Zwei Seelen vor einer neuen Inkarnation . . .

Zwei Seelen stehen sich gegenüber. Sie zittern voller Sorge, weil sie kurz vor einer neuen Inkarnation stehen. Sie wissen nicht, in welchen Körpern sie geboren werden.

Sie wissen nicht, in welchem Land sie leben werden. Auch wissen sie nicht, ob sie arm, reich, gesund oder krank sein werden.

Sie umschlingen sich und kommunizieren nur über die Kraft ihrer Gedanken, während sich ihre feinstofflichen

Herzen miteinander verbinden. Sie verknüpfen ihre Herzen über zwei warme, sonnenähnliche Lichtstrahlen.

Seelenverstand

 

Eine der beiden Seelen bekommt den grobstofflichen Seelenverstand, die andere Seele erhält das grobstoffliche Seelenherz. 

Die eine Seele, die das Herz erhält, sagt zu ihrer geliebten Seele, die den Verstand bekommen hat:

„Ich werde dich wiederfinden, und wenn ich bis ans Ende dieser Welt reisen muss. Ich werde dich rufen und ich weiß ganz genau, du wirst mir antworten.“

Seelenherz

Die zweite Seele mit dem Verstand antwortet daraufhin:

„Ich bin nicht sicher, ob ich dich wiedererkennen werde. Deshalb bitte ich dich schon jetzt um Verzeihung, wenn du lange leiden wirst. Da mir der Verstand zugeteilt wurde, kann es sein, dass ich vor dir weg renne, voller Ängste bin, wenn du mir deine Gefühle offenbarst. Du weißt wie Verstandesmenschen sein können, meine geliebte Seele?“

„Ja, das weiß ich sehr wohl. Ich als Herzensmensch werde unsägliche Seelenschmerzen erleiden müssen, wenn du meine Liebe nicht erwiderst, oder mich gar nicht wiedererkennen wirst. Doch das ist es mir wert.

Wir werden beide daraus lernen und bis zur nächsten Inkarnation eine Seelenstufe weiter aufgestiegen sein. Als Zeichen meiner Liebe möchte ich dir die Hälfte meiner Seele geben. Die Chance, dass wir uns wiederfinden, ist somit größer.“

meine geliebte Seele

Die Seele mit dem Verstand schaut völlig überrascht und tritt einen Schritt zurück. Da antwortet die Seele mit dem Herzen:

„Es beginnt schon zu wirken. Dein Verstand kann schon jetzt meine Liebe nicht erfassen. Bitte, bevor ich dich an die Inkarnation verliere, teile auch deine Seele und gib mir deine Hälfte.

Nur so können wir uns in unseren späteren Leben vielleicht wiedertreffen. Bitte, meine innigste Liebe, mache schnell, ich verliere dich gerade, du entgleitest mir.“

Die Seele mit dem Verstand nickte daraufhin.
Teilte ihre Seele und gab sie der Seele mit dem Herzen.

Sie küssten sich ein allerletztes Mal.

Berührten sich zärtlich und leuchteten ein letztes Mal
als ein gemeinsames, helles Licht am Firmament.

Zwei Seelen vor einer neuen Inkarnation 1

Kurz daraufhin setzte die Inkarnation dieser beiden Seelen ein
und sie wurden geboren.

13263852_1076428575731609_2168317889029474799_n

Allure  bedankt sich bei der Quelle: Sensitiva Universe

 

 

 Partnerschaft mit einer Dualseele – Was steckt dahinter?

Stellen Sie sich vor, was war, bevor das Universum und seine Millionen von Galaxien geschaffen wurde und was geschah, bevor Raum und Zeit begannen. Al… Weiterlesen >>>


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.