Die Vermählung von Körper Geist und Seele

Wenn Körper, Geist und Seele sich vermählen, hält Gott in uns Einzug und wir erwachen in der Einheit von ALLEM WAS IST.

Das geistige Prinzip steht in Bezug zu unserem Höheren Selbst und „verkörpert“ den Göttlich-Männlichen Anteil unseres Seins. Es geht hierbei um Intelligenz, Intellekt, Klarheit, Struktur und auch das Verstehen universeller Gesetzmäßigkeiten. Mir stellt sich das Höhere Selbst in den Farben blau und weiß dar und es wirkt eher kühl und „hart“ von seiner Energie.

pizap.com14476744760051

Wenn Körper, Geist und Seele sich vermählen

Das seelische Prinzip steht in Bezug zu unserer Seele und „verkörpert“ den Göttlich-Weiblichen Anteil unseres Seins. Es geht hierbei um die Intuition, die Verbindung mit dem Herzen, um Gefühle, Energien wahrnehmen und lesen, Kreativität und das schöpferische Prinzip, welches immer wieder Neues gebärt. Die Seele stellt sich mir in den Farben rosa und rot dar und sie wirkt sehr warm und weich in ihrer Energie.

Beides, Seele und Geist, wohnen in unserem Körper, denn unser Körper ist die Verkörperung der Seele und des Höheren Selbstes, die wir SIND. Diese Prinzipien finden sich in unserem Körper in Form unserer unterschiedlichen Gehirnhälften wieder, die unterschiedliche Aufgaben haben. Steht die rechte Gehirnhälfte in Verbindung mit dem Fühlen und der Intuition, also unserer Seele, so spiegelt die linke Gehirnhälfte Intellekt und Struktur wieder, also unser Höheres Selbst. Beide Gehirnhälften sind bei den meisten Menschen nicht im Gleichgewicht und meist ist die linke Gehirnhälfte die Dominante, mit der wir am Stärksten arbeiten. Sie steht für das Göttlich-Männliche. Dies spiegelt jedoch auch wieder, das wir über einen sehr langen Zeitraum sehr stark von der Männlichen Energie dominiert waren.

Nun hält die Göttin und mir ihr, das Göttlich-Weibliche immer mehr Einzug in unsere Welt, unser Wesen und in unseren Körper. Das bisherige Ungleichgewicht in uns, bringt sich nun in ein neues Gleichgewicht und somit zurück in die göttliche Ordnung von Gott-Vater-Mutter.

Die Transformation die wir erfahren, ist genau dieser Prozess der Wieder-Herstellung der göttlichen Ordnung in uns. Dazu müssen wir jedoch zuvor den Göttlich-Männlichen und den Göttlich-Weiblichen Anteil in uns jeweils heilen, denn beide Teile sind in uns verletzt. Dies spiegelt sich im Kleinen in der Beziehung zu unseren Eltern wieder, denn die dort erfahrenen Verletzungen, zeigen uns die Verletzungen beider Anteile in uns auf!

una-nueva-humanidad-una-nueva-conciencia-L-8vLjSm

Das Ziel der Transformation ist somit die Vermählung von Körper, Geist und Seele, denn erst wenn wir IN unserer Verkörperung den geheilten geistigen Aspekt, das Höhere Selbst und den geheilten seelischen Aspekt, die Seele, integriert haben, SIND wir in der Einheit von Gott-Vater-Mutter, in der göttlichen Ordnung, im göttlichen Gleichgewicht. Deshalb muss in uns alles geheilt, also transformiert und umgewandelt werden, was dieser göttlichen Ordnung nicht entspricht. Dazu gehören alle verletzen Emotionen und alle verletzten Gedankenformen, die nicht mit Liebe vereinbar sind. Dieser gesamte Prozess bewirkt aber auch eine sehr tiefgreifende physische Umstrukturierung, denn ein seelisch-geistiges Ungleichgewicht erzeugt ein physisches Ungleichgewicht!

Besonders in den letzten Monaten durften wir durch intensivste Heilprozesse gehen, die immer nur dieses Ziel hatten, das Gleichgewicht wieder herzustellen, um in die Einheit mit Gott zurück kehren zu können und dies INNERHALB unseres physischen Körpers. Besonders in den letzten Wochen sind die Energien enorm angestiegen, was uns widerum wiederspiegelt, wie nahe wir dieser Verschmelzung mit Gott sind, dies jedoch auch immer abhängig von unserem Grad der Bewusstwerdung. Doch viele Wesen sind nun bereit in die Einheit aus Körper, Geist und Seele zurück zu kehren, die oftmals als „Seelenhochzeit“ beschrieben ist und doch so viel mehr ist, denn es schließt das Höhere Selbst, unseren reinsten göttlich-geistigen Aspekt mit ein, der in Verbindung mit uralter Weisheit und Wissen steht.

So beginnen sich die ersten Wesen zu entpuppen und erwachen in ihr Dasein als Schmetterling, der symbolisch für nichts anderes steht, als diese Vermählung des Göttlich-Männlichen mit dem Göttlich-Weiblichen. Als „Schmetterling“ sind wir in unserer Schöpferkraft erwacht, erfahren tiefen Frieden in uns, sind frei uns das Leben zu erschaffen, im Einklang mit dem Göttlichen, was unserem, aber auch immer dem Höchsten Wohl aller dient. Denn es gibt keine Trennung mehr, nur ein Co-Kreieren mit Gott, in ekstatischer Freude des Erschaffens und sich Erkennens und Ausdehnens.

die-goettin-erwacht-300x242Wenn Körper, Geist und Seele sich vermählen, sind wir in Gott erwacht, sind wir Götter und Göttinnen, je nach Verkörperung und doch auch beides in Einem. Wir erfahren uns als ein untrennbarer Teil von Allem was ist, auf geistiger und seelischer Ebene! Erst diese Einheit, diese Vermählung ermöglicht es uns, die Einheit Gottes in unserer Verkörperung zu erfahren und zu dieser Einheit in völliger Bewusstheit zurück zu kehren. Denn letztlich waren wir NIE getrennt, doch erlagen wir der Illusion der Getrenntheit, weil wir uns aus dem unendlichen göttlichen Bewusstsein in ein individuelles Bewusstsein entwickelt haben, um genau diese Reise wieder zurück zu Ur-Schöpfer antreten zu können, damit dieser sich DURCH UNS selbst erkennen kann! Nur so war es Gott möglich, aus dem reinen SEINS-Zustand in einen Zustand des BEWUSST-SEINS zu erwachen!

Und dies geschieht gerade, hier und jetzt, in uns! Das große Erwachen beginnt…

Antje Lindenblatt

Allure bedankt sich bei Antje Lindenblatt und der Quelle lebenstattueberleben


Heilungsmeditationen zur Geistigen Aufrichtung
Wie fließt die Heilungsenergie durch den Körper? Die  gesprochenen und energetisch programmierten Meditationen regen kraftvolle Heilungs- und Reinigungsprozesse an. Ihre hohe Schwingungsfrequenz erneuert und ernährt die Zellen, die Organe und die feinstofflichen Systeme des Menschen.  Ein Genuss für Körper, Seele und Geist…
hier weiter >>>


Die Macht der Meditation – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Aufgewachten
Mystische, geheimnisvolle, esoterische Themen haben mich mein ganzes Leben lang begleitet. Leider haben sich diese Themen erst in den letzten Jahren dynamischer weiterentwickelt. Sehr zu meinem Bedauern, denn mittlerweile habe ich an zweistelligen Lebensjahren einen 5er vorne dran stehen, wenn sich auch die folgende Zahl noch im niedrigen Bereich bewegt. Bestimmte Erfahrungen hätte ich gerne früher in meinem Leben gemacht, aber letztendlich ist es gar nicht mehr so wichtig… hier weiter >>>


Veränderung – der Wandel im Leben
“Veränderung ist das einzig Beständige” erkannte schon Heraklit. Doch wenn der Mut zu eben dieser Veränderung fehlt, bringen uns auch Weisheiten nicht weiter. Da heißt es, seine restlichen Reserven zusammenzukratzen und zu erkennen, dass eine Veränderung sehr viel mehr ist, als nur eine Bewegung weg von etwas Gewohntem. Es gibt Veränderungen im Leben, welche von uns bewusst herbei geführt werden und so gewollt sind. Aber es gibt auch Veränderungen, welchen wir unterworfen sind, auf welche wir keinen direkten Einfluss haben… hier weiter >>>


Das neue Selbsthilfeprogramm bei Depressionen
Depressionen sind längst zum Volksleiden geworden. Wirksame Erste Hilfe bietet eine Methode, die von der Entspannungstherapeutin und Meditationslehrerin Gabriele Rossbach entwickelt wurde. Ihre geführten Meditationen befreien aus Apathie und Hilflosigkeit, bauen das Selbstwertgefühl wieder auf und stärken die Resilienz, die vor Rückfällen bewahrt. So wird es möglich, aus dem Dunkel der Depression wieder aufzutauchen und zum wahren, innersten Naturell des Menschen zurückzufinden – zu Freude und Glücklichsein….
hier weiter >>>


Entspannung durch Loslassen 
Der Weg zur inneren Ruhe: Durch Entspannung und innere Ruhe kehren wir zurück in unsere Mitte und bereiten den Weg für das Wirken der göttlichen Energie und Führung in unserem Leben. Wir öffnen uns für den Fluss des Lebens und lassen geschehen. Häufig sind wir nur einen Schritt von der Lösung eines Problemes oder der Klärung einer Situation entfernt, können ihn aber nicht gehen, da wir uns sorgen, angespannt sind oder die Lösung unmittelbar selbst herbeiführen möchten. In der Entspannung, der Ruhe und im Geschehenlassen liegt die Kraft.
hier weiter >>>


Nur wer loslassen kann, hat beide Hände frei für einen Neuanfang!
Seien Sie ehrlich, liebe Leser – Auch Sie haben den Ratschlag im Laufe Ihres Lebens schon hören dürfen: “Lass endlich los!” oder “Du musst endlich loslassen!” Nicht loslassen bedeutet, Sie verharren in einer Situation, die letztlich auch Ihrer Gesundheit schadet. Seelisch und körperlich belastet das “nicht loslassen können” und auch Ihre anderen, in Ihnen schlummernden Fähigkeiten, werden durch “nicht loslassen”extrem eingeschränkt! hier weiter >>>


Zeit für Veränderung
Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? Diesen drei Fragen begegnen wir im Rahmen der beruflichen und persönlichen Standortbestimmung immer wieder. Besonders wenn wir den Wunsch verspüren, mal etwas ganz anderes machen zu wollen, ist es Zeit für eine persönliche Zwischenbilanz. Hier können wir uns neu orientieren und einen neuen Aufbruch wagen…
hier weiter >>>


Heilen mit der Kraft des Pendels
Wer einmal mit seinen Werkzeugen gearbeitet hat, wird nichts anderes mehr verwenden wollen. Diese Pendel sind unter anderem mit Heilkräutern, Schüßlersalzen, Mineralien oder Edelsteinen gefüllt und setzen im Körper den entsprechenden Heilimpuls, ohne dass die Substanz eingenommen werden muss, ganz einfach über das Energiefeld des Menschen. Diese Erkenntnis stützt sich auf die Erfahrung, dass auf der feinstofflichen Ebene eingebrachte Substanzen und Heilschwingungen viel stärker wirken – ähnlich wie in der Homöopathie, die mit großem Erfolg mit Hochpotenzen arbeitet, bei denen die Grundsubstanz auf der materiellen Ebene nicht mehr nachweisbar ist.Egal ob Therapeut oder Laie, hier findet jeder die Informationen und das richtige Pendel, um sofort wirksame Ergebnisse erzielen zu können…
hier weiter >>>


Die Beeinflussung unseres Gesundheit
Negative Energien können so tief in uns fest sitzen, dass diese, ohne dass wir es merken, bleiben. Da wir alle den Spruch kennen: „Gleiches zieht Gleiches an“ ist es eben auch so, dass positive Menschen Positives anziehen und negative Menschen Negatives. Negatives Denken hat nichts mit Realitätssinn zu tun, eher mit Pessimismus. Und der vergiftet unsere Seele. Ist unsere Seele vergiftet werden wir krank… hier weiter >>>


Der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben
Ausschließlich in Verbindung mit kraftvoller Weiblichkeit, wird das Leben reich und glücklich. Das ist ein Geschenk an alle wundervollen, zärtlichen, starken Frauen und an alle mutige Männer …
hier weiter


Das Geschenk der Liebe
Liebesbeziehungen befinden sich im Wandel. Die Seele will eine freie Liebe leben dürfen. Hier findet der Leser  einen wichtiger Begleiter, wenn er sich von den bisherigen Schemen lösen möchten und sich hierfür Unterstützung wünscht …
hier weiter


Wasser – unser Lebenselixier
Da es kein Geheimnis ist, dass unser Körper aus 60 -70 % Wasser besteht, ist es wohl einleuchtend, dass wir unserem Körper regelmäßig und ausreichend Wasser zuführen müssen um alle Körperfunktionen am Laufen zu halten. Bei einem Wassermangel von mehr als 10 % kommt es zu krankhaften Veränderungen und je nachdem wie schnell der Flüssigkeitsverlust auftritt, kann er sogar zum Tod führen… hier weiter >>>


Liebe zu schenken ist leichter als Liebe anzunehmen
Bisweilen merken wir gar nicht, wie erfinderisch wir sind, wenn es darum geht Positives abzuwehren. Schon in unserer Kindheit gewöhnen wir uns daran, nicht zu viel vom Leben zu erwarten. Streng zu uns selbst zu sein wird zur Normalität. Fällt es Ihnen schwer, Ihrem Partner mitzuteilen, was Sie wirklich brauchen? Ist es schwierig für Sie, zärtliche Gesten, liebevolle Geschenke oder Komplimente von Ihrem Partner anzunehmen?
hier weiter >>>


Ein großes Geheimnis wird enthüllt
Große Geister der Geschichte haben um das Geheimnis gewusst. Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten?
dann hier weiter >>>


Wer bestimmt, ob Liebe geschehen kann?
Nichts in Ihrem Leben geschieht zufällig. Menschen und Ereignisse tauchen nicht ohne Grund in Ihrem Leben auf. Wie Ihre Beziehungen entstehen und sich entwickeln, hat nichts mit Glück oder Pech zu tun.Es geschieht, weil eine Kraft dies bewirkt. Diese Kraft verbindet uns alle. Sie ist die Ursache dafür, ob wir uns finden, oder nicht.
hier weiter >>>

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.