Mysteriöses Flugobjekt fliegt 2017 an der Erde vorbei . . .

Viele glauben, dass das Objekt ein Satellit extraterrestrischer Herkunft ist. Das auch als „1991 VG“ bekannte Objekt steuert auf die Erde zu und niemand weiß, was es wirklich ist.

Im Jahr 2017 wird ein mysteriöses Flugobjekt die Erde passieren und Wissenschaftler haben keine Idee, was ES ist. Laut Planet Sci Tech könnte es sich dabei sogar um einen außerirdischen Satelliten handeln.

Das ungewöhnliche Objekt wurde im Dezember 1991 erstmals von James Scotti, Astronom an der „University of Arizona“, entdeckt und ist seither als „1991 VG“ bekannt.

.

flugobjekt_erde-komet-640x393

Ein Komet oder ein anderes natürliches Objekt ist äußerst unwahrscheinlich und
alle möglichen Objekte menschlicher Herkunft konnten ausgeschlossen werden.  

Foto: Screenshot/youtube   

Es wird gesagt, dass 1991 VG aufgrund seiner ungewöhnliche Umlaufbahn und Langlebigkeit im All anormal ist. Unter den Erklärungstheorien befinden sich die Annahmen, dass es sich um eine „Alien-Sonde“, Weltraumschrott oder um einen kleinen Meteoriten handeln könnte. Unterdessen haben Wissenschaftler bis heute noch keine echte Erklärung, was es tatsächlich ist.

Einige Experten meinten, dass es sich um ein Stück der Apollo 12 Rakete handeln könne. Doch der Entdecker von 1991 VG, James Scotti, behauptet, dass das schlichtweg vom Zeitablauf nicht möglich ist. Dem Online-Magazin „Motherboard“ gegenüber sagt Scotti: „Wir haben alle Möglichkeiten einer menschlichen Herkunft betrachtet, es gibt nur wenige Flugkörper und Raketen, die tatsächlich 1991 VG sein könnten. Bei näherer Betrachtung der einzelnen Objekte wurden jedoch alle letztendlich ausgeschlossen.“

  • Ein Komet oder ein anderes natürliches Objekt ist äußerst unwahrscheinlich und alle möglichen Objekte menschlicher Herkunft konnten ausgeschlossen werden.

.

Ist es denn möglich,

dass es sich um eine geheime Mission der Russen handelt?

Unter den möglichen Erklärungen existiert noch die Vermutung, dass es sich bei dem mysteriösen Flugobjekt um ein Teil eines geheimen sowjetischen Raumfahrtprogramms handelt. Dabei sind jedoch weder die genaue Herkunft noch der Zweck der Mission nachgewiesen, geschweige denn geklärt.

Ein Reddit-Nutzer schrieb dazu:

  • „Die Russen hatten Raketen, die genauso kräftig waren wie die der Amerikaner, und sie waren ziemlich begabt, wenn es darum ging, etwas zu vertuschen, was nicht so gut lief. Außerdem versuchten sie selbst zum Mond und zurück zu gelangen. Es ist durchaus möglich, dass es sich um eine vergessene [oder verschwiegene] russische Mission handelt und die Überreste jetzt dort kreisen.“

.

flugobjekt_umlaufbahn-640x374

Zum Zeitpunkt der Entdeckung war das Objekt im Durchmesser etwa zehn Meter groß. Dabei flog es in einem Abstand von etwa 466.000 Kilometern an der Erde vorbei, gut 80.000 Kilometer weiter entfernt als der Mond.

Das mysteriöse an 1991 VG ist jedoch seine schnelle Rotationsgeschwindigkeit und dass seine Helligkeit schwankt. Dieses Verhalten konnte bis vor 25 Jahren bei keinem anderen Asteroiden ähnlicher Größe beobachtet werden. Interessanterweise heißt es von Seiten der Wissenschaftler, dass die Form der Umlaufbahn von 1991 VG verblüffende Ähnlichkeit mit der unseres Planeten aufweist.

.

Ein außerirdischer Satellit zur Erdbeobachtung?

Unter den vielen Theorien zur Herkunft des mysteriösen Flugobjektes hält sich auch die Meinung, dass es sich bei 1991 VG tatsächlich um ein Objekt extraterrestrischer Machart handelt. Laut Duncan Steel, seines Zeichens Astronom an der Universität von Adelaide, Australien, könnte es sich um „eine Alien-Sonde handeln, die die Erde beobachten soll“.

Er sagt aber auch, dass er nicht vollends von dieser Theorie überzeugt ist. Was die Menschen überall auf der Welt jedoch nicht davon abhält, über die endlosen Möglichkeiten der Herkunft des mysteriösen Objektes „1991 VG“ zu spekulieren.

Möglicherweise hat das mysteriöse Objekt tatsächlich eine außerirdische Herkunft. Aber auch eine Abspaltung von Gestein in Folge eines Meteoriteneinschlages auf dem Mond ist nicht ganz auszuschließen. Es bleibt ein Rätsel.

.

images-8

.

Im Sommer 2017 wird es die Erde erneut passieren und in der Südhalbkugel zu beobachten sein. Seit Scotti die „vermutliche Alien-Sonde“ entdeckt hat, haben Wissenschaftler gelernt, dass Asteroiden mit einem Durchmesser unter 100 Meter durchaus eine sehr schnelle Rotation besitzen können.

Demzufolge ist nicht auszuschließen, dass es „nur“ ein weiterer Stein im Weltall ist, auch wenn er eine ungewöhnliche Umlaufbahn und einige für andere Asteroiden-untypische Merkmale besitzt.

Dieser Steinsplitter könnte bei einem Einschlag auf dem Mond entstanden und ins All geschleudert worden sein, meint Scotti. Eine weitere Möglichkeit ist, dass der Jarkowski-Effekt, von der thermischen Strahlung eines rotierenden Körpers angetrieben, das Objekt für eine lange Zeit beschleunigt und durch das All geschoben hat. Er beendet seine Aussage in dem Online-Magazin mit den Worten: „Es ist immer noch ein Rätsel“

.

mysterioeses-flugobjekt-fliegt-2017-an-der-erde-vorbei-1

.

Alien-Sonde oder nicht?

Was ist, wenn es tatsächlich außerirdischen Ursprungs ist?

Können wir es identifizieren?

Oder möglicherweise verstehen?

Wenn es mit höchstentwickelter Technologie gebaut wurde, können wir  diese als das auch wahrnehmen?

Geht es nach zwei Mathematikern der Universität von Edinburgh, ist es sehr wahrscheinlich, dass außerirdische Satelliten innerhalb unseres Sonnensystems operieren. Duncan Forgan und Arwen Nicholson nutzten pure Rechnerleistungen, um ihre Vermutungen zu simulieren. Sie analysierten die Möglichkeit, dass fremde Satelliten durch das All fliegen und veröffentlichten ihre Theorie, die durchaus in einen Science-Fiction-Roman passen könnte, im „Jоurnаl оf Аstrоbiоlоgy“.

.

flugobjekt_erde-bei-nacht-640x393

In ihrer Arbeit bestätigen sie die Möglichkeit, dass hochentwickelte extraterrestrische Zivilisationen Gravitationsfelder zur Beschleunigung „ihrer“ Raumfahrzeuge nutzen könnten. Diese Technik wäre doch für die Wissenschaftler auf der Erde nichts Außergewöhnliches.

Auch wir Menschen nutzen diese Technik für unsere eigenen Raumsonden. Bekanntestes Beispiel dafür sind die Voyager-Sonden, die die Gravitationsfelder der Planeten nutzen, um ihre Fluggeschwindigkeit ohne Treibstoff zu steigern.

Abschließend wissen wir nur:

Da kommt etwas auf uns zu und wir wissen immer noch nicht, was ES ist…

Quelle: epochtimes – Allure von liebeisstleben bedankt sich!

Baba Wanga Prophezeiungen – Naht das baldige Ende Europas ?


Botschaften aus dem Jahr 2118
Die, die uns seit Jahrtausenden beobachten, werden sich schon bald offenbaren. »Wir stecken inmitten eines Vorbereitungsprozesses – und die wenigsten Erdenbürger ahnen es.« Die Presse berichtet nicht darüber, weil sie nicht darüber berichten darf. Durch das öffentliche Auftauchen von Außerirdischen würden sämtliche Eliten ihre Macht verlieren. Das soll verhindert werden, solange es möglich ist. Doch »der Jüngste Tag der Erkenntnis« rückt unaufhaltsam näher….hier weiter >>>


Die berühmtesten Propheten Europas und ihre Weissagungen für das Dritte Jahrtausend

Leben wir in der biblischen Endzeit? Steht uns die Apokalypse unmittelbar bevor?

Hier >>>


Deutschlands Weg ins Licht … die Aussagen der jungen bayerischen Seherin Maria S. über die Zukunft Deutschlands. Stephan Berndt, der Irlmaier Spezialist, hat Maria S. (die anonym bleiben will) im Sommer 2015 persönlich in Berchtesgaden kennengelernt, kann ihre Existenz also bezeugen. Europäische Prophezeiungen sind auch sein Spezialgebiet. Erstaunlich, wie die junge Frau sich mit Irlmaier deckt, sie geht aber in einigem weit über ihn hinaus (Details).


Ich seh’s ganz deutlich
Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll … hier oder hier weiter


Bilder, die es nicht geben dürfte 

***

Texte, die es nicht geben dürfte 

***

Dinge, die es nicht geben dürfte


Alte Nachricht in neuer Zeit
Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter


Nostradamus – Der Prophet der Neuen Zeit
Aussagen des Nostradamus über seine bisher unbekannten Lebensjahre, seine Zugehörigkeit zu einer spirituellen Bruderschaft und seine Reise mit einem Auftrag nach Deutschland. hier weiter


Die van Rensburg Prophezeiungen
Im ganzen Internet findet man aber kaum Informationen über den angeblich besten “Seher”- den Buren Nicolaas van Rensburg. Er hat auch den 3. Weltkrieg vorhergesehen… hier weiter >>>


Baba Wanga – Das Phänomen: Die Seherin von Petritsch – Sie hat vielen Menschen geholfen und den richtigen Weg gezeigt. Da Sie die Gabe hatte in die Zukunft zu sehen kamen viele Menschen zu Ihr um etwas über sich zu erfahren. Spannende Geschichten über Menschen und deren Schicksale sowie die Zukunftsvisionen für Europa, finden Sie hier…


Heilerwesen in Bulgarien
Im Gegensatz zu Westeuropa ist das traditionelle Heilerwesen in Bulgarien noch weit verbreitet. Eine Analyse von Aussagen betroffener Patienten bei Heilerinnen sowie die angewandten Methoden, lesen Sie hier…


 

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: 
Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes
mehr dazu hier.


Eine traurige Tatsache 
Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter


Der Gentleman und sein Offizier
Sex ist das Schönste was es gibt auf der Welt. Er gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen. Was aber wenn es einfach nicht mehr funktioniert und der “Offizier” seinen Dienst verweigert? hier weiter


Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie!
Alle bisherigen “Welten-Brände” als auch die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert. Mit Millionen Toten! Wer als Bürger solche Fakten anprangert, ist erst einmal in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gedrängt…hier weiter


Wie Medien Krieg machen
Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter


Alte Nachricht in neuer Zeit
Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter


Countdown Weltkrieg 3.0
Was sind die wichtigsten Vorzeichen des Dritten Weltkrieges? Was spricht für einen russischen Überraschungsangriff in Europa? Werden Atomwaffen eingesetzt? Wo stimmen die Vorhersagen der Hellseher überein, wo unterscheiden sie sich? hier weiter


Am Vorabend des Dritten Weltkriegs
Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter


Krisenvorbereitung für Jedermann
Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?«


Was Sie nicht wissen sollen…
und was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen… erfahren Sie hier…


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.