Schon gewusst . . . von der Soja-Lüge und dem gesundheitlichem Schaden? . . .

Was uns bisher noch nicht oder nicht in ausreichendem Maße über den Verzehr von Soja und den verwendeten Produkten mit Soja bekannt war ist, dass Soja eine immense Verantwortlichkeit für unsere Verdauungsprobleme, Funktionsstörungen der Schilddrüse, Herzerkrankungen, eine Erhöhung von Allergien und Krebs zugeschrieben wird!

 

sojalüge

Die Lüge über Soja und deren Produkte

und der Schaden für unsere Gesundheit

Dem Konsum von Soja, was einerseits eine hervorragende Quelle für Eiweiß, Ballaststoffe, gesunde Fette, Proteine und sogar Vitamin B ist, wird trotz dessen andererseits eine Mangelernährung zugeschrieben.

Bei der Sojabohne handelt es sich um eine Hülsenfrucht, und genau wie alle Hülsenfrüchte beinhaltet auch die Sojabohne viele natürliche Giftstoffe, jedoch gerade bei ihr in besonders hoher Konzentration.

Sojabohnen enthalten die Giftstoffe Phytate, Lektine, Proteasehemmer, Goitrogene und Phytoöstrogene.

Während bei anderen Hülsenfrüchten diese Giftstoffe Phytat und Lektin auf normalem Wege wie z.B. durch das Kochen entfernt werden können, funktioniert das bei der Sojabohne nicht. Nur durch eine lange und langsame Fermentation wäre dies möglich, was allerdings bei den meisten Produkten, welche wir in uns aufnehmen, leider nicht der Fall ist.

Phytat bindet die Mineralien Zink, Eisen und Kalzium, so dass unser Körper diese nicht aufnehmen kann.

Lektine können in unseren Blutkreislauf gelangen, weil sie unsere Darmwände angreifen und rufen dadurch zu Entzündungen hervor.

Proteasehemmer blockieren bestimmte Enzyme die für die Proteinverdauung wichtig sind und verhindern deren Abbau.

Goitrogene sind Stoffe, welche zwar auch in Blumenkohl, Brokkoli und Kohl enthalten sind, allerdings mit dem Unterschied zu Soja, dass diese beim Kochen entfernt werden. Goitrogene verhindern die natürliche Jodaufnahme und können somit zu einer Vergrößerung der Schilddrüse führen was dann wiederum zur Folge hat, dass von unserer Schilddrüse nicht ausreichend Hormone produziert werden können.

Phytoöstrogene lässt den Östrogenspiegel steigen und den Testosteronspiegel sinken und stört somit das Gleichgewicht der Sexualhormone gleichsam bei Männern und bei Frauen. Dieses Ungleichgewicht kann bei Frauen nicht nur zu Störungen der Periode führen, sondern auch erheblich die Fruchtbarkeit einschränken und ist Verursacher für ein erhöhtes Brustkrebsrisiko. Bei Männern wird durch dieses Ungleichgewicht nicht nur die Bildung von Fettgewebe um die Taille verursacht, sondern schränkt die Libido ein und ruft Potenzprobleme hervor.

.

.

Die Sojaprodukte, welche wir unserem Körper zuführen sind nicht nur unfermentiert, sondern auch meist genetisch verändert. Das erschreckende daran ist, dass wir unserem Körper dieses genveränderte Soja ganz unbewusst zuführen, nämlich mit unserer täglichen handelsüblichen Nahrung.
Ob in Margarine, Mayonnaise, Eis, Schokolade, Kekse, Chips oder andere Knabberprodukte, Fleisch- oder Wurstprodukten, um nur einige zu nennen, sind Zusatzstoffe enthalten, welche aus Sojabohnen hergestellt werden.

Soja ist mittlerweile in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln enthalten. Diese Rohstoffe für die Verarbeitung kommen zum größten Teil aus den USA, Brasilien oder Argentinien, wo fast ausschließlich gentechnisch veränderten Sorten angebaut werden.

Es wäre nun an der Zeit uns zu einem Umdenken aufzuraffen!

Um sicher zu gehen, dass kein Soja auf unseren Tellern landet wäre ein erster guter Anfang, zurück zu finden zur guten alten Hausmannskost und unsere Speisen aus unverarbeiteten Lebensmitteln selbst zuzubereiten.

Noch besser für unsere Gesundheit wäre, wem das möglich ist, zurück zur Natur zu finden, hin zu Obst und Gemüse (aus kontrolliertem Anbau) und am besten dem Kochtopf abzuschwören und zum größten Teil auf Rohkost umzusteigen.

Wenn wir das für uns möglich machen können, auch wenn zu Beginn vielleicht nur mit dem ersten genannten Schritt, dann brauchen wir uns um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden keine Sorgen mehr zu machen, denn diese wir sich dann in kürzester Zeit wie von selbst einstellen und Gesundheit und Vitalität ist uns dann gewiss!

Soja: Die ganze Wahrheit


SoJA – SoNicht, Eiweißquellen auf dem Prüfstand
Unsere Lebens- und Konsumgewohnheiten stehen einer ausgewogenen Ernährung und Landwirtschaft über wiegend konträr entgegen. Die 22. Witzenhäuser Konferenz beleuchtete die aktuelle Versorgung von Menschen und Nutztieren mit ausreichend und qualitativ hoch wertigem Eiweiß. Unter dem Motto »SoJa SoNicht, Eiweißquellen auf dem Prüfstand..hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>>



Monsanto – Eine immer mehr wachsende Bedrohung
Das Geld ist für den Konzern wichtiger als Menschenleben. Gentechnik und Genmanipulation sind Monsantos Instrument um ihre Ziele zu erreichen. Obwohl die Gentechnologie eine noch sehr junge Wissenschaft ist, wird sie bereits heute auf vielfältige Weise angewendet und leider auch missbraucht.  Eine immer mehr wachsende Bedrohung soll Hintergründe gentechnischer Anwendungen in der Lebensmittelgewinnung und -verarbeitung aufzeigen und zum kritischen Denken anregen hier weiter


Übersäuerung, Krank ohne Grund?
Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen.Wie Übersäuerung messbar wird und wie man sich gesund isst. erfahren Sie hier


Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung
Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann. hier weiter


Wertvolle Helfer 

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze


STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses
Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Die Offenbarung lebendiger Kost
Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Die Offenbarung über die hochwertigste und vom Körper am leichtesten zu erschließende Energiequelle.finden Sie hier


 Gesundheit kommt aus der Seele
Angst, Hektik und täglicher Stress sowie Enttäuschungen oder persönliche Verluste reißen uns aus der seelischen Balance und schwächen unser Immunsystem. Wir werden anfälliger für Krankheiten. Deshalb ist es notwendig, unsere körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Entspannung, aktiviert die Heilkraft der Seele und verbessert die innere Stabilität…hier weiter

EU-Realität : Patente auf “LEBEN”

Als das Europäische Patentamt (EPA) im Vorjahr erstmals zwei Pflanzenzüchtungen patentierte, wurde in der EU mit einer Politik begonnen, gegen die nun… Weiterlesen


Ein Bericht zirkuliert im Kreml, der von der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaft und Technik für Premierminister Putin vorbereitet wurde… Weiterlesen

Saat der Zerstörung

»Wir sind geneigt zu sagen, dass niemand bei gesundem Menschenverstand diese Dinge je einsetzen wird – aber nicht jedermann ist bei gesundem Menschenverstand«

Innerhalb von fünf bis höchstens zehn Jahren werden sich wesentliche Teile der weltweiten Nahrungsmittelversorgung in den Händen von nur vier global agierenden Großkonzernen befinden. Diese Firmen halten exklusive Patente auf Saatgut, ohne das kein Bauer oder Landwirt der Welt säen und später ernten kann. Es handelt sich dabei allerdings nicht um gewöhnliches Saatgut, sondern um solches, das genmanipuliert wurde.

Hier mehr >>>


genfood wahn

HIER >>>


Ärzte gefährden Ihre Gesundheit
Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. Sie möchten wertvolle Tipps an die Hand, wie Sie trotz Arzt gesund und am Leben bleiben? Und interessiert es Sie auch, wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird? dann lesen Sie hier weiter >>>


meine eigene samengärtnerei

HIER >>>


Die Lügen der Lebensmittelindustrie
Wenn Sie wissen wollen, was Sie essen! Die Lügen der Lebensmittelindustrie… Was uns alles schmeckt! fühlt der Lebensmittelindustrie auf den Zahn und hilft Verbrauchern mit Warenkunde und Rezepten. Was steckt in unseren Lebensmitteln?

In einer Zeit, wo künstliche Zusatzstoffe, genmanipulierter Mais und Analogkäse aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken sind, wird es für den Verbraucher zunehmend schwieriger, diese Frage zu beantworten.

Wer hätte bspw. gedacht, dass sich in Speiseeis mitunter Cellulose aus Baumwollabfällen findet? Aber auch so manch anderer Kniff wird ans Tageslicht gebracht: Käse, der mit Milch nur entfernt zu tun hat; Wein, der vermeintlich ohne Zugabe von Zucker gegoren wird; Hühnersuppe, die nie mit einem Huhn in Berührung gekommen ist.

Es ist aufgelistet, worauf man beim Kauf von Essig und Öl, Ketchup und Senf, aber auch Süßungsmitteln achten muss. Zudem wird hier  eine ganze Reihe von Anleitungen präsentiert, mit denen man alltägliche Würzmittel wie Currymischungen oder Tomatenketchup selbst herstellen kann. hier weiter >>>


mit gift und genen

HIER >>>


Tödliche Ernte – Wie uns das Agrar- und Lebensmittelkartell vergiftet
Wussten Sie, dass Tiere viermal so viele Pharmazeutika zu sich nehmen wie Menschen? Und dass die Landwirtschaft mehr Staats-Milliarden kassiert als marode Banken? Ein Kartell aus Großmästern, Futtermittel-, Gentechnik- und Lebensmittel-Multis hat ein System des Überflusses geschaffen. Es kassiert Steuergelder für Lebensmittel, die dann im großen Stil weggeworfen werden. Skrupelloses Streben nach Macht und Profit, enthüllt die mafiösen Strukturen einer Branche und nennt die Verantwortlichen. hier mehr dazu >>>


Du bist, was du isst – Lassen Sie sich nicht für krank verkaufen!

Die Pharmaindustrie hat für all unsere Leiden eine Lösung parat.

Egal ob Migräne, Allergien, Depressionen oder das Burn-out-Syndrom: Täglich impft uns die Werbung ein, dass wir ohne die Wunderpillen vom Fließband nicht gesund bleiben können.

Unsere Gesundheit wurde zu einem Milliardengeschäft und die Pharmaindustrie kann ohne unsere Krankheiten nicht existieren.

Du bist, was Du isst prangert nicht nur diese Form der Versklavung durch Medikamente an, sie präsentiert auch ein natürliches Mittel, um sich daraus zu befreien: Unser Essen!

Denn durch die richtige Ernährung können selbst schwere Krankheiten nicht nur verhindert, sondern auch geheilt werden.

Hier >>>


Vitamin D3
ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Mit nur einem Tropfen nehmen Sie 1000 IE bestes, natürliches Vitamin D3 mit einer hohen Bioverfügbarkeit zu sich. hier weiter


Vitamin-D-Test 
Vitamin D gilt allgemein als Wohlfühlvitamin und unterstützt mehr als 30 wichtige Körperfunktionen. Stellen Sie schnell und einfach fest, ob und in welchem Maße Ihnen das wichtige Vitamin D fehlt. Gerade im Winter ist dies bei vielen Menschen in Mittel- und Nordeuropa der Fall… hier weiter


Schluss mit dauernder Müdigkeit! 
Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder… hier weiter


Ernährung ist zur Waffe gegen die Menschheit geworden – bewusste weltweite Manipulation der Lebensmittel . . .

Nachdem im Natural News Forensic Food Labs nunmehr über 1.000 Nahrungsmittel, Supernahrungsmittel, Vitamine, Schnellgerichte und beliebte Getränke auf… Weiterlesen


Gesund in sieben Tagen
Vitamin-D-Mangel ist weit verbreitet. Bleibt der Vitamin-D-Mangel lange Zeit bestehen, erhöht sich das Risiko für Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, Osteoporose, Diabetes, MS und Krebs. Eine schnelle Besserung und dauerhafte Heilung ist möglich – mehr erfahren Sie hier


Wie lange lassen wir uns das noch gefallen?
Sind Sie der Meinung, dass Sie durch Fernsehen und Presse die Wahrheit erfahren? Dann können Sie sich das Weiterlesen ersparen! Wenn Sie aber einen Blick hinter all jene Lügen riskieren wollen, die Ihre Gesundheit, Ihr Leben und das Ihrer Kinder bis aufs Äußerste belasten, dann lesen Sie hier weiter


Dream Body
Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…
hier weiter

 



Alzheimer – vorbeugen und behandeln
zahlreiche positive Erfahrungsberichte Betroffener, Hintergrundinformationen über die biochemischen Grundlagen und praktische Tipps zur Ernährungsumstellung, Fragen und Antworten zur Anwendung sowie leckere Grundrezepte. hier weiter


Alles für Ihre Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Vitamin D3 Tropfen



Krankheiten auf einen Blick erkennen
Wie es einem Menschen geht, ob er gesund ist oder sich eine Krankheit anbahnt, bleibt nicht verborgen wenn man genau hinschaut und Signale richtig deuten kann. Krankheiten auf einen Blick erkennen ist ein Grundlagenwerk, mit dem jeder lernt, durch äußere Zeichen des Körpers die Ursachen von Krankheiten zu verstehen und diese auch selbst zu behandeln. hier weiter


Wie Ärzte Ihre Gesundheit gefährden
Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen… hier weiter


Heilung in Sekunden durch Narbenentstörung
Narben können wichtige Energieleitbahnen des gesamten Körpersystems beschädigen oder gar blockieren, oft mit schwerwiegenden Folgen für die Gesundheit. Wie Sie gestörte Narben erkennen und welche Methoden helfen, wie Narben Ihre Gesundheit schwächen und Schmerzen, chronische Krankheiten oder sogar Krebs hervorrufen können , wie wichtig die Narbenentstörung für den Erhalt oder die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit sein kann, auch bei jahrzehntelang bestehenden Beschwerden , wie der Körper in Narben Erinnerungen speichern kann  und was Sie bei Operationen und Unfällen beachten sollten erfahren Sie hier


Heilung des Unheilbaren
Ein Heilungspotenzial, das von Ärzten weitgehend ignoriert wird – Vitamin C: die Bedrohung für die Pharmaindustrie. Der Grund dafür ist klar: Der umfassende Einsatz von Vitamin C würde Tausende Medikamente und Impfungen überflüssig machen. Denn das nebenwirkungsfreie Naturprodukt kann unzählige Infektionskrankheiten verhindern und rückgängig machen: Erkältungen und Grippe ebenso wie Tuberkulose oder Malaria. Vitamin C wirkt darüber hinaus gegen Vergiftungen der unterschiedlichsten Art. Einzigartig ist: Der Wirkstoff heilt Krankheiten, die als unheilbar gelten. Zum Beispiel Kinderlähmung und Hepatitis. Aussichtslose und oft tödlich verlaufende Krankheiten und Vergiftungen können damit behandelt werden. Warum wird diese Therapieform nicht genutzt? hier erfahren Sie mehr darüber


Verbotene Wissenschaften 
Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: Weil es Jahr für Jahr um Milliardensummen an Forschungsgeldern geht, die im Kartell der etablierten Wissenschaft bleiben sollen. Weil alternative Konzepte, zum Beispiel in der Energieerzeugung, politisch unerwünscht sind. hier weiter


Das verbotene Buch Henoch
Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter


 

5 comments

  1. Hallöchen!
    ich esse viele SojaProdukte und kann dem Negativen nicht so glauben. In Asien seit ewigen Zeiten verzehrt in vielen Variationen ( ich habe lange dort gelebt) zart bis hart in Suppen auf dem Grill und überall. Ja, diese neuartigen Würstchen usw gab es früher nicht aber was alles aus der S-Bone gemacht wird und für Jahrhnderte in Asien kann für mich nicht ungesund sein!

    VivaVeganVital
    Berny

      1. Dem kann ich so nicht zustimmen!!!!! Zudem wird hier nur von einer Sojabohne gesprochen, ohne zu Unterscheiden wer, wie, wo diese angebaut werden

        Bei der Sojabohne aus dem konventionellen Anbau von Monsanto kann das zutreffen, NICHT aber aus dem biologischen Anbau! Davert und Rapunzel beziehen ihre Sojabohne aus eignenden Anbau in Deutschland, Österreich. Was die Inhaltsstoffe der Sojabohne betrifft sollte man Soja sowie niemals Roh verzerren, nur gekocht! Wer Sojaprodukte aus konventionellen Supermärkten bezieht, kauft zu 100% Monsanto GVO-Soja
        Das biologosche Soja gehört zweifellos zu den gesündesten und vielseitigsten Nahrungsmitteln überhaupt. Allerdings müssen die reifen Bohnensamen vor dem Verzehr erhitzt werden. Durch toasten oder kochen werden die schädlichen Inhaltsstoffe beseitigt, die für viele Bohnenarten typisch sind. Durch diesen Prozess wird zusätzlich der Geschmack verbessert und die Verdaulichkeit erhöht. http://www.biothemen.de/Qualitaet/korn_huelse/soja.html#anbau

    1. In Deutschland ist Genmanipuliertes nicht erlaubt. Das Thema gabs schon beim Honig.
      In den USA ist es erlaubt und wer dann die Produkte ißt…
      In China sind viele Kinderspielzeuge giftig, durchlaufen in D einen Tüv.
      In China werden auch viele Insekten gegessen. Überhaupt haben die Chinesen eine ganz andere Ernährung.
      Im Tierfutter ist manchmals genmanipuliertes Soja enthalten, die Bauern können ja nicht als Bio-Bauern es nachprüfen. Im Tierfutter ist es jedenfalls erlaubt. Wer also Tier ißt, weiß was da alles drin sein kann.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.