weiter >>>


„LOSLASSEN“ – DURCH ANNEHMEN . . .


Warum fällt das Loslassen so schwer?


Schmerz empfinden – Schmerz loslassen . . .


Verführe Mit Persönlichkeit
Warum Du bislang bei Frauen scheiterst und wie Du das Herz einer Frau wirklich eroberst …
 hier weiter


Liebe radikal – Liebe heilt 
Radikal lieben ist eine aktive Wahl. Es ist deine Bereitschaft, dich mit ganzem Herzen und klarem Verstand auf einen anderen Menschen einzulassen und die Beziehung zu ihm in ein lebendiges, stärkendes Feld zu verwandeln…hier weiter


Herzkommunikation – Wiedervernetzung der Herzen auf Erden
Die wichtigste Kommunikation in der Neuen Zeit ist die Verständigung über unsere Herzen. Damit wir neue Sichtweisen erlangen und auf diese Weise lernen, die kraftvolle Energie unseres Herzens zu leben und kreativ, aber auch achtsamer mit uns und der uns inne wohnenden Macht umzugehen…. hier weiter >>> 



21 Glücksregeln für die Liebe
Die Glücksregeln für die Liebe verändern die Sichtweise auf Beziehungen grundlegend. Singles lernen, wie sie einen Partner in ihr Leben ziehen, der zu ihnen passt und der den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gerecht wird. Paare erfahren, wie sie bei sich selbst ansetzen können, um ihre Beziehung liebevoll zu gestalten – ohne den Partner verändern zu wollen… hier>>> und hier >>>


Wie Heilung geschieht
Wer oder was heilt? Scheinbar unerklärliche Phänomene lassen sich wissenschaftlich begründen: Gedanken und Gefühle können Heilungsprozesse im Körper auslösen, für die auch die Quantenphysik spannende Erklärungen gibt.  hier weiter >>>


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“
 
Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief wie dieses hier.


Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen! 
Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!


Noni-Saft
In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die wild wachsende Frucht des Indischen Maulbeerbaums (Morinda citrifolia L.) wird seit über 2000 Jahren von den Ureinwohnern der Polynesischen Inseln als wertvolles Nahrungsmittel geschätzt. hier erhältlich>>>


Magnesiumöl
Magnesium kann Ihr Leben verändern! Denn das Schlüsselmineral ist an fast allen Vorgängen im Körper beteiligt. Ob Sie mehr Kraft, Energie, Vitalität oder gute Laune haben wollen, ob Sie an bestimmten Symptomen oder Erkrankungen leiden oder sich verjüngen und pflegen möchten – Magnesium wird Sie effektiv unterstützen. hier weiter


Vital Magnesium-Öl 1000 ml
Dieses Magnesium-Öl stammt aus den Magnesiumchlorid-Ablagerungen des ehemaligen Zechsteinmeeres. Das Zechsteinmeer erstreckte sich von Nordengland über Deutschland bis nach Russland. Es ist vor etwa 250 Millionen Jahren ausgetrocknet und die darin enthaltenen Mineralien haben sich – getrennt in unterschiedliche Schichten – abgelagert. hier weiter


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.