Reichtum der Erde: Noni-Frucht

Diese Frucht wird auch Nonu, Nono, Indischer Maulbeerbaum oder Ba Ji Tian genannt und wächst an baumartigen Sträuchern in tropischen Regionen und erreicht eine Größe bis zu 10m. Die Frucht ist zunächst grün und bekommt, während der Zeit ihrer Reifung eine gelbe Farbe. Ihr Fruchtfleisch ist weiß und hat dunkle Samen.

Die Reifezeit beträgt ca. 3 Monate. Die Noni-Frucht hat einen fäulenden Geruch und es ist nicht bekannt, dass sie gut schmeckt, dennoch benutzen indigene Völker den gesamten Baum für gesundheitliche Zwecke.

Sie interessieren sich für  die Prinzipien des Lebens und Heilens mit Ola Noni? Dann bekommen Sie HIER nicht nur eine praktische Anleitungen für den Alltag, sondern erfahren auch über die unterschiedlichen Naturheilkunden aus verschiedenen Kulturen  und bekommen ein Verständnis für die Heilkraft von Lebewesen jenseits der üblichen Pflanzenwirkstoffe.  

Desweiteren werden Sie HIER  umfassend über die vielfältigen positiven Wirkungen von Noni, die unterschiedlichen Herstellungsweisen, Formen der Applikation und über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten informiert. 

about_us_hand_holding_noni

 

Die Noni-Frucht

.

 

Medizinische Wirkung

Fakt ist, dass die Noni-Frucht über viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine (Vitamin C, E, K), Enzyme, Fettsäuren, Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Selen verfügt.

Außerdem steckt in der Frucht auch noch Xeronin, eine natürlich vorkommende, stickstoffhaltige organische Verbindung des Sekundärstoffwechsels, die auf den tierischen oder menschlichen Organismus wirkt.

Fakt ist aber: Es gibt bisher noch keine wissenschaftlichen Beweise ob die Noni Frucht eine heilende Wirkung hat.

Dennoch, Fakt ist auch: Die Noni Frucht soll über 80 mal mehr Enzyme als z.B Ananas haben, der man ja nachsagt, gut zu sein, um den Körper zu entgiften.

Ebenfalls Fakt ist: Das wenn man vor ca. 25 Jahren gesagt hätte, dass ein Tee aus Hanfblättern heilende Wirkung hat, dann wäre man ausgelacht worden. Und heute sind alle Bereiche bis hin zur Krebsforschung an den Stoffen der Hanfpflanze interessiert und sie wird schon in vielen Bereichen der Medizin eingesetzt.

.

Noni Geschichte und ihre Anwendung

Die Geschichte der NoniDer Gebraucht der Nonifrucht und die Anwendung als Heilpflanze sieht auf eine über 2000 Jahre alte Geschichte zurück. Und zwar nicht nur in der Südsee. Die Anwendung der Noni bei einer Vielzahl von Leiden und Befindlichkeitsstörungen ist auch im karibischen Raum fest in der Volksmedizin verankert.

noni-juice-benefits (1)

 

.
Noni-Saft richtig dosieren

Grundsätzlich kann man nicht eine allgemein Dosierung von Noni-Saft treffen. Allerdings gibt es einige Dinge, die man bei der tägliche Aufnahme vom Saft der Morinda citrifolia unbedingt beachten sollte, um die bestmögliche Wirkung zu erziehlen. Die folgenden Angaben sind als unverbindliche Vorschläg zu verstehen, die aus der Erfahrung vieler Nonisaft-Konsumenten der letzten Jahre stammen. Sie sollten von jedem, der Noni-Saft trinken möchte, auf die eigenen Bedürfnisse überprüft und ggfl. auf die eigene Situation angepasst werden:

Einen qualitativ hochwertigen Nonifruchtsaft verwenden
zB.  Hier >>>  oder   Hier >>>

Menge für gesunde Menschen: ca. 30 bis 60ml pro Tag trinken. Diese Menge kann nach Bedarf nach oben korrigiert werden, zB. bei körperlichen Herausforderungen oder erhöhter Stress und Leistungsbedarf.

Möglichst auf mehrere Male am Tag verteilt (zB. 30ml früh, 30ml abends).

Auf nüchternen Magen, damit der Darm keine Verdauungstätigkeit verrichtet und den Saft direkt verstoffwechseln kann. Der Noni-Saft wird dann direkt von den Darmzotten aufgenommen und entfaltet so seine Wirkung in optimaler Weise.

Als Daumenwert kann hier gelten: Einnahme 3 Std. nach der letzten Mahlzeit, 1/2 Std. vor der nächsten Nahrungsaufnahme.

Den Noni-Saft ca. 30 Sekunden im Mund belassen und „kauen“. So kann schon der Mundraum den Noni-Saft einspeicheln und der Körper schon bestimmte Stoffe aufnehmen.

2 Gläsern Wasser direkt danach trinken (optimal 0,5 Liter), das mithilft, den Noni-Saft an der Magensäure vorbei direkt in den Darm zu transportieren.

.

.

Wirkung auf  Magen- und Verdauung 

Auch bei Magenbeschwerden und Verdauungsproblemen kann man vom Nonifruchtsaft profitieren. Bei Beginn der regelmäßigen Einnahme wurde bei vielen Nonisaft-Trinkern ein deutlich weicherer Stuhl festgestellt, der zunächst als Durchfall ausgelegt wurde, was sich aber in der Regel innerhalb ein bis zwei Wochen wieder normalisierte.

Berichtet wurde vor allem von älteren Menschen in den Studien von Prof. Westendorf Effekte wie:

Weniger Verstopfungen, mehr Flüssigkeit im Darm,
dadurch weniger Pressen (weniger Gefahr von Gefäßbrüchen),
Wiedereinsetzen eines regelmäßigen Stuhlgangs.

Die Abnahme von Magenschmerzen, von denen Nonisaft-Konsumenten berichten, kann aber neben der Mobilisation der Darmtätigkeit durch Nonifruchtsaft auch die Schmerzhemmende Wirkung der Noni als Ursache haben. Vielleicht werden aber durch den Nonifruchtsaft im Magen auch gewisse Bakterien, die für Magenschleimhauterkrankungen bekannt sind, reduziert, was aber noch näher untersucht werden müsste.

.

10713-noni-fruit-noni-juice-health-benefits

Die Wirkung der Noni-Frucht

Zur Wirkung der Noni gibt es unzählige positive Erfahrungberichte, viele Untersuchungen und zahlreiche klinische Studien.  Für seine Studien sammelte Prof. Westendorf, Uni Hamburg-Eppendorf, zahlreiche Berichte von Anwendern, die von positiven Wirkungen zu Themen von A wie Astma bis Z wie Zahnfleisch berichten.

.

Noni und Wellness

Dass Noni viele positive Wirkungen auf den menschlichen Körper und dessen biologische Abläufe hat, wird seit den 1990er Jahren bis heute diskutiert. Hervorzuheben ist zu allererst die wohltuende Wirkung, die die Nonifrucht besonders als Nonisaft zu einem international erfolgreichen Wellnessprodukt gemacht hat.

Gesundheitsbewußte Menschen und Sportler nutzen den Nonisaft für Leistungssteigerung und Regeneration, oder einfach als Vorbeugung. Auch leistungsbereite Menschen im Berufsleben, wie z.B. Manager haben den Nonisaft längst für sich entdeckt.

Forschungsabteilungen der Hersteller und Universitäten forschen seit Jahren an der Noni. Es werden immer mehr Vitalstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe (Spurenelemente) in der Noni entdeckt. Auch ob und welche Wirkung sie möglicherweise auf Gesunderhaltung und Regeneration im menschlichen Körper haben könnten, ist Gegenstand der Noni-Forschung.

.

Noni und Krankheit

Natürlich sind auch kranke Menschen sind auf die Noni aufmerksam geworden. Menschen mit Krankheit, speziell mit schweren Erkrankungen suchen immer öfter Alternativen zur Schulmedizin. Sie fragen sich beispielsweise, ob Noni zur Krebsbekämpfung genutzt werden kann und vieles mehr…

Das Interesse dieser Menschen an Noni und möglichen Heilwirkungen könnte daher kommen, dass immer mehr Heilpraktiker sich mit der Noni und ihren Wirkungen beschäftigen. Ein anderer Grund könnten die vielen in der Noni entdeckten Vitalstoffe sein, die auch in traditionellen Heilpflanzen zu finden sind. Ein weiterer Grund könnten die zahlreichen Erfahrungsberichte kranker Menschen mit Noni sein, die diese weitererzähen und sich so die Aufmerksamkeit auf die Noni-Pflanze weiter steigert.

Diskutiert werden in diesem Zusammenhang besonders Wirkungen von Noni bei Krankheiten wie Krebs, Leberschäden, Allergien, Darmkrankheiten, Depressionen, Diabetes, Hautkrankheiten, Wundheilung, um nur einige zu nennen. Heilaussagen im Zusammenhang mit einem bestimmten Produkt hat der Gesetzgeber leider nicht erlaubt.

Quelle unter anderen www.noni-lebensmittel

.

Die Noni Frucht, der Nonisaft und seine Wirkung

Herbathek – Bio-Heilkräuter und Gewürze in Berlin

Premium Noni-Saft in Bio-Qualität   –   Premium Noni-Saft in Bio-Qualität mit 4 × 1 Liter

NONI – die Wunderfrucht auch Polynesien


NONI – Das Handbuch
für Anwender, Ärzte und Heilpraktiker – ein 2000 Jahre altes Geheimnis aus den Tropen, was seinem Körper hilft sich selbst zu heilen
Hier weiter >>>


In 30 Tagen schlank und gesund
Durch eine Umstellung auf frische Produkte und Superfoods sowie mit einfachen Workouts kann jeder innerhalb eines Monats fit werden und mit Leichtigkeit 2-6 kg abnehmen. Dieses Buch bietet: 30 Tagesmenüs auf Basis natürlicher Zutaten, Einkaufslisten für jede Woche, Detox-Tage mit grünen Smoothies… hier zum Buch >>>


Superfood to go
Superfoods sind die nährstoffreichsten Lebensmittel der Welt. Sie alle überzeugen mit einem hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidanzien.  Was wirkt stärker gegen Schmerzen als so manche Tablette? Was wirkt wie ein Sonnenschutz von innen? Was wird in Hollywood als heimliches Beauty-Food anstelle von Schönheitseingriffen verwendet? Zu jedem beschriebenen Superfood gibt es ein vegetarisches bzw. veganes Rezept für einen Mitnehm-Snack, der für schnelle Energie und eine Extraportion Nährstoffe sorgt. mehr dazu hier >>>


Premium Goji-Beeren in Bio-Qualität
Goji-Beeren sind in Ihrer Heimat China schon seit Jahrhunderten fester Bestandteil der chinesischen Küche und finden dort traditionell Verwendung. Die Tibeter nehmen die Goji-Beeren, um das Chi zu stärken. Aber auch die moderne Wissenschaft des Westens hat die Goji-Beere in den vergangenen Jahren für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Beeren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, sind ungeschwefelt und ohne Konservierungsstoffe… hier zum Produkt >>>


Rohkosttherapie
Jeder kann sich selbst erfolgreich mit der hier beschriebenen Rohkosttherapie behandeln. Sie ist vornehmlich für Menschen gedacht, die zwar die Vorteile der Rohkost schätzen, aber nicht auf Dauer ihre bisherige Lebensweise aufgeben wollen. Durch die Rohkost werden Schadstoffe vermieden, die Zellen entgiftet und vor allem das Immunsystem gestärkt… hier weiter


Künstliche Vitamine – Gift für unseren Körper
Künstliche Vitamine können, je nachdem welche Art von künstlichen Vitaminen wir unserem Körper zuführen ( Vitamin E, A, C….) in unserem Hormonsystem erheblichen Schaden anrichten, unsere gesunde Darmflora zerstören und unser Krebsrisiko erhöhen. hier weiter >>>


Warum Ernährung mit Rohkost?
Rohe Lebensmittel enthalten und liefern dem Organismus in ihrer natürlichen Form sehr viele lebenswichtige Vitamine, Nährstoffe, Enzyme und Mineralien, welche bei gekochter Nahrung größtenteils bis ganz zerstört werden. Der Körper kann die rohen Lebensmittel besser verarbeiten und sieht diese nicht als Fremdkörper an, die er schnellstmöglich entsorgen muss. Manche gekochten Lebensmittel haben sogar eine direkt schädliche Wirkung auf den Körper, wie z.B. Karzinogene, die beim Garen von Fleisch entstehen, oder raffinierter Zucker, der nicht nur zu Diabetes führen kann… hier weiter >>>


Rohkost statt Feuerkost
Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Wer sich hingegen mit Rohkost aus ungekochten, ungemischten und ungewürzten Nahrungsmitteln ernährt, ist gegen Beschwerden gewappnet, denn sie ist die hochwertigste und vom Körper am leichtesten zu erschließende Energiequelle… hier weiter


Zucker – nicht nur ein Vitaminräuber
Zucker das von uns und weltweit am meisten konsumierte Produkt ist in fast allen uns bekannten und von uns bevorzugten Nahrungsmittelprodukten enthalten. Zucker – ein verführerischer Gaumenschmaus und durch langfristigen Genuss leider mit gefährlichen, gesundheitlichen Folgen. Zucker ist garantiert gesundheitsgefährdend! hier weiter >>>


Rohköstliche Gourmet-Rezepte für Genießer
Hinter dem Begriff Rohkost verbirgt sich ein fantastisches Spektrum: Es ist beflügelnd und befriedigend, zu wissen und zu erleben, dass ein Mahl köstlich schmecken und man ‚trotzdem‘ anschließend voll Energie und Tatkraft sein kann. Sie werden sehr angenehm überrascht sein! hier weiter


Leicht & froh abnehmen in 40 Tagen
Hier erhält der Leser leckere Rezepte für 40 Tage – für Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Die Zubereitung dieser gesunden Speisen ist überraschend einfach, geht schnell und ist somit gut in die Tagesroutine zu integrieren… hier weiter


Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts
Trotz hoher medizinischer Standards nehmen Zivilisationskrankheiten immer weiter zu. Was sind die wirklichen Ursachen? Und was können wir dagegen tun?  Wie ernähren sich die gesündesten und langlebigsten Menschen der Welt? Wie führt das Dickmacher-Trio “Zucker, Fleisch- und Milchprodukte” zur Verfettung von Bauch und Leber? Die Antwort erfahren Sie hier


Sehen ohne Brille – Gutes Sehen lässt sich trainieren!
Die Augen sind unser kostbarstes Sinnesorgan: Über sie nehmen wir 80 Prozent unserer Informationen auf. Eine gute Sehkraft fördert die Arbeitsfähigkeit und beeinflusst die individuelle Lebensgestaltung. Sehkraft bedeutet Lebensqualität! Mit regelmäßig ausgeführten Übungen können Sie Ihre Sehkraft verbessern, die Augen gezielt entspannen und die Freude am Sehen wiederentdecken  hier weiter >>>


Krank ohne Grund?
Immer mehr Menschen leiden heute an Übersäuerung. Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen. Nahrungsmittel bei deren Abbau Säure entsteht, isst man tagtäglich: Fleisch, Wurst, Milchprodukte, Speisen mit weißem Mehl und Zucker etc. Die Folge sind Unwohlsein und Energielosigkeit bis hin zu Übelkeit, Immunschwäche, Allergien, Pilzinfektionen oder Zahnschäden. Hier erfährt man, wie durch Umstellen der Ernährungsgewohnheiten und einem gesünderen Lebensstil der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht wird… hier weiter


Wasser – unser Lebenselixier
Da es kein Geheimnis ist, dass unser Körper aus 60 -70 % Wasser besteht, ist es wohl einleuchtend, dass wir unserem Körper regelmäßig und ausreichend Wasser zuführen müssen um alle Körperfunktionen am Laufen zu halten. Bei einem Wassermangel von mehr als 10 % kommt es zu krankhaften Veränderungen und je nachdem wie schnell der Flüssigkeitsverlust auftritt, kann er sogar zum Tod führen… hier weiter >>>


Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung
Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann. hier weiter


STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses
Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Die Offenbarung lebendiger Kost
Es gibt nur eine einzige Ursache für Krankheiten, und die heißt falsche Ernährung. Die Offenbarung über die hochwertigste und vom Körper am leichtesten zu erschließende Energiequelle.finden Sie hier


Die Vergiftung durch Fluorid
Wissenschaftler der Harvard-Universität und der US-Umweltschutzbehörde, sowie zahlreiche andere Forschungsbeauftragte haben bereits in den 90er Jahren aufgezeigt, dass die Fluoridbehandlung des Trinkwassers Gehirnschäden und andere körperliche Schäden hervorrufen kann und so folgende Krankheiten darauf zurück zu führen sind… hier weiter >>>


Vitamin D3 – Das Sonnen-Vitamin und seine positive Wirkung auf unsere Gesundheit
Der Mangel an Sonnenlicht und die damit verbundene geringe Aufnahme von Vitamin D3 sind Begleiterscheinungen der meisten Krankheiten. UV-Strahlen wirken sich positiv auf unseren Körper und unsere Gesundheit aus und vermögen es zu heilen… hier weiter >>>


Impfungen – der aggressive und bewusste Angriff auf unser Immunsystem
Impfungen schützen uns nicht, wie von den Ärzten und der Pharmaindustrie behauptet wird, vor Krankheiten. Im Gegenteil, Impfungen machen uns krank! >>> hier weiter


Krankheiten auf einen Blick erkennen
Wie es einem Menschen geht, ob er gesund ist oder sich eine Krankheit anbahnt, bleibt nicht verborgen wenn man genau hinschaut und Signale richtig deuten kann. Krankheiten auf einen Blick erkennen ist ein Grundlagenwerk, mit dem jeder lernt, durch äußere Zeichen des Körpers die Ursachen von Krankheiten zu verstehen und diese auch selbst zu behandeln. hier weiter


Wie Ärzte Ihre Gesundheit gefährden
Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen… hier weiter


Heilung in Sekunden durch Narbenentstörung
Narben können wichtige Energieleitbahnen des gesamten Körpersystems beschädigen oder gar blockieren, oft mit schwerwiegenden Folgen für die Gesundheit. Wie Sie gestörte Narben erkennen und welche Methoden helfen, wie Narben Ihre Gesundheit schwächen und Schmerzen, chronische Krankheiten oder sogar Krebs hervorrufen können , wie wichtig die Narbenentstörung für den Erhalt oder die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit sein kann, auch bei jahrzehntelang bestehenden Beschwerden , wie der Körper in Narben Erinnerungen speichern kann  und was Sie bei Operationen und Unfällen beachten sollten erfahren Sie hier


Die Macht der Meditation – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Aufgewachten
Mystische, geheimnisvolle, esoterische Themen haben mich mein ganzes Leben lang begleitet. Leider haben sich diese Themen erst in den letzten Jahren dynamischer weiterentwickelt. Sehr zu meinem Bedauern, denn mittlerweile habe ich an zweistelligen Lebensjahren einen 5er vorne dran stehen, wenn sich auch die folgende Zahl noch im niedrigen Bereich bewegt. Bestimmte Erfahrungen hätte ich gerne früher in meinem Leben gemacht, aber letztendlich ist es gar nicht mehr so wichtig… hier weiter >>>


Verbotene Wissenschaften 
Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: Weil es Jahr für Jahr um Milliardensummen an Forschungsgeldern geht, die im Kartell der etablierten Wissenschaft bleiben sollen. Weil alternative Konzepte, zum Beispiel in der Energieerzeugung, politisch unerwünscht sind. hier weiter


Lebendiges Wasser – Erinnerndes Wasser
Lebendiges Wasser hat eine Erinnerung. Es ist das größte lebende Wesen auf unserem Planeten. Wie denkt nun aber Wasser? Wie kann es überhaupt Informationen speichern? Und wie kann man die Erinnerung des Wassers nutzen? Denn Wasser ist viel mehr …. hier weiter >>>

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.