Ernährung ohne Weizen und Milch – Volksdroge Milch und Weizen

Volksdroge Milch und Weizen

krank durch Milch und getreideMilch und Weizen schädigen nicht nur unseren Darm sondern durch ihre rausch-ähnliche Wirkung von Kasein und Gliadinen im Gehirn, steuern sie unser Verhalten.

Den meisten von uns ist ein Leben ohne Weizenprodukte oder Milchprodukte nicht vorstellbar. 

Wie Wissenschaftler entdeckt haben wird durch die Bestandteile Kasein und Gliadinen in unserem Gehirn eine Sucht-Wirkung ausgelöst.

Leider ist den meisten von uns nicht bekannt, dass aus Sicht der menschlichen Evolution Milch und Weizen für unseren Körper und unser Verdauungssystem eine enorme Belastung darstellt, da es unserem Körper durch fehlende Enzyme nicht möglich ist diese vollständig zu verwerten.

Organische Proteinverbindungen aus mehreren Aminosäuren bleiben in unserem Darm zurück, was besonders im Dünndarm chronische Entzündungen auslösen kann und die Darmzotten verkümmern lässt. Das ist wiederum Auslöser für eine verschlechterte Nährstoffaufnahme. Die strapazierte Darmwand wird durchlässig und die unverdauten Peptide (organische Proteinverbindungen) können ungehindert in die Blutbahn dringen, lösen eine unerwünschte Immunreaktion und eine betäubende Wirkung im Gehirn aus.

Es entsteht eine Nahrungsmittel-Sucht auf Käse, Nudeln, Brot und Milchschokolade, welche uns zwar Wohlgefühl vermittelt, aber unsere Sinne betäubt und uns schläfrig werden lässt. So kleine Auffälligkeiten, wie z.B. beim Trinken eines Cappuccinos oder Latte Macchiato, welche nach dem Genuss bei uns Bauchschmerzen verursachen, sind uns sicher bekannt, trotzdem ignorieren wir das und greifen wir immer wieder zu.

Mit Beginn der Benutzung, vor ca. 10 000 Jahren, von Schafs oder Ziegenmilch, welche durch den niedrigen Kasein-Gehalt (Kasein ist sehr schwer verdaulich) nicht nur etwas verträglicher als Kuhmilch ist, ist der damalige Verbrauch zu unterscheiden von dem heutigen gewaltigen Massenkonsum von Kuhmilch und den aus ihr gefertigten Produkten.

Mit dem Proteingemisch Alpha-S1-Kasein wird zu 80 % das Kuhmilcheiweiß bestimmt. Als Allergenauslöser können verschiedene gesundheitliche Probleme wie Verdauungsbeschwerden, aber auch Haut und Atemwegserkrankungen ausgelöst werden.

krank durch getreideWeizen hat durch die Züchtung und Genforschung und durch die Kreuzung verschiedener Arten nichts oder nur noch sehr wenig mit den ursprünglichen Wildgräsern gemeinsam. Weizen besteht bekanntermaßen zu 50% aus Klebereiweiß Gluten. Gluten ist die Grundlage für unsere Brötchen, Brot und andere Backwaren.

Somit sollte es uns nicht wundern, dass bei uns Konsumenten vermehrt Reaktionen der Unverträglichkeit auftreten. 

Nicht nur bei Laktose- und Zöliakieunverträglichkeit sind Auswirkungen zu verzeichnen, sondern die Proteine dieser Lebensmittel wirken sich auch auf gesunde Menschen nachteilig aus.

Die Mehrheit von unserer Bevölkerung leidet unerkannt an der Unverträglichkeit von Weizen und Kuhmilchprodukten. Symptome oder Krankheiten wie Unwohlsein, Magendruck, aufgeblähter Bauch, bis hin zu Migräne, Gelenkschmerzen, diverse Entzündungskrankheiten, Depressionen, Atemwegserkrankungen, Hautveränderungen oder ähnliches werden nach wie vor nicht mit Gluten oder Kasein in Verbindung gebracht obwohl diese Beschwerden verschwinden, sobald man auf Gluten und Kasein verzichtet.

Gluten- auch Klebereiweiß genannt, trägt nicht ohne Grund diesen Beinamen, da Gluten sogar in der Industrie für die Herstellung von Klebstoffen verwendet wird. Es verkleistert unseren Darm und verhindert die Nährstoffaufnahme, was auf lange Sicht einen Nährstoffmangel bewirkt, der wiederum für psychische Schäden verantwortlich ist. Ebenso verhält es sich mit Kasein, welches schon zu Steinzeiten als Bindemittel für Farben genutzt wurde.

Weizen, der heutzutage noch genmanipuliert ist und den wir in Brot, Brötchen, diversem Gebäck, Pasta und in verschiedenen anderweitig verarbeiteten Produkten finden, macht uns so sehr abhängig, dass unsere Gedanken und unser Verhalten gesteuert werden. Es ist diese appetitanregende Wirkung welche die von uns konsumierten Weizenprodukte auslösen und uns befehlen mehr und mehr davon zu essen um verlorene Energie aufzutanken. Ein unstillbarer Appetit und Esssucht können daraus resultieren.

Wir sollten aufwachen und uns nicht zum Sklaven eines manipulierten Appetits machen lassen und unsere Gesundheit aufs Spiel setzen.

Natürliche Alternativen die glutenfrei sind, wie z.B. Hirse, Buchweizen, Amarant, Quinoa und Reis ersetzen nicht nur glutenhaltiges Getreide, sie schonen unseren Darm und somit unsere Gesundheit!

Für Menschen, die auf Gluten verzichten möchten oder müssen, ist MorgenStund‘ das ideale glutenfreie Frühstück. Statt glutenhaltigem Getreide sind die Samen von Hirse, Buchweizen und Amarant enthalten.


MorgenStund – bietet Ihnen einen wohlschmeckenden Hirse-Buchweizen-Brei mit Amarant und Ananas, mit Apfel, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und süßen Mandeln …. hier weiter


Bitter ist gut! Bittrio ist ein bekömmliches Kräuterelixier, sorgfältig komponiert aus herb-würzigen Pflanzen wie z.B. Artischocke, Ingwer, Fenchel oder Kurkuma und wirklich bitter schmeckenden wie Löwenzahn oder der Wurzel des gelben Enzian. hier weiter


Entzündungen – Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Was Augenzeugen und Informanten Erich von Däniken persönlich anvertrauten, erfahren Sie hier!


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


 


Ärzte gefährden Ihre Gesundheit – Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? >>Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird erfahren Sie hier<<

MMS Gold – Lebensmineralien 

121188
Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase.

hier weiter >>>


MMS: Der Durchbruch 

ein  »Wunder-Präparat« die Menschheit

endgültig von Krebs, Aids und anderen Krankheiten zu befreien vermag
Gesundheitsbehörden und Pharmalobby bekämpfen dieses revolutionäre Medikament trotz mehrerer 10.000 erfolgreicher Behandlungen bis aufs Blut, denn schließlich können die Pharmakonzerne damit keine Milliarden verdienen … Es aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers, indem es das Immunsystem anspornt, die Krankheiten von Grund auf auszumerzen …hier weiter >>>


Mit MMS schnell und preiswert heilen
Sie hat das Potenzial, 80 Prozent aller Krankheiten schnell und preiswert zu heilen. Unerwünschte Bakterien, Parasiten und Pilze werden beseitigt. Wie lässt sich MMS problemlos anwenden? Wie kann man sich und andere kurieren, ohne etwas falsch zu machen? Was MMS wirklich kann erfahren Sie hier >>>


15 Jahre Multiple Sklerose – ein Erfahrungsbericht
Meine körperlichen Defekte gehen von Mißempfindungen in den Beinen und Händen hin zu großer Schwäche in den Armen und Spastiken, chronischer Müdigkeit sowie Stottern. Mittlerweile waren durch meinen schiefen Gang, mein Knie in Mitleidenschaft gezogen worden, welches nicht mehr richtig beweglich war und schmerzte. Mittlerweile ist mein Knie, welches durch meine Ataxie stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, schmerzfrei und voll funktionsfähig, meine Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall obere Wirbelsäule, Vorwölbung untere Wirbelsäule) sind fast weg. Wie?? …erfahren Sie hier >>>


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


 

Alles für Ihre Gesundheit und Vitalität

 Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne

Vital Magnesium-Öl 1000 ml

Bio-Kokosöl

Magnesium-Chlorid

Q10 – Spray 

Vitamin D3 Tropfen


Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen
Ein funktionierender Stoffwechsel ist die Basis für einen gesunden Körper. Fasten im Ayurveda bedeutet eine gezielte Anregung des Verdauungsfeuers, um eine Entgiftung und Entschlackung des Körpers in fünf Tagen zu erreichen. Mit Rezepten für die Fastentage, Anregungen für die Entlastungstage und die Aufbautage ist dieses Fastenprogramm alltagsbegleitend …hier mehr dazu>>>


AFA AlgeStärken Sie die Sehkraft Ihrer Augen!Chlorella

Aronia

Spirulina

Chlorella 

AFA-Algen

Astaxanthin

Vino C

Zeolith


Darm heilt Hirn heilt Körper
Mittlerweile weiß jeder: Ist der Darm gesund, ist der Mensch gesund. Wenn man Nahrung als Medizin versteht, kann man vielen chronischen Krankheiten wie ADHS, Asthma, Allergien, Depressionen und Schlafstörungen vorbeugen oder sie heilen. hier weiter >>>


Magnesiumöl – Magnesium kann Ihr Leben verändern! Denn das Schlüsselmineral ist an fast allen Vorgängen im Körper beteiligt. Ob Sie mehr Kraft, Energie, Vitalität oder gute Laune haben wollen, ob Sie an bestimmten Symptomen oder Erkrankungen leiden oder sich verjüngen und pflegen möchten – Magnesium wird Sie effektiv unterstützen. hier weiter


Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Dieses Magnesium-Öl stammt aus den Magnesiumchlorid-Ablagerungen des ehemaligen Zechsteinmeeres. Das Zechsteinmeer erstreckte sich von Nordengland über Deutschland bis nach Russland. Es ist vor etwa 250 Millionen Jahren ausgetrocknet und die darin enthaltenen Mineralien haben sich – getrennt in unterschiedliche Schichten – abgelagert. hier weiter


Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren. hier weiter


Tiere haben auch Gefühle – Es rührte mich zu Tränen als ich mir das ansah! Hier wird uns gezeigt, dass auch Tiere tiefen Schmerz über den Verlust eines geliebten Wesens empfinde… hier weiter


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen –
Ein deutscher Banker packt aus…


 SOS Abendland – Albtraum Zuwanderung – Vorsicht Bürgerkrieg –
Das Ende der Sicherheit

22 comments

  1. Gluten klebt, weil es Stärke beinhaltet (wird als Seitan verkauft). Also Zucker. Zucker ist in vielen Dingen drin.
    Beim Brot gehts wohl eher um die Hefe und die Zuckersucht.
    Also wird das frühere Brot genau das selbe beinhaltet haben, nämlich Zucker.
    Mehl wird schon in der Schule als Klebemittel benutzt. Und die Kartoffeln werden zum stempeln benutzt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.